Archiv für Juli, 2012

1) – 30.07.12 – SYRIEN – TÜRKEI – Volkspartei beschuldigt die regierende Partei Syriens Unruhen zu schüren – CIA Mossad bevölkern die Provinz Hatay nah an syrischen Grenzen – ohne das Parlament zu fragen, türkische Polizei in der Vasall-Rolle gedrängt. USA Minister Panetta verdaut Erfolge der syrischen Armee in Aleppo nicht

– Der Stellvertretende Vorsitzender der Republikanischer Volkpartei Osman Faruk Logoglu, hat die regierende Partei beschuldigt, in Syrien zu schüren, die auf die Ermordung von Tausende von Zivilisten geführt hat. Logoglu, ehemalige Botschafter in den USA kritisiert der türkischen Außenpolitik gegenüber sein Nachbar, als irrational und erfolglos.
– „Meinungsumfragen zeigen, dass selbst Anhänger der Regierungspartei, nicht mit dem Partei Vorgehen gegenüber Syrien einverstanden sind“.

2) – 31.07.12 – TÜRKEI – Der Abgeordneten der Volkspartei Refik Yilmaz sagte, das Tausende von CIA und Mossad-Agenten sind derzeit in der Provinz und bewegen sich frei in der Gegend, berichten türkische Medien. Er bemerkte, dass die Menschen am Ort gefällt die Anwesenheit der fremde nicht. Die türkische Polizei bleibt stumme Zuschauer als die Spione mit verschiedenen Identifikation-Papieren unbehelligt bleiben und machen sie sich gemütlich, sagt Yilmaz.

3) – SYRIEN – UK-Spionin als Journalistin in Aleppo getarnt.
– Die syrische Nachrichtenagentur, Dam Press hat berichtet, das ein britische Spionin bekannt als „Mary“ sich in Mitten der bewaffneten Rebellen bewegt Ersten operierte sie in Idlib jetzt in Aleppo. Dam Press berichtet, dass sie immer von dem libyschen Rebellenführer Mahdi Al-Harati begleitet wird. Medien-Berichte sagen, dass al-Harati ist für 30 libysche Rebellen die nach Syrien angereist sind, um der blutigen Kampf gegen die Bevölkerung beizutragen.

– The Sunday Telegraph – Der holländische Reporter Jeroein Oerlemans und der britische Reporter John Cantlie, die am Donnerstag nach einer Woche Gefangenschaft bei der Freie syrische Armee befreit wurden, berichten dass keine Syrer dabei waren. Sie wurden von der Rebellen Gruppe von 30 bis 100 Kämpfer an der türkische Grenze verhaftet. Sechst in der Gruppe sprachen englisch als Muttersprache sogar mit eine schwere Süd-London Akzent. Der Rest bestand auf Bangladeschi, Pakistaner und Chechnyer.

– Letzte Monat, Premier Minister David Cameron, sagte zu einem Tory-Abgeordnete „Wo soll ich als nächstes Einfallen Ich bin mit Libyen fertig geworden!“. Diese Satz wird ausgesprochen nachdem UK-Medien berichten, dass früherer SAS-Special Services Soldaten dabei waren Rebellen auszubilden.

4) – 29.07.12 – IRAN-SYRIEN – Außenminister al Muallaem Besuch in der Iran.
– Iran Außenminister Salehi: „Die Unabhängigkeit Syrien und die Widerstand gegen Israel wird von den syrischen Volk teuer bezahlt, und wenn so Gott will, die syrische Regierung und die Nation wird verstärkt aus dieser Tortur stärker und mächtiger herauskommen“.
– Al Muallem hat der Botschaft der Dankbarkeit des syrischen Volkes und Regierung an der Iran für die moralische Hilfe das gezeigt wird.

– 29.07.12 – USA -verdaut das Erfolg der syrischen Armee nicht.
– US-Verteidigung Minister Panetta „wenn sie weiter ihr Volk attackieren, ich denke letztlich das wird ein Nagel im Sarg Assad bedeuten. Was Assad an seinem Volk angetan hat und tut bedeutet, dass diese Regierung seinem Ende entgegensieht. Assad hat alle Legitimität verloren!“
– Kommentar: ist es nicht niedlich, der Panetta? – Diese Sätze konnten fantastisch an Bahrain und Jemen angepasst werden!
– E-Mail: Wow, die zionistische USA, zeigt plötzlich Sorgen für dem syrischen Volk. Mit wem, denkt diesen Trottel, dass er zu tun hat? Das Blut von Millionen Iraker, Palästinenser, Somalier, Afghanen….die Liste ist lang. Die komische Sache bei Idioten, ist zu denken, dass die andere Menschen genauso sind.
Kommentar: Leider passiert sehr oft…sonst wurden nicht so viele Kriminelle erfolgreich sein und bestimmte Ideen gedeihen. Die am meisten verbreiterte Neurose ist die Dummheit.

