Archiv für Oktober, 2010

Medien weltweit berichten fast Tag und Nacht über dieses Ereignis. Die Informationen sind aber nebulös und verwirrend.

z.B. Rai teletex schreibt: jemenitische Menschenrechte Organisation „Hood“ meint: „Man wundert sich, daß die Spuren, welche die jemenitische Studentin hinter sich  gelassen hat zu deutlich für eine Al Qaida Terroristin sind. Eine Verantwortliche diese Organisation meint.“ Wir wissen aus Erfahrung sehr gut, daß Al Qaida nie Spuren hinterläßt.“

Ich frage mich ob wir mit eine „Falsche Flagge“ Operation nicht zu tun haben!!

Advertisements

Mit 10 Milionen Euro pro Jahr für 5 Jahren = 50 Millionen Euro,   will die Deutsche Regierung, die Taliban überzeugen abzurüsten. Der Plan vorsieht, daß   bis 2014  36.000 Militanten Talibane  die Waffen legen. Nur zu Erinnerung: “ Ein Paschtune kann man mieten, nicht kaufen“. Laut Deutsche Verfassung, hätte Deutschland gar nicht dieser Krieg beitreten dürfen.

Wie man weiß: Verfassungen werden aufs Papier geschrieben ….. und Papier ist geduldig.

SIEDLER  Zerstörungswut  macht auch von christliche Kirche nicht alt.  Brandbomben wurden geworfen. Erste Stock zerstört.  Hamas verurteilt diese Attacke.

Kommentar: die CHRISTEN in Westen sollen endlich aufwachen.

Zeitung Haaretz berichtet:  Türkische National SecurityCouncil (MGR) erklärt, daß Israel Verhalten für diese Region gefährlich ist. Die Weigerung Israels seine Atom Potential  bekanntzumachen sowie der NTP beizutreten können zu einem Waffen  Anlauf in Mittlere Osten führen. Der MGR erklärt Israel für eine große Gefahr für die Turkey.  Gleiche Erklärung gab schon einmal  vor 60 Jahren. Die Turkey nimmt Israel übel sich nicht für die Flotilla Attacke  und Tötung von 9 Menschen entschuldigen zu wollen. Kommentar: Hochmut kommt vor dem Fall!

http://www.presstv.ir/detail/148928 html

 

Bahrain Wahlen – PressTv – 31.10.10

Veröffentlicht: Oktober 31, 2010 in Mittlerer Osten, POLITIK

Wahlen in Bahrain  –  Sunniten verlieren Kontrolle über Parlament. Shias Opposition sichert sich18 von 40 Sitze, trotz Bahrain Regierung  Versuche die Opposition zu unterdrücken. Zusammen mit der Unabhängige  bekommen die Mehrheit in Parlament.

http://www.presstv.ir/detail/148974 html

Beirut – Libanesische Frauen wehren sich gegen UN Sonder Gericht Untersuchung Beamten die sich in eine Frauen Klinik in Beirut  eingefunden hatten um Interviews  in Zusammenhang mit dem Mord an President Hariri durchzuführen, berichtet AP Agentur. Sie wollten  Telefon Nummer von 14/17 Patientinen die seit 2003 in der Klinik behandelt worden sind.  Hezbollah Al-Manar Fernseh zitiert  zwei Frauen die erzählen, daß sie empört waren über die Anwesenheit in der Klinik von 2 ausländische Männer (ein Australier und ein Franzose). Die Frauen rufen zu Hilfe. 30 Frauen stürmen das Gebäude von außen,  während 75 warten. Diese Reaktion ist, weil viele libanesische Bürger vermuten, daß UN  Sonder Gericht Repräsentanten auch Israel Spitzel sind. Die zwei Untersuchungsbeamten und die Dolmetscherin wurden unter Fluches weg gejagt und dabei leicht verletzt. Sie wurden von die libanesische Armee ins Krankenhaus gebracht.

edition.presstv.ir/TextOnly/detail.aspx?id=148725

USA – General Mullen warnt über die hohe Kosten des Krieges in Irak und Afghanistan.  “ Wir sehen nur der Spitze der Eisberg, über die Folge für unseres Militär, Veteranen Gesundheit, Arbeitslosigkeit und Obdachlose.“  Eine Untersuchung des Kongresses Budget Büro bring ans Licht, daß diese Kriege konnten bis zu 2000 Milliarden 400 Millionen US$ in die nächste 10 Jahren  oder 8000 US$ pro US Burger.

„Viele Soldaten kommen psychisch krank nach Hause, auch weil sie werden nicht genügt für den Kampf vorbereitet. Zwischen 2005 und 2009 gab 1100 Selbmorde. Die Soldaten bleiben zu lange  im Kampfgebiet und zu Hause bekommen keine richtige Unterstützung. Wenn entlassen, sie werden arbeitslos und oft kriminell. Sie sind  mehr einen Gefahr für sich selbst als für den Feind.“

Iran und Burkina Faso wollen ihre Beziehungen  in Handel,  Landwirtschaft und Energie  aufbauen. Iran Aussenminister Mottaki traf  Burkina Faso Außenminister  Bedouma Alain Yoda am Donnerstag.   Er wird weiter nach Ghana  und Kenya reisen.

Israel – Major Amos Yadin bestätigt was schon immer Hezbollah behauptet haben, daß Israel Vorteil vom Tod von Hariri  zog.  Danach Israel war in der Lage mehreren Operationen durchzuführen, d.h. das Spionage Netz wieder aufzubauen und Hezbollah Mitglied Mughmiyet   mit Hilfe  diese Spionage Netz im Jahr 2008  zu ermorden. Frühere Berichten bestätigen, daß Geheimdienstchef  Meir Dagan dieses Mord, befohlen von Ehud Olmert,  plante.

presstv.ir/detail/148593

Eine Umfrage von Maager Mochot Forschung Institut in September/Oktober zeigt:  81% denken daß, das Bild von Israel negativ ist, nur 15% denken  positiv. Umfrage von 1200 erwachsene  israelische Bürger.

edition.presstv.ir/TextOnly/detail.aspx?id=148358

GAZA unter Attack  — 1 Tote