Archiv für Januar, 2012

1) – 31.01.12 – USA versenken die Welt mit DU=angereichertem Uran – In der Weltgeschichte werden die USA/ISRAEL als eine Mischung von Unnen und Vandalen eingehen
– Die USA haben ständig die Welt verseucht, insbesondere im Nahen Osten, durch die massive Menge von angereichertem Uran (DU) in ihren Kriegen, sagt ein Analyst.
– Vietnamesisch-amerikanische Schriftsteller und Journalist Linh Dinh beschreibt die US-Einsatz von angereichertem Uran als „enorme Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ und erinnern damit, dass es unschuldige Menschen und neu geborenen Säuglingen beeinträchtigen „für die kommenden Generationen und buchstäblich Milliarden von Jahren zu kommen“.
– „Wenn angereichertes Uran in die Welt gelangt, durch Wasser, in Boden, in die Luft, bleibt er dort für Milliarden von Jahren und es nicht nur in dieser (Nahen Osten) Länder, obwohl diese Bevölkerungsgruppen sind die am meisten sofort betroffen werden, aber wenn einmal in der Luft diese Gifte werden in den Globus verteilen und auch ihre „Erzeuger“ erreichen werden auch der USA und Israel die damit sehr gerne spielen! Uran kennt keine Gerechtigkeit sie erwischt alles, auch Vater USA und Mama Israel.
Die Dimona Kraftwerk in Israel ist schon alt und gefährlich für die Umgebung geworden, aber die Juden handeln nach der Spruch ihr Landsmann Karl Landauer: „Die am meisten verbreitete Neurose ist die Dummheit“ sie kümmern sich nicht was passieren konnte. Sogar die italienische Soldaten die 1991 in Bosnien gekämpft haben, sind krank geworden: um die 200 schon tot und um 2000 sind der Tod geweiht. Die Zahlen der Serbische Bürger die am Krebs gestorben sind ist mir nicht bekannt, und Deutschland schweigt, wie immer.
– Die in Philadelphia lebende Schriftsteller stellte fest, dass der Einsatz von DU, die Destruktivität von denen die US-leugnet, ist „offenes Völkermord“ „während des Vietnamkrieges wurde eine große Menge von Agent Orange verwendet und auch die USA sagte, dass nicht gefährlich war, was nicht stimmte (die 500.000 Krüppel bestätigt es immer noch) genauso passiert mit dem angereichertes Uran, dass schädlich ist. (Gaza + 30% Krebs, Missbildung bei neugeboren genauso in Fallen, Fallujah, Basra und Najaf).
– Seine Kommentare bestätigen, wie ein aktueller Bericht zeigt, dass die US-Streitkräfte haben riesigen Mengen von angereicherten Uran in Afghanistan ausgesetzt, was zu einer Vielzahl von angeborenen Fehlbildungen und Krebserkrankungen hervorbringt. (Aber darüber habe ich mehrere Artikel übersetzt….wer sucht findet).
– Zahlreiche UN-Menschenrechtkonventionen haben Verwendung von angereicherten Uran auf den Menschen verboten, auch in militärischen Konflikten…..aber seit wann, Mafiosi haben sich um Gesetzte gekümmert.
– Allerdings, hat die US-Regierung, notorisch angereicherten Kernwaffen auf folgenden Menschen und Länder verwendet: 340 Tonnen in der erste Krieg am Persischen Golf im Jahr 1991, 1990 in Jugoslawischen Krieg Invasion eingesetzt (siehe Folge auf italienische Soldaten) mindestens 1.000 Tonnen in Afghanistan im Jahr 2001 und 2400 Tonnen in der Irak im Jahr 2003.
– Angereichertes Uran ist radioaktiv und sehr schädlich für den Menschen. Es dauert 4,5 Milliarden Jahre für 1 Kg angereichertes Uran auf ein halbes Kilogramm zu reduzieren.
Kommentar: Kann sein, dass in Tausende von Jahren Menschen mit zwei Köpfe, besser denken werden als wir?

2) 31.01.12 – presstv.ir/detail/224042.html VIDEO – aber wenn man in Internet unter Falluja (Irak) sucht wird noch schlimmere Video sehen!
AFGHANISTAN – US-zerstört die Afghanische Gene-Pool durch Kernwaffen.
– Die US-Verwendung von Radioaktiver Munition in Afghanistan hat die Gesundheit der Menschen zerstört und verstümmelte die genetische Zukunft des Landes.
– Dr Mohammad Daud Miraki, der Autor von „Afghanistan Nach Democracy“ Die nicht erzählte Geschichte durch fotografische Bilder, sagte der Kabul Korrespondent von PressTv am Montag, daß die USA schreckliche Verbrechen gegen die Menschen in Afghanistan begangen.
– Er sagte, die USA verwendet angereichertes Uran in das Land und afghanische Kinder wurden mit schweren Missbildungen geboren.
– Miraki hat dies als Genozid bezeichnet in seinem Buch, das einen Einblick in der schreckliches Leben unter die US-Besatzung.
ER SAGT; Er hat gesehen, wie Menschen ohne körperliche Anzeichen von Verletzungen, in Afghanistan sterben. „Und dann gab bizarre Szenen von Vögeln die auf Bäume schmelzen“ fügte er hinzu.
– In seinem Buch sind Geburtsfehler mit Grafiken dargestellt. Er sagte, dass er durch die Anzahl diese Fall war überwältigt. (Gibt eine Studie von eine irische Universität, dass die Zahlen der Kranke und Verkrüppelte in Irak sind die gleiche wie Hiroshima und Nagasaki).
– Miraki darauf hinweisen, dass die USA eine enorme Menge von Waffen mit angereichertem Uran, Ende 2001 verwendet. Die US Truppen benutzen immer noch diese Waffen im Lande.
– Miraki Buch, sagt auch, dass eine Lüge ist, dass der Krieg wegen Demokratie gestartet werden, und wirft die USA Verrat an afghanischen Volk unter dem Vorwand, von Demokratie und Wiederaufbau.
E-Mail: 21 Kommentare: Zusammenfassung …..die USA sind Kriminelle und die Hölle soll erweitert werden, um sie aufzunehmen.