6) – 30.07.12 – SYRIEN – ALEPPO – Der Stadt ist Großteil unter Kontrolle – In Damaskus noch besser.
– In Aleppo, Hamdaniya, Salahuddin und andere Territorien wurden befreit.
– Am Montag und Dienstag gingen die Kämpfe in Bezirk von Sokari und den zentralen Viertel von Bab al-Hadid weiter.
– Die Rebellen benutzen Zivilisten als Schutzschilder und in zerstörerischer Wut vernichten alles was sie unter die Fingern bekommen.
– Diese Verhalten erinnert an der Landsknechte verhalten in der Plünderung von Rom 1527 oder die Mongolen bei Bagdad erste Zerstörung im Jahr 1258. Die zweite Zerstörung fand unter die Mongolen der XX und XXI Jahrhundert die Amerikaner. (1991-2003).

Advertisements

1) – 30.07.12 – SAUDI ARABIEN – Der Tod von Prinz Bandar von inoffiziellen Quelle bestätigt. Prinz Bandar wurde am 26 Juli Opfer einen Anschlag und erlag später seinen Verletzungen.
– Laut voltairenet.org, Prinz Bandar wurde von Syrien getötet als Vergeltung für die Tötung in Damaskus der vier Generäle am 18. Juli. Der saudische Geheimdienst, mit logistische Unterstützung der CIA, gelang ein Treffen der Krisenstab in das Hauptquartier der syrischen Geheimdienst zu sprengen, gab viele Tote und verletzten.
– Seinem Tod ist ein schrecklicher Schlag für alle Geheimdienst-Operationen des Westens in der muslimischen Welt. Syrien brauchte nur 8 Tagen um diese spektakuläre Vergeltungsschlagoperation zu vollbringen. Prinz Bandar war 63 und mit einer brillante und zynische Persönlichkeit, dotiert.
– Zahlreiche Medien haben versucht zu prüfen ob Prinz Bandar bin Sultan Abdulaziz Al Saud am 26. Juli ermordet worden ist, wie voltairenet.org berichtet wurde. Seltsamerweise saudische Behörden, haben nicht zu die Medien Fragen reagiert und weigerten sich dem Tod weder zu bestätigen noch zu dementieren.
– Egal, ob der Prinz tot oder noch am Leben ist, zeigt diese Haltung dass ernsthaften Problemen die saudischen Königfamilien plagen.

2) – 29.07.12 – SAUDI ARABIEN – Demonstrationen in Riad und Mekka.
– Wütender Bürgern verlangen die Freilassung der politischen Gefangenen und der Stürzt der US-gestützten Monarchie.
– Der Spannungen wurden noch höher, nachdem der schiitische Geistlicher Scheich Nimr Al-Nimr verhaftet und dabei verwundet wurde. Seit 2011 Qatif und Awamiyat sind die Hauptplätzte der Revolution, die immer mehr sich ausbreitet. Viele Menschen wurden getötet und verletzt. Man vermutet, dass in Saudi Arabien viele Politische Gefangenen gibt. Man spricht sogar von 30.000 Menschen, dass in Gefängnis derben.
– Freitag 27.07.12 gab in Qatif Verletzten und Verhaftungen.

3) – 30.07.12 – BAHRAIN – Polizei griff die Demonstranten in mehrere Dörfer der Insel Sitra. Sie fordern, was sonst, der Untergang der Al-Khalifa Regime. Sie halten die Familien für die Morde und Menschenrechtsverletzungen verantwortlich.

4) – 30.07.12 – BAHRAIN – ENGLAND – Betrunkene Prinz –
– Ein Bahrain-Prinz, wurde bereit von Abflug am Flughafen Hathrow, wegen der Verdacht auf Trunkenheit inhaftiert, so ein Bericht. Die Polizei musste der Elektroschocker verwenden um den Prinz zu beruhigen…und das in Ramadan-Zeit.

5) – 20/27.07.12 – JEMEN – Die Protesten gehen weiter –
– Sie skandieren Parolen gegen USA/Israel und verlangen die Entfernung von US-Botschafter Gerald M. Feinstein, der beschuldigt wird in das Land inneren Angelegenheit einzumischen.
– Die Demonstrationen gelten den Drohnen-Angriffen in Süd Jemen.
– Seit Januar 2011 demonstrierten die Bürger erst um Saleh loszuwerden und danach gegen sein Vize Hadi, der die Macht dankt eine Wahl mit nur einen Kandidat, nämlich er, an die Macht kam. Im Lande hat sich daher nicht geändert, viele Familien Mitglieder von Saleh, haben noch Machtposten in der Regierung.
– 40% der Menschen leben mit 2 $ oder weniger am Tag, 12% laut UN sind dem Hunger nah.
– In einen Interview, Monfid Jaber, Nah Ost Experte in Zentrum für Nah Ost Studien in Beirut sagt, dass „Israel eine große Rolle in der Destabilisierung des Landes hat“.

