Warum dieser blog ?

Die deutschen Medien gehen mit Nachrichten über Weltpolitik und -Ereignisse sehr sparsam um. Um sich zu informieren muss man regelmässig verschiedene internationale Medien gründlich durchforschen. Das benötigt viel Zeit und Fremdsprachenkenntnisse.

Dieser Blog ist mein bescheidener Beitrag diese Lücke, so weit wie möglich, zu schliessen, in dem ich aus meiner Sicht interessante Nachrichten aus den internationalen Medien hier auf Deutsch weitergebe.

Advertisements
Kommentare
  1. Hallo Jens, Vielen Dankfür das Angebot, aber ich habe sehr wenig Zeit, und Texte hier und her zu schicken ist mit zusätzlicher Arbeit verbunden. Ich weiß, dass oft die Texten nicht perfekt sind, aber ich denke, dass eine objktive Berichterstattung wichtiger ist als eine perfekte Schreibweise, wichtig ist, das die Übersetzung stimmt. Wenn aber du ab und zu Anregungen hast,dann melde dich.
    Nochmal Dankeschön

  2. Groth sagt:

    Löscht der Admin hier Kommentare bezüglich eines Impressums? Die Einhaltung der Impressumspflicht wäre schon.

    • DirkH sagt:

      Nur kommerzielle Webseiten müssen das, Groth. Du bist auffällig neugierig, aber offensichtlich kein Anwalt, sonst wüsstest Du das. Oder weisst Du es und versuchst, den Autor zu verarschen? Das wäre nicht nett.

    • Deutschland die wahren Terroristen sagt:

      Wenn das wäre, würden die Geheimdienste von Amerika England und Deutschland Jagd auf den Betreiber der Seite machen.

  3. waluburg sagt:

    Mir kommt es so vor, als habe es vor 20 Jahren andere Journalisten gegeben. Klar waren das andere als heute, ich meine natürlich, dass die „Unabhängigkeit“ auf der Strecke geblieben ist. Die Schweizer Zeitungen sind sowieso alle Müll, ausser die NZZ, aber nur, weil die ein anständiges Deutsch pflegt. So bin ich auf die Deutsche Presse angewiesen, aber eben, die FAZ hat an Qualität eingebüsst, eigentlich kann man nur noch TOTANIC lesen! Das mache ich auch und beziehe ab dato meinen Polit-Input aus mund der wahrheit… scheint mir noch interessant…

    • Ich habe die FAZ von Sonntag gesehen, die FAZ hat einen Artikel über George SOROS…er wurde als Philosoph betiteln und mehr. Soweit ich weiß, der Philosoph benutzt seine Milliarden um Terroristen-Gruppen zu unterstützen, die weltweit Staaten destabilisieren, dass mit den USA und Israel nicht einverstanden sind, inklusiv den Iran und China wie die Ereignisse auf dem Tiananmen-Platz in Peking 1989, Soros „Organisation“ musste China verlassen. Die Medien sind in Europa und USA von Zionisten gekauft. Nicht nur das Geld spielt eine Rolle, Mafia Methoden wie „Erpressung und Drohungen“ gegen Journalisten können eine große Rolle spielen. CIA/Mossad haben keine Hemmungen Menschen ins Jenseits zu befördern die sich nicht anpassen wollen.

    • thomas Künzle sagt:

      die Schweizer Zeitungen entspringen aus nur 4 Verlagen.nicht wirklich eine gute Auswahl.
      wenn aber Satire die beste Quelle für Realität ist,dann sehen wir finsteren Zeiten entgegen.
      Leider ist es soweit.Ich kann Dir nur Volker Pispers und George Schramm empfehlen.
      Grüsse aus der Schweiz

  4. A) ich versuche über Themen zu reden, die in Mainstream Medien darüber geschwiegen- oder angelogen wird. Was mich ein bisschen hilft ist, die Kenntnis wenn auch nicht perfekt, von fremden Sprachen und viele Archäologie und Geschichte Bücher gelesen zu haben…ich lese wenn ich Zeit haben sie immer noch! Archäologie und Geschichte sind die Politik von gestern. Man kann die Politik von heute nicht begreifen wenn man die Geschichte von gestern und vor-vorgestern nicht kennt.
    B) – Thierry Meyssan weiß worüber er spricht.
    MFG

    • alphachamber sagt:

      Genau das ist es, was Sie ueber das Lesen der Geschichte sagen. Es ist nicht nur die Politik von gestern, sondern auch die der Zukunft! Warum unsere Politiker das nicht begreifen ist unverstaendlich. Die Masse liest nichts oder hirnlose Bestseller und Studenten gerade soviel, dass sie den Abschluss schaffen ohne ewas kapiert zu haben. Deutschland hat die duemmsten gebildeten Menschen.
      p.s. welche Sprachen sprechen Sie? Griechisch + Latein?

      • Hallo – ich glaube Deutschland ist nicht allein. In England, Italien etc. werden die Mittel für Schulbildung gekürzt und die Geschichtsbüchern so geschrieben wie sich die Sieger wünschen. In England werden grade die Universität-Gebühren so erhöht, dass nur noch die Kinder der Reichen studieren können. Ich halte immer den Satz von Karl Landauer, Psychoanalytiker, 1945 in KZ kurz von der Befreiung gestorben „Die am meisten verbreitete Neurose ist die Dummheit“ als besten Beschreibung für die menschliche Natur. Ich spreche englisch, französisch, spanisch, italienisch und etwa indonesisch für den Reisegebrauch. Ich merke auch, dass wenn ich ein Artikel der zu lang ist übersetzt nicht so oft gelesen wird, wenn auch sehr interessant für das Begreifen von politischen Zusammenhängen wichtig ist.
        Was bedeutet …kh…Bad Kreuznach oder Kambodscha?
        MFG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s