3) 31.01.12 – GAZA – Anti-Zionismus Konferenz in Gaza abgehalten.
-Menschenrechtler haben einem Treffen in die belagerten Gazastreifen abgehalten, um die Möglichkeit der Bekämpfung Israels auf globale Ebene zu diskutieren.
– Das palästinensische Zentrum für Politische Studien und Entwicklung (CPDS) organisiert das Treffen am Sonntag.
– Mahmud Herthany, ein CPDS Mitglied sagt, daß die Situation in Palästina muss der Welt klar werden, um ein Ende die israelische Propaganda zu erreichen, die wie bekannt ist, kontrolliert viele der Medien in der heutigen Welt“. Huwaida Arraf,der Mitbegründer des Internationale Solidarity Movement, richtete ebenfalls an der Sitzung per VIDEO-Konferenz fordert globale Bewusstsein im Kampf gegen Israel-Propaganda.
– Die Bewohner des Gazastreifens leben in die „weltweit größte Open-Air-Gefängnis“ und werden von Israel weiterhin durch Luftraum, Grenzübergängen, Hoheitsgewässer kontrolliert.

Kommentar: Am 28.01.12 – gab in HR eine Sendung wo bekannt worden ist, dass Deutschland schenkt weiter 3 U-Boote…das macht insgesamt 6 Stück, selbstverständlich von unsere Steuer bezahlt, und wie Frau Merkel sagte….es geschieht aus „Staatsräson“ …ich wusste nicht, dass aus Staatsräson Kriminelle unterstützen werden sollen „…dann soll alle Gefängnisse in Deutschland schließen.
– außerdem werden jährlich 250.000 Euro zu Verfügung gestellt, für israelische Kinder für psychologische Betreuung werden müssen, weil sie an die Grenze mit Gaza leben.
– Frau Merkel hat vergessen uns zu sagen, wie viel Geld zu Verfügung gestellt wird, für traumatisierte palästinensische Kinder, die täglich: Israelische Kampfflugzeuge und Drohnen über ihre Köpfe erleben, die fast täglich ihre Väter, Brüder Mutter ermordet werden, während ihre Felder bestellen, Häuser gesprengt werden, Olivenbäume von Siedler zerstört werden. Wie sie reagieren nach Nacht Razzien, die von der israelische Armee in ihre Häuser veranstaltet werden, und sehen wie Familien Mitglieder mit verbundene Augen und Handschellen weggeholt werden, wie die Gestapo in NAZI-Deutschland. Auch Kinder werden verhaftet und in israelische Gefängnisse geschlagen, dass sage ich nicht sondern israelische Menschenrechtsgruppen (es scheint in Israel gibt noch ein Handvoll von „Gerechte“).
– Die Juden haben eine Liste „der Gerechte“ die israelische Menschen während des Krieges geholfen haben.
– Netanyahu hat die Wahlen-Primare gewonnen….wenn die Palästinenser in viele Jahren solche Liste erstellen werden, werden sehr enttäuscht sein….die Blätter werden so gut wie leer sein.

Advertisements

Seit dem Anfang der Syrien überschatten den Ereignisse gibt es zwei gegensätzliche Darstellungen: für den Western seine Golfalliierten unterdrückt das Regimes im Blut
eine populäre Revolution, während für Syrien und seine BRICS Verbundeten das Land von aus dem Ausland gekommen bewaffneten Banden angegriffen wurde.

– Um diese Geschehnisse klar zu stellen, hat die arabische Liga eine Untersuchungs-Mission geschaffen, deren Mitgliederstaaten Personalitäten bestehen, die von jedem Mitgliedsstaat ernannt wurden (mit Ausnahme des Libanon der nicht daran teilnehmen wollte). Diese Verschiedenheit der Experten garantiert die Unmöglichkeit die Resultate zu fälschen, ihre Zahl (mehr als 165) und die Dauer der Mission (1 Monat) erlaubt, ein viel breiteres Bild zu bekomenn als alles, was bis zuvor bekannt war. Bis jetzt kann keine andere Insitution behaupte ,  eine so weite und strenge Studie gemacht zu haben, und daher vorgeben, die Lage in Syrien besser zu kennen.

– Das mit der arabischen Planüberwachung beauftragte Ministerkomitee der arabische Liga, das aus fünf der 22 Mitgliedsstaaten besteht (Algerien, Ägypten, Oman, Qatar, Sudan)  hat den Bericht der Mission mit 4 gegen 1 Stimme (Qatar) für gültig erklärt und hat beschlossen, die Mission der Beobachter ein Monat zu verlängern.

– Das Problem besteht darin,  daß der Bericht die Version der syrischen Regierung bestätigt und jene des Westens und der Golfmonarchien entkraftet. Im Besonderen bestätigt er, daß  es keine tödliche Repression der pazifistischen Demonstrationen gegeben hat und daß die von Damaskus beschlossenen Engagements skrupellos respektiert wurden. Er bestätigt auch die kapitale Tatsache, daß das Land von bewaffneten Gruppen destabilisiert wird, welche für hunderte von Zivilistentode und einige tausende Soldatentode, sowie für mehrere Hunderte Terror- und Sabotagenaktionen verantwortlich sind.