USA-ISRAEL- Mitt Romney US-Republikanischen-Präsident Kandidat macht seine Aufwartung an Shimon Perez, wie sich für einen
Vasallen gehört, und trifft Freund Netanyhau – Tagesschau.de 29.07.12 – MITT ROMNEY SICHERT UNTERSTÜTZUNG GEGEN DER IRAN ZU – KRIEG INKLUSIV – Bericht von Bettina Marx, ARD Hörfunkstudio Tel Aviv vergisst ihre Hörer zu berichten, dass Mitt und Bibi, seit 36 Jahren sehr sehr befreundet sind.

– 29.07.12 – Obama und Mitt Romney buhlen um die Stimmen der US-Juden aber umso mehr um ihres Geld, Mitt Romney in Israel, Obama zu Hause mit 70 Millionen $ Geschenk für „Iron Dome Raketen Project“.
– Wenn auch die US-Juden nur 6% der Stimme der demokratische Block ausmachen, die winzige Zahl von einen übergroßen Einfluss überlagert wird.

– Spenden für Demokraten-Wahl-Kampagne von Juden oder pro-israelische Gruppen machen nicht weniger als 60%, und der jüdische-Lobby Gruppe wie AIPAC können starken Druck auf Kandidaten aufbringen, so Benjamin Ginsberg, Professor für Politisch Wissenschaften an der Johns Hopkins Universität. Huffington Post.

– Mitt Romney versucht ein Teil der Stimme der kleine aber Machvoller Teile der US-Wählerschaft zu gewinnen…daher verspricht Israel: „Unterstützung gegen der Iran zu, inklusiv Krieg“.

USA – Wall Street Eliten wollen Obama fallen lassen und auf Mit Romney setzen – von Webster G.Tarpley – Philosoph, Historiker und politische Autor.

– Diese Entwicklung, wenn bestätigt wird, wird für den Weltfrieden sehr bedrohlich werden.

– „Obama war der Kandidat von Bilderberg 2008, aber die Wall Street-Elite denkt, er hat seiner Zeit überlegt. Viele wichtige Gruppen der Demokratischen Partei denken Obamas Politik ist gegen ihre Programme gegangen und fühlen sich verraten. Der internationale Obamas Markenzeichen „farbigen Revolutionen“ wurden durch den mutigen Widerstand von Syrien und seine Verbündeten gestoppt. Angesicht der russische und chinesische Widerstand gegen die NATO-Aggression gegen Syrien zu unterstützen, die NATO-Eliten wollen zu einen Bush-Cheney-Politik der Konfrontation zurückgehen“.

– Die öffentliche Meinung und die Meinungsforscher sagen uns, dass das Rennen um das Weißes Haus zwischen Obama und der
republikanische Kandidat Mitt Romney, immer noch nicht entschieden ist, aber wenn um die elitären Banker und die semi-geheimen Bilderberg-Gruppe ging, Obama die Wahlen schon verloren hat.
– Im Mai, die Bilderberg Gruppe hielt ihre Treffen in Chantilly Virginia. Berichten zufolge, Romney nahmt an der Treffen teil, Obama nicht. Seitdem, verschiedenen Zeichen lassen denken, dass die NATO-Staaten herrschenden Elite Wollen Romney hin und Obama raus.

– Romney hat sich zwischen die beiden als der größte Kriegstreiber gehalten und in seiner Wahlpropaganda bezeichnet Obama als Schwächling. Romney sagt, dass bei ihm ein Überraschungsangriff auf dem Iran schon entschieden ist, und nicht als Option auf dem Tisch wie bei Obama. Romney verkündet, dass Putins Russland der US-geopolitische Feind Nummer eins ist. Er hat signalisiert, dass der „Strategic Arms Reduction Treaty“ zwischen Russland und USA wenn er siegen wurde Makulatur wird, was eine neue nuklearen Wettrüsten bedeuten wurde. Romney hat zusätzlich 100.000 Soldaten gefördert, um die US-Armee zu stärken.

