FRANKREICH – Präsident Hollande Beliebtheit bei Rekordtief – Hollande besucht Israel und schwört ewige Treue – Ost-Jerusalem, Dorf Abu Dis – israelische Armee verletzt 40 Palästineser – PressTV – 18.11.13 –

Veröffentlicht: November 18, 2013 in England, EUROPA, Iran, Israel, Palestina
Schlagwörter:, , , , , , , ,

1) – 17.11.13 – FRANKREICH – Präsident Hollande Beliebtheit bei Rekordtief –

– Laut die Umfrage der französische Institut of Public Opinion (FIAF) die von „Le Journal du Dimanche“ am Sonntag publiziert wurde, die Beliebtheitsskala auf 20% sank.

– Das ist in Einklang mit anderen jüngsten Umfragen was bedeutet, dass Hollande das Ansehen beiden Wählern fällt.

– Letzte Woche zeigten die Ergebnisse einer Umfrage von YouGov, dass nur 15% der Befragten Hollande unterstützen, und 76% der Befragten sagten sie hätten eine ziemlich negative oder sehr negative Meinung über Hollande Aktionen.

– Darüber hinaus zeigte eine BVA-Umfrage letzten Monat, dass nur 26% der Französen eine positive Meinung von Hollande hatten. Es war die erste BVA-Umfrage, wo ein französische Präsident unter 30% der Beliebtheitsskala sank.

– Analysten glauben, dass es die Folge von Hollande Wirtschaftspolitik, steigende Arbeitslosigkeit zu Hause, erfolglose Außenpolitik sei, die ihn unentschlossen und mit wenig Autorität von der Augen der Französen erscheinen lassen.

– Inzwischen – Präsident Hollande besucht Israel und schwört ewige Treue…

2) – 17.11.13 – FRANKREICH – ISRAEL – Hollande Besuch –

– Am sonntag kam er nach Tel Aviv und wurde von MP Netanyahu und Präsidenten Pers begrüßt.

– Peres: „Wir sind volle Bewunderung für Ihre unersichtlicher Haltung zu Irans Erwerb von Massenvernichtungs-Atomwaffen“.

– Frankreich wurde beschuldigt die Genf2-Gespräche torpediert zu haben.

– MP Netanyahu an „Le Figaro“ am Samstag: „Wir hoffen, dass Frankreich, nicht nachgeben wird“.

– Hollande: „Solange wir nicht sicher sind, dass der Iran, dem Bau von Atomwaffen nicht aufgegeben hat, werden wir darauf bestehen, dass die Sanktionen weiter laufen. Frankreich hält die nukleare Proliferation für einer Bedrohung, und Atomwaffen in Iran-Besitz eine Bedrohung für Israel, für die Region und die ganze Welt“…(Exkurs: Hollande hat nur vergessen zu erwähnen, dass Israel schon um die 200 Atombombe besitzt und nicht der Atomwaffensperrvertrag unterschrieben hat, während Iran es getan hat).

– Inzwischen, Israel macht weiter…mit Razzien und Angriffen an Palästinenser…

3) – 17.1.13 – ISRAEL – JERUSALEM – Dorf Abu Dis in Ost-Jerusalem – 40 Menschen verletzt –

– Israelische Streitkräfte haben das Dorf Abu Dis in Ost-Jerusalem angegriffen und verletzten 40 Menschen darunter Studenten.

– Am Sonntag wurde das Dorf Abu Dis unter Tränengas-Kanister, gummierte Stahlkugeln und Blendgranaten überfallen.

– Berichte sagen, dass eine große Zahl von Studenten aus Al-Quds-Universität verletzt wurde. Die Verletzten wurden in Krankenhaus gebracht.

– Die Israelis haben auch den Al-Quds-Universität Campus mit Blendgranaten angeschossen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s