– Dies ist der Grund warum der Qatar jetzt versucht die Verbreitung des Berichtes mit allen Mitteln zu verhindern. Tatsächlich erweist sich dieser eine wahre Bombe, die sich gegen ihn und sein Kommunikationssystem richtet. Der Qatar nimmt derzeit den Vorsitzt der Liga ein; und zwar nicht weil es an ihm war vorzusitzen, sondern weil er ihn der palästinensischen Autorität abgekauft hat.

-Der Vorsitz der Liga hat daher beschlossen, den Bericht der Mission der Beobachter nicht zu veröffentlichen, ihn nicht zu übersetzen und ihn nicht einmal in seiner Originalversion auf seine Website zu setzen.

– Das Risiko für das wahabitische Emirat ist enorm. Falls das westliche Publikum unglücklicherweise Zugang zum Bericht bekäme, würde es tatsächlich den Qatar und seine Handlager um Rechenschaft heranziehen, was die Demokratie und die Massaker von Zivilisten anbelangt.

Übersetzung H.Fröhlich

-29.01.12 – USA-Anzahl der Bürger abhängig von Regierung, immer höher oder US-Untergang.
„The economic collapse Webesite“ berichtet ein höher Prozentsatz der US-Bevölkerung erhält staatliche Leistungen als je zuvor.
– 16 Statistiken zeigen es –
– 1) – Nach dem Cenzus Bureau 49% alle US-Bürger, die direkte Geldleistungen von Bundesregierung erhält. 1983 war nur 1/3.
– 2) – Seit Omaba ist die Summe die, das Bundesregierung an US-Bürger gibt zu 32% gestiegen.
– 3) – Genauso, die Social Security Invalidenrente ist 10% gestiegen.
– 4) – Zurück im Jahr 1990,entfielen auf den Bund für 32% aller Gesundheitausgaben in den USA. Heute stieg auf 45% und wird Projektionen zu folge auf 50% steigen
– 5) – US-Burger auf Lebensmittelkarten sind seit kürzlich auf einem neuen Zeit hoch gestiegen. Sind 3 Millionenmehr und seit Obama sind mehr als 14 Millionen.
– 6) – 1von 7 USA-Bürger ist auf Lebensmittelmarken angewiesen und einer von vier US-Kinder sind auf Essenkarten. Dies ist beispiellos in der Geschichte Amerikas.
– 7) – Im Jahr 2010, waren 42% alles allein erziehenden Müttern auf US-Marken angewiesen.
– 8) – In 1980 die Regierung Transfereinzahlung auf alle Einnahme war 11,7%. Im Jahr 2010 die Transferleistung steigen auf 18,4%,eine neue Allzeithoch.
– 9) – Bis zu Ende des ´Jahres 2011 erhalten rund 55 Millionen US-Bürger insgesamt 727 Milliarden Dollar in soziale Leistungen.Seit die Rente Krise noch schlimmer wird, daß Doller-Wert steigt.
-10) – Nach dem Congressional Budget Office, bezahlt in Sozialversicherung mehr als was in Lohnsteuer bekommt im Jahr2010. Das sollte bis 2016 nicht passieren.
-11) – Zurück in 1965, war nur einer von 50 Amerikaner auf Medicaid. Heute ist einer von 6 und die Dinge sind in Begriff, eine ganze Menge schlechter zu werden. Es wird prognostiziert, daß Omamacare wird weitere 16 Millionen American daraufsetzen.
-12) – Die US-Regierung jetzt sagt,daß die Medicare Treuhandfonds wird 5 Jahre früher ohne Geld sein, als vorgesehen.
-13) – Die Gesamtkosten von nur drei Bundesregierung Programme – das Verteidigungsministerium, Socila Security und Medicare – Überschritten den Gesamtbetrag der Steuern und Abgaben im Geschäftsjahr 2010 um 10 Milliarden Dollar überstiegen.
-14) – Es wird projiziert, daß der Ausgaben des Bundes wird fast bis zum Jahr 2050 verdoppelt.
-15) – Im Moment die Ausgabe der Bundesregierung überschritten rund 24% des BIP. Im Jahr 2001 waren 18%.
-16) – Wenn sie alle zusammen zählen, die Amerikanische Haushalte bekommen mehr Geld direkt von Bundesregierung als sie an die Regierung an Steuern zahlen.

2) – 29.01.12 – USA -OWS protestieren vor Obama-Feiern in exklusive Club
– Am Samstag Nacht, die Demonstranten konfrontierten die Alfalfa Club-Gäste.
Hunderte von Demonstranten inszenierte eine Kundgebung vor diese Elite-Club. Sie marschierten durch die Straße vor sie das Hotel erreichten in der Nähe von Capitol Hill, wo der 99sten

Versammlung der Elite, stattfand.
– Der Alfalfa Club wurde 1913 gegründet, keine Schwarze bis 1970 akzeptiert wurden und Frauen erst 1994. (für eine Demokratie, die in der Welt mit Demokratie und Menschenrechte hausieren  geht, nicht schlecht). OWS sagten, sie haben der Party gestört, weil der Club der 1% representiert.

-30.01.12 – USA – Los Angeles – Protesten gegen Polizei Brutalität. Sie solidarisieren mit Oakland Protestler die verhaftet und geschlagen wurden.In Oakland wurden 500 Leute verhaftet. Inzwischen laut Website -occupyarrests.com – 6319 Mitglieder wurden verhaftet

– USA -vier Banken sind geschlossen worden in Tennessee, Florida und Minnesota.

1) – IRAN-USA mit Verhaftung von Professor Mojtaba Atarodi, die das kriminelle Denken von USA hervorruft.
– Der Professor wurde wegen angeblicher Kauf von High Teach amerikanische Laborgeräte verhaftete. Andere Quelle sagen, er wollte nur sein Bruder besuch.
– Der 54-jährige Atarodi, der unter einer schwerer Herzkrankheit leidet, wird in Staatsgefängnis von Kalifornien gehalten.
– Mehmanparast-Sprecher der Außenministerium hat Hausarrest beantragt. Der US-Gericht hat eine Kaution von 480.000 US$ um der Hausarrest zu genehmigen.
– Der 54-jährige ist ein Mikrochip-Experte und Dozent an der renommierte Teheraner Sharif Universität of Technologie. Er ist Autor oder Koautor von Dutzenden von wissenschaftlichen Arbeiten über Mikroochip-Technologie.

Kommentar: Ich kann nicht begreifen, warum Iraner und noch dazu Wissenschaftler nach der USA reisen.
– Ich habe die Mitglieder meine Familie, mehr oder weniger verboten mit US-Fluggesellschaften zu fliegen, oder sogar Flüge zu nehmen die in US-Territorium landen. Von mir aus, können über alles fliegen oder reisen, aber nicht in der USA. Das Land ist krank und man kann nicht wissen mit wem man zu tun hat. Wenn eine gestörte Persönlichkeit von mir steht und mein Gesicht ihr nicht gefällt, kann ich die Reaktion nicht wissen. Ich bin ziemlich angstfrei, aber in der Abteilung eine Irrenanstalt wo gefährliche Menschen frei laufen und nicht angebunden oder sediert werden, wurde ich freiwillig nicht gehen. Ich habe in Hütte von ehemaligen Kopfjäger geschlafen, und Nacht spazieren gegangen in Städte wo hätte gefährlich werden konnten, aber Angst habe ich nie verspürt…..aber in der USA wurde ich nicht umsonst reisen.
E-Mail: Warum am erster Stelle muß der Wissenschaftler in der USA gehen? Iraner sollen nur in der USA kommen, wenn sie beschlossen haben den Iran für immer zu verlassen und nicht mehr zurückkehren.
E-Mail: Es muß ein gültiges Visum von der OS-Regierung bekommen haben, d.h. die US-Regierung hatte keine Sicherheitsproblemen gesehen.
Lieber E-Mail Kommentator: die USA haben keine Gewisse, Moral und Schamgefühl, sie halten sich auch nicht an Abkommen oder Gesetzte wie die Israelis. Sie zu vertrauen ist sehr dumm.
E-Mail: Weil er ein regelmäßiger Besucher war und sein Bruder lebt in der USA, wahrscheindlich dachte er, daß die USA eine zivilisierte Land ist – Falsch!

2) – 28.01.12 – USA – US-Truppen mit psychische Problemen konfrontiert. d.h. Drogenmissbrauch und Selbstmord.
Nach drei verschiedene Studie in American Journal of Public Health veröffentlicht wurde, sind viele Soldaten belastet mit PTBS, Depressionen oder anderen Folgen der Einsatz.
– Eine Studie von fast 600 US-Veteranen aus der Irak oder Afghanistan hat gezeigt, daß fast 14% von Ihnen von PTSD leiden, 39% konnten Alkoholiker sein und 3% mit Drogenkonsum zu tun haben.
– Männliche Soldaten sind mehr von Alkohol und Drogen abhängig als Frauen, aber die Rate von PTBS und andere psychische Probleme wären ähnlich für beiden Geschlechter.
– Irak und Afghanistan Veteranen, waren schlechter daran als die Armee und Matrosen, weil sie größere Risiken eingehen als die anderen.
– Jedoch zeigte eine weitere Analyse der Daten von mehr als 670.000 aktive US-Personal, das zwischen 2001 und 2006 einen signifikanten Anstieg von Depressionen und Drogen Missbraucht, stattfand.
– Die dritte Studie, mit Schwerpunkt auf die Suizide-Rate bei über 2 Millionen aktiven Dienstpersonal im Jahr 2007, einem erhöhten Suizidrisiko unter den Armeeangehörigen offenlegt.

1)28.01.12 – „Islamische Aufwachen“ beeinflußt die ganze Welt. Interview mit Franklin Lamb.
– „Die islamische Erwachen“ ist „ganz am Anfang“ und beschränkt sich nicht nur auf Araber5 sondern beeinflussen Aufstände rund um den Globus erzählt der internationale Anwalt.
– Der USA-Anwalt meinte „die islamische Erwachen ist so breit und tief, daß das Amerikanische Publikum beeinflußt und die Welt in allgemeine, und der Westen sollte gefördert werden, und reagieren. Lamb sagt weiter, der Westen will viel von diese Revolution lernen und auch damit lernen immer mehr der Islam zu respektieren.
– Seit Januar haben Revolutionen in Nord Afrika, Diktatoren wie Ben Ali, Mubarak und Gaddafi we gejagt.
-Trotz heftigen Razzien, sind Länder wie Jemen und Bahrain, auch derzeit und fast  täglich sind  in massive Demonstrationen gegen ihre Despotische US-gestützen Herrscher, tätig.
– Protesten fanden und finden  auch in der USA und Europa, trotz die Brutalität und Reaktion der Polizei gegen Kapitalismus und Korporatismus statt, und verbreitet sich immer mehr.

2) – PHILIPPINE-USA Soldaten  nicht erwünscht
– Philippino Demonstranten vor der US-Botschaft in Manila am 28.01.12.
– Das Samstag Protest, organisiert von der linksgerichteten New Nationalist Alliance (Bayan)  wurde inszeniert, um die laufenden Verhandlungen zwischen Manila und Washington zu denunzieren, um mehr US-Truppen in der Philippinen einzusetzen.
-„Wenn wir mehr US-Truppen in unseren Land bekommen, wird die gesamte Inselgruppe zu einem militärischen Vorposten für US-hegemonial-Interessen verwandelt werden“ Bayan sagt auf eine Erklärung auf der Kundgebung.
– Die Philippinische Beamten sagen, daß sie planen, mehr gemeinsame militärische Übungen mit der US. Das Land wird schon als Sprungbrett für territoriale Streitigkeiten gegenüber China im Südchinesischen Meer.
– Die Philippinen wurde von Washington als eine große Militärbasis benutzt, auch wenn 1992 der Philippinische Senat dagegen gewählt hatte.
– Die Geschichte ist sehr lang und kompliziert, nur ich wollte daran erinnern, daß wenn die Philippinen die Spanisch-Kolonialmacht um 1898 losgeworden hatten und hofften endlich frei zu sein, die USA haben sich wie Geier auf das Land geworfen. Die Philippino kämpfte einige Jahre gegen die USA  für ihre Freiheit, aber waren zu schwach. Die Waffen reichen nicht und haben verloren. Die Amerikanische Soldaten haben sich in das Land wie in der Irak benommen. Brutal haben 600.000n Philippino-Widerstandkämpfer ermordet.
Kommentar: alle E-Mail sagen eins: die USA bringen nur Tod und Zerstörung, geliebt sind auf jedenfalls nicht…..siehe unten

3) – 27.01.12 – PAKISTAN-KARACHI Jamat Ulema e-Islam Partei protestieren gegen der USA.
– Rund 100.000 JUI-Anhänger hielt eine Demonstration von Jamat Ulema e-Islam vor der Mausoleum der Gründer Pakistan M. Ali Jinnah, am Freitag organisiert.
-JUI-Führer Maulana Fazlur Rehnman sagt daß, die USA dabei sind eine drohende Niederlage in Afghanistan zu erleiden.
-Pakistan Stammesgebieten unter Bundesverwaltung sind von mehreren Luftangriffen durch US-Drohnen Attentaten seit Beginn der 2012, wo viele Menschen ermordet worden sind. Gerade am Montag 5 Menschen sind in Nord Waziristan ermordet worden, meisten Zivilisten. Die Demonstranten in Karachi forderten auch, daß die pakistanische Regierung die Blockade des NATOs Versorgungsroute weiter behalten soll. Die Umwege, daß die Nato gezwungen ist zu gehen, kostet der Steuerzahler Millionen Dollar, auch unsere…..aber wir zahlen gerne!
Kommentar: Die USA und ihre willige Idioten (wir) sollen nicht vergessen, daß Pakistan 160 Millionen Menschen hat, d.h. sind nicht 6/7 Millionen wie Libyen.

1) – 28.01.12 – IRAN-USA-EUROPA – „Iran-Wächter hat seine Bereitschaft ein Gesetzentwurf zu bestätigen, zum Schutz des Irans nationale Interessen und es zu Ratifizieren“. sagt der Sprecher des Irans Wächtersrat Abbas Alis Kadkhodaei.
– Diese Entscheidung kommt nachdem die EU-Außenminister einigten sich in Brüssel am 23 Januar, um Sanktionen für Öl-Importe aus dem Iran zu verhängen, ab der 1 Juli.
– Die Sanktionen umfassen ein sofortiges Verbot für alle neuen Öl.Verträge mit der Islamische Republik und das Einfrieren der Vermögenswerte der Central Bank of Iran (CBI) innerhalb der EU.
– Wenn das Gesetz durchkommt, wird die 6 Monate Regelung damit abgelehnt werden, um der Block die Chancen zu geben alternative Quelle zu finden, um der iranische Roh-Öl zu kompensieren.
– Auf die EU entfielen 18% der iranischen Erdöl-Umsatz in ersten Halbjahr 2011, der zweite große Kunde nach China.
Kommentar: Wir Untertanen der USA/ISRAEL machen alles was diese Mafiosi-Länder von uns verlangen. Wir sind bereit, sogar unsere Wirtschaft zu ruinieren.
– Wir treten seit Jahrzehnten der Iran in der Hintern, wir beleidigen dieses Land, wir töten ihre Meschen mit Mko-Terroristen  und ihre Wissenschaftler durch Mossad. Kann man mich jemand erklären warum der Iran  uns entgegenkommend sein sollte? Iran soll uns, in der Hintern so treten, wie ein Kinder-Kreisel, daß wir nicht mehr wissen wo wir uns befinden.

2) – 28.01.12 – EUROPA-IRAN – 70 Raffinerien riskieren die Schließung wegen Öl-Embargo.
-“ Italien riskiert bereit die Schließung von 5 Raffinerien und auf europäischen Ebene, wäre die Schließung von 70 mehr“ sagt Piero De Simone, Generaldirektor der Unione Petrolifere, sagte Bloomberg.
– Er äusserte sich besorgt über  einseitige Sanktionen gegen der Iran, daß wird des asiatischen Öl-Importeure erlauben die europäischen Konkurrenten zu unterbreiten.
– „Asiatische Ländern die mit dem Embargo nicht zu tun haben, können iranisch Öl etwas billiger kaufen und billiger raffinierte Produkte verkaufen an uns zurück“ sagte Piero De Simone. Die Iraner werden ihre Produkte lagern und „Ich bin sicher, sie werden ihre Käufer finden“.

Kommentar: Die Europäer sind Sklaven und Schuhputzer der USA/ISRAEL, sie haben kein Stolz mehr und keines Selbstbewußtseins, sie kriechen nur noch. Ich habe mit meine europäischen Landsleute kein Mitleid, egal was wirtschaftlich passiert, sie haben es verdient.

3) – 28.01.12 – ISRAEL – schickt ehemaliger Fatah-Führer Barghouti in Isolation-Zelle,nachdem er Israel mit Journalisten kritisierte, bzw die Wahrheit sagte!
– Barghouti, ehemalige Anführer der al-Fath-Märthirer-Brigade,machte die kritische Bemerkung gegen Israel, Während ein Gericht Auftritt in al-Quds.
– Nach der Ankunft in Nandrim Gefängnis, wurde in Quarantäne bestellt.
– Barghouti, der eine lebenslange Haftstrafe seit 2002 verübt, sagte Journalisten, daß die palästinensisch-israelische Konflikt gelöst wäre,wenn die Besetzung eine Ende hatte, und Israel zieht sich hinter die Grenze von 1967.
Kommentar: Jeder, die nicht pathologisch krank sind, weiß es….nur die Zionisten nicht!

4) – 29.01.12 – SYRIEN – wieder 10Soldaten ermordert, wieder durch ein Angriff auf einen Bus in der Gegend von Kansafra in der Jebel al-Zinwiya in der Nordwesten des Landes – am Sonntag – siehe auch meine Artikel von 28.01.12 – Saudi Arabien…..Interview mit Ali al Ahmadi
– Unterdessen verurteilte der russische Außenminister Sergei Lawrow, der Arabische Liga Entscheidung und erklärte der Block sollte die Zahl der Beobachter eher vergrößern, als die Mission zu stoppen.
Kommentar:Ich glaube, die Söldner-Al Qaida Typen schiessen auf jedem, wahrscheinlich haben das Befehl bekommen, die Arabische Liga Mission Angehörige Angst zu machen und auf sie schiessen, sodaß sie verschwinden und sie können ohne Kontrolle weiter morden.

SAUDI ARABIEN – Viele Experten glauben, das Töten jüngere Demonstranten hat sich als wöchentliche Routine für das saudische Regime Kräfte geworden..Die junge Demonstranten begrüßen den Tod, besser als das Leben unter der saudischen Herrschaft

PressTv: was bedeutet dieser Protest für das Haus Al Saud?

Ahmad: Die Bedeutung dieser Protest, ist daß sie weiter passieren und sich in die Städte verbreitet. Heute wurde Montazar Sa’id Al-Abdel getötet. Die Junge begrüßen dieses Schicksal weil viel einfacher ist als unter das Haus Saud zu leben.

PressTv: Was können Sie uns sagen über die Verhaftete in allgemein und den Status der politischen Gefangene.

Ahmad: Saudi Arabien ist einer der grausamsten Regime. Aber vor allem politischen Gefangene. Folter ist nach saudischen Recht für alle Gefangene legal. Politische Gefangene werden alle, zu fast 99% gefoltert.Das ist die gängige Praxis in Saudi Arabien. Viele sind durch Folter gestorben. Sie werden isoliert. Die saudische Regierung erlaubt nicht Juristen bzw. Anwälte ihre Kunden zu besuche (wie in Israel). die Familien dürfen sie nicht besuchen.
– Es ist eine traurige Sache zu sehen, wie der Saudi Arabische Justizminister nach Washington kommt und sich mit der US-Justiz Minister trifft, daß Schwarz ist, während in Saudi Arabien nicht gestattet ist einem schwarzen Mann, Richter zu werden.

PressTV: Herr Ahmad, die Demonstranten in örtlichen Provinzen haben auch für das Volk von Bahrain demonstriert.

Ahmad: Dies ist eine treibenden Kraft, hinter die  Proteste der östlichen Teile von Arabien und unterstützen stark die Menschen in Bahrain, die ihre Revolution weiter führen. Am 15 Februarwird der erste Jahrestag der Revolution.
– Sie werden mit Bahrain sympathisieren und auf der Straße gehen und sich gegen der Invasion aussprechen.
-Die Revolution wird die Grenze überraschende, es gibt keine Kraft, daß sowas halten kann. Die Protesten in Qatif, in der östlichen Provinz konnten in Riad und -al-Qasim und andere Städte übertragen werden und das sehr bald.

2) -29.01.12 – SYRIEN – Ein syrische Beamter, der unter Bedingungen der Anonymität sprach,klagte daß der General Sekretär der Arabische Liga, Nabel al Arabi handelt im Auftrag von Katar, die AL-Mission zurückzuziehen.
-„Syrien ist überrascht und bedauert die Entscheidung von al-Arabi die Mission nicht  länger ins Land lassen.

3) – 28.01.12 – SYRIEN – bewaffnete Söldner, töteten 7 syrische Soldaten nachdem sie ein Militärbus überfallen haben in der Nähe von Damaskus zwischen Andra und Dauma. Diese sogenannte „Freie Syrische Armee“ ist von Söldner aufgebaut und von Saudi Arabien und Katar bewaffnete und bezahlt, dabei sind auch Al Qaida Mitglieder, sie aus Lybien mit einem Luftbrücke in der Türkei gebracht worden sind, und über die Grenze nach Syrien geschleust.
SDie Name der Tore: Leutnant Y.M.Kaso, Feldwebel H.Suleiman Dib, Gefreiter Ali M. Ibrahim, Gefreiter R.S. Joyhra, Gefreiter A.H. al Qadi, Rekrut M.S.Eddin al Takriti und Rekrut A.M. al Mustafa.
– Die UN-Sicherheit ist geteilte Meinung und Russland spielt nicht mit.

wenn die Opfer von Auschwitz nicht vergessen werden sollen, wiederum…
vor dem Gesetz sind alle gleich
1) Bombardierung von DRESDEN seitens der Engländer, nicht notwendig ca. 30 tausend Menschen verbrannt.
2) NABKA -1948 700.000 Palestinenser aus ihre Häuser gejagt – Tote nicht gezählt – Die Juden hatten Narrenfreiheit
3) RUSSLAND; ÜBER 20.0000.000 Millionen Toten
4) Nord Korea – 1.347.000 Tote Koreaner, damit ca, 140.000 Chinesen, Tote Zivilisten 400.000, koreanische Waisenkinder 100.000, Obdachlose 3.000.000
5) Sud Korea: 2.459.000 Soldaten und Zivilisten
6) Vietnam 4.000.0000 Tote und eine 1.000.000 Tote-Soldaten beiden Seite
7) Kambodia – 600.000/800.000 Toten
8) Laos: über 1.000.000 Toten
9) Indonesien von CIA hervorgerufen Staatsstreich 1965 -1 Millionen Tote
10) IRAK 2 Millionen Tote – 1,5 Millionen Witwen – 4 Millionen Waisenkinder – 4 Millionen plus Flüchtlinge
11) Afghanistan nach 30 Jahren Krieg ca, 2 Millionen  Toten – 400.000 Verschwunden
Operation Condor von CIA/Kissinger angezettelt
1)
Argentinien 30.000 Verwunden
2)
Chile 2950
Laut Menschenrechte Organisationen insgesamt: 50.000 Tote, 35.000 Verschwunden, 400.000 Gefangene

Ich habe viele nicht erwähnt, insbesonders in Afrika, man soll sie auch nicht vergessen….und das dank unsere Koloniale Politik.
Irgendwo in Libyen ging ein Kind- Rotes Fahrad durch Vertreibung verloren, dieses Rote Fahrrad wurde nie vergessen!

Danke Amerika für die viele Tote; Verwundete, Verschwunden, verbrannte, mit Uran-Waffen für immer gezeichnet, für die Misgeburten in Falluja, Basra, Gaza  die uns in der letzten 100 Jahren geschenkt hast. Die Völker sind dir Dankbar.
ISRAEL tut sein Beste dich zu helfen noch mehr Menschen zu töten.

– 24.01.12 – Syrien Krise zeigt die Unterschiede –
Syrien hat die Arabische Liga ergänzende Initiative abgelehnt, weil das Szenario entspricht was in Jemen passiert. Sie wollen eine Regierung der Nationale Einheit bilden
und der syrische President alle seine Macht seine Stellvertreter abgeben soll.
-Vor katarische Perspektive ist der Plan in Ordnung und sollte durch der Sicherheit der UN-Sicherheitsrat bestätigt werden.
– Nach einen Treffen der arabische Außenminister in Kairo, wurden erhebliche Meinungsverschiedenheiten festgestellt. Wenn Saudi Arabien und Katar ihre Mitglieder aus Syrien zogen, zeigten sie, daß diese Anti-Assad Regierungen, mit die arabische Mission nicht zufrieden sind. Sie erwarteten, daß die anderen auch die andere Arabische Liga Mitglieder ihre Beamten aus Syrien ausziehen, sodaß der Fall von der UN-Sicherheitsrat kommen wurde. Die Verlängerung der Mission der AL zeigt, daß die Regierungen von Algerien, Sudan, Libanon und Irak, nicht der Absicht haben Druck auf der syrische Regierung zu üben. (d.h.sie sind nicht die Proxys der westliche Welt:Israel/USA/UK/Frankreich und andere).
– Syrien akzeptierten die Verlängerung, aber die Anti-Assad Gruppe Protestieren von Anfang an. Obwohl Syrien akzeptiert das Assad Macht weiter behält, sie glauben, daß die Bildung der Regierung der Nationale Einheit, wurde die Opposition ermutigen Gespräche anzufangen. Dies ist während der Opposition gegen jegliche Verhandlungen mit Damaskus ist, weil nur den Zusammenbruch von Assad akzeptiert.
– Die Arabische Liga versucht die beide Parteien unter Druck zu setzen um eine Eignung zu erzielen.
-Das kommt, während die strengere arabische und westliche Sanktionen gegen Syrien auch die Opposition beeinträchtigen konnten.
– Katar Truppen zu schicken, wurde sofort abgelehnt. da mit ein nicht arabische Truppen Intervention in Syrien bedeuten wurden.d.h. Libyen II.
– Der neue Plan der AL für Syrien, wurden eine Wiederholung für Jemen bedeuten. Das Scheitern diese Plan, wurde die ausländische Intervention bedeuten.
– President Assad hat angekündigt, daß ein Referendum über die Verfassung und der Folge den ersten Mehrparteien Wahlen in den kommenden Monaten stattfinden wird.
– Die Präsenz ausländische Reporter ist auch spürbar in Syrien. Einige der ausländische Berichte, beziehen sich auf die Kontrolle der staatlichen Kräfte, auf Städte wie Dar’a, wo die verhängnisvollen Fehler der Sicherheitkräfte am Anfang, die Protesten geschürt haben.
– Daher ist es unklar ob Syrien in der Lage sein wird, das Referendum zu halten über die Verfassung und parlamentarische Umfrage in die nächste Monate.
– Informierte Quelle der AL, der sudanesischen Leiter der AL, hat auf die bewaffnete Opposition aufmerksam gemacht die die Spannungen versuchen wird zu eskalieren. Katar hat darauf protestiert. (klar weil die Al Qaida Söldner von Katar bezahlt und bewaffnet werden, genau so wie in Libyen).
– Der sudanesische Chef der AL hat gesagt, daß sie nicht verantwortlich sind für was in Syrien während ihre Aufenthalt passiert ist, und als Zugabe General Al Dabi gesagt hat, daß was die Opposition gemacht hat, schlimmer ist als die Taten der syrische Armee. (Die Wahrheit tut weh).
– Der Streit ging soweit, das General Al Dabi, sagte der Katarischer Minister, er sollte die Al-Arabiya und Al Jazeera Provokationen ein Ende setzen und der Frieden in Syrien zu ermöglichen. (Ich möchte nur daran erinnern, daß unsere Westliche Medien nur die Reportagen von Al Jazeera und Al Arabiya senden. d.h. wird viel gelogen und falsch informiert).
– Die gleiche Quelle, hat darauf hingewiesen, daß der Bericht von der AL-Beobachter, die syrische Regierung zu 70% freigesprochen hat, so daß der Verweis auf den UN-Sicherheitsrat nicht notwendig ist.
– Fast der einmonatige Arbeit der AL-Beobachter Generalsekräter Nabel al-Arabi hat gesagt daß Vorschriften gemacht wurden,aber die syrische Regierung is nicht ganz Loyal zu der AL. Von manche Gegenden hat sich die syrische Armee  zurückgezogen, aber die Opposition inklusiv bewaffnete Gruppe hat sein Platz angenommen „Das wird die Situation komplizieren und die Mission schwerer machen“.
– Einige glauben, daß der Grund das Scheitern der AL und UN sind keine andere Alternative zu bieten.
– Manche Opposition Gruppen haben die Verhandlungen mit der Regierung akzeptiert,aber sie haben auch starke Opposition in der „Opposition Rat“ gefunden. Die Opposition wird auch durch Einmischung von Türkei, US, Frankreich und UK gestört, sie werden dauern mit Empfehlungen in ihrer Entscheidung verhindert.
Die Oppositionsgruppen sind gestritten, und das gefällt die Ausländische „Helfer“ nicht.z.B. Oppositionelle haben sich geweigert der Freitag „Freie Armee unterstützt sie“ Sie sagen, saß wurde die Aufstand militarisieren. Gleiche Differenzen gibt der Freitag als „Jjhad Freitag“ zu nennen.
– Einige Sprüche in Syrien riechen nach Salafismus und werden von Liberalen und säkularen Persönlichkeit opponiert, die der Freitag genannt haben „demokratische und zivile Regierung“. Manche westliche Botschafter haben manche Oppositionelle Figuren gerufen und sie Klar gemacht, daß das Wort „Jihad“ für den Freitag zu verwenden, ausländische Unterstützung für ihre Aktionen reduzieren wurde.

Kommentar: in Syrien passiert was 2009 in Iran geschah, fremde Kräfte versuchen die Regierung zu stürzen, weil diese Regierung nicht die USA Hegemonie Wünsche entspricht. Dann gibt zwei Sorte von Opposition, die patriotische, die das Land liebt und sie Änderung haben will, aber das Land nicht zerstören möchte und dann gibt die Opposition, die von der Ausland gekauft wird und ihr Land verkauft an den besten Käufer. In Syrien ist noch schlimmer als in Iran weil Katar und der Türkei aus politische Grunden mitmachen, und Syrien ist nicht der Iran. Wenn mit der CIA/Mossad arbeite muß wissen, daß er seine Seele verkauft. Die Opposition, daß wie in der Iran mit der CIA paktierte,  ist keine patriotische Opposition, sie sind Landesverräter, sonst nicht. Diese „Behörde“ CIA/Mossad, haben keine Gewissen, Moral, Schamgefühl, sie gebrauchen nur die Menschen und dann  nach Gebrauch werden sie in der Müll geworfen wie  mit die Reste von US-Soldaten gescherhen ist. Wer sie sich Illusionen macht und mitspielt  ist entweder dumm oder ignorant.

25.01.12 – Ägypten – Tausende von Menschen versammelten sich um Tahir Platz, genau ein Jahr danach der Beginn der Revolution

PressTv: Herr Ahmad, in welchen Stadium sehen sie die Revolution, die nun, ein Jahr alt ist?

Al Ahmed: Ich glaube, die Revolution ist wirklich noch in den ersten Schritten, weil die Entfernung von Mubarak nicht alle Ziele der Revolution erfüllt hat. Nehmen wir z.B., daß die Französische Revolution 7 Jahre gedauert hat. Um alle Elemente von Mubarak Regime und seine Politik zu reinigen, wird viel Zeit nehmen.
– Im Moment gibt es nur eine rudimentäre Verfassung und sie werden ein dauerhaftes benötigen.
– Sie brauchen ein permanentes Parlament, weil dies eine Übergangsregelung ist. Sie müßen eine Wahl um zu garantieren, daß das President richtig gewählt wird und genug Macht besitzt um zu handeln, genauso gilt für das Parlament.
– Die Aufteilung der Zuständigkeiten soll gleich und balanciert sein, um ein System zu erreichen, daß das ägyptische Volk als Ganzes umfaßt und nicht nur ein Teil von es repräsentiert. Es muß das Ägyptisches Volk in insgesamt wiederspiegeln und sie müßen über die politische wirtschaftliche Problemen und andere politische Probleme die heute Ägypten noch belasten und aus dem Mubarak-Era kommen.
– So es wird Zeit nehmen und das ist wirklich nur der erste Schritt der ägyptischen Revolution.

PressTv: Aber nach einem Jahr der Revolution, welche Signal glauben Sie, daß die ägyptische Revolution an andere US-gestützen Regierung sendet.

Al Ahmed: Ich denke, es ist ein starkes Signal, daß am Ende des Tages, das Streben des Menschen in der Region wird alles beherrschen. Die USA können nicht weiterhin
ihre Politik von Vermeidung-Strategien und die Inspirationen der Bevölkerung der Nahen Osten weiter ignorieren, sei es in Bahrain oder in Jemen oder in Ägypten.
– Es ist Zeit zu hören, was das Volk will und ihre Stimmen unterstützen, weil am Ende wer entscheiden will ist das Volk und nicht ihre Herrscher. Das ist die Botschaft, daß die Menschen aus Ägypten in der Welt geschickt haben und das ist Realität, daß wir in Nahen Osten sehen werden.