– Als außenpolitische Berater, Romney hat überwiegend pro-israelischen Neocons, die Veteranen der katastrophalen Außenpolitik der Bush-Cheney Jahren geholt. Von den wichtigsten 40 Beratern, sind 70% als Kriegstreiber der Bush-Cheney
bekannt. Laut Zeitung „The Nation“ der Kriegstreiber Motto ist „Mehr Feinde, weiniger Freunde“.

– Romneys List beinhaltet Robert Kagan, von der berüchtigten Neocon-Familie, der Bruder plante der 2007 Irak-Krieg Anstieg. John Bolton ist einen des abrasierenden und aggressiven Kabale der Neocon. Eliot Cohn, war top Rat Geber von Condi Rice in State Department 2007-2009. Die meisten dieser Menschen waren Teil des Projekts für ein neuen amerikanische Jahrhundert und sein Nachfolger ist William Kristols von „Foreign Policy Initiative“. Ein anderes Mitglied ist Cofer Black von der CIA, der für sehr viele Niederlage der CIA verantwortlich ist, aber jetzt für einen Top-Job vorgesehen wird. Als letzte der Team, nicht zu vergessen Robert Joseph, der die 16 mörderische Worte an Bushs „State of Union“ Rede im Jahr 2003 hinzufügte, wo fälschlicherweise der Irak beschuldigt wurde, nuklearem Material in Niger kaufen zu wollen. Es ist daher anzunehmen, keine der Romney Berater-Team den Irak Krieg als ein Fehler ansieht.
Kommentar: eine echte Mischpoke von Kriminellen!

– Anfang April, der New York Times berichtet, dass Romney ein enge Freund von Bibi Netanyahu seit 1976 ist, als beiden
an der Boston Consulting Group arbeiteten. Seitdem Romney und Netanyahu sind Freunde geblieben und gegenseitig sich helfen und beraten. Wenn Romney Gouverneur von Massachusetts geworden ist, bekommt von Bibi Ratschläge über Politik und Romney wurde von Bibi gerufen wenn ging finanzielle Expertisen um die Gestaltung von ergonomischen Kriegsführung mit Sanktionen und andere Maßnahmen gegen der Iran herzustellen. Romney hat nie über 36 Jahre-Beziehungen mit Netanyahu ein Geheimnis gemacht. In einem TV-Debatten Romney prahlte, dass er nie etwas in Nahen Osten Unternehmen wurde, ohne Netanyahu Genehmigung. Wie Romney Berater und Neocon Dan Senor (Sprecher der grausame US-Besatzung in der Iran) kürzlich tweeded dass „Mitt-Bibi“ wird der neu „Reagan-Tatcher“ Team sein.
– Das lässt ahnen, noch ehrgeizigen Operationen gegen Länder wie der Iran, wird die Welt in Schrecken verwandeln.
– Alles anders als die gegenseitige Abneigung zwischen Obama und Bibi.

– Einige der Bilderberg Teilnehmer begangen Obama zu „unterholen sowie der Bilderbergen Treffen zu Ende war. Die Reaktionäre Kolumnistin Peggy Noonan schrieb eine Kolumne für die Washington Post, wo schrieb, dass die Obama Regime wie eine Kartenhaus zusammenbrechen wurde. Wall Street Steven Rattner, der als Zar der Autoindustrie die Branche in der Bankrott trieb, verriet seinen alten Chef indem er ein Fernsehpublikum sagte, dass Obama Zustimmung sich in freien Fall befindet. Itamar Rabinowitz aus Israel, und Bilderberg Teilnehmer schimpfe, tobte und dabei sagte, dass Obama hätte schon lange Syrien angreifen sollte. Der Verlust an menschliche Leben in diesem Konflikt, kann jetzt an die Untätigkeit des Weißes Haus zurückgeführt werden.

– Die Clinton, angeblich Obamas Unterstützer tun alle um ihm zu schädigen. Bill und Hillary freuen sich über Obamas Situation, weil er sie 2008 verhindert im Weißes Haus einzuziehen. Solange Bilderberg hinter Obama stand, haben die Clinton geschwiegen, jetzt können sie ihrem Hass zeigen. Jetzt Bill Clinton sagt, es ist nicht richtig Romney zu kritisieren, weil er als Wall Street Aufkäufer unrentabler Anlagen half Fabriken zu schließen, Arbeitsplätzen und Leben zu vernichten um große Gewinne zu machen. Clinton sagte, auch, dass die Steuersenkung für Reiche-Parasiten soll weiter bestehen. Damit wurden zwei Gründe für Obama Wiederwahl unterboten.

– Zahlreiche Skandalen um Obama und Potentillen dazu sind aufgetaucht. Die Reporter Jo Becker und Scott Shane von New York Times schrieben am 29 Mai über der „Terror Dienstag“, wenn der Präsident mit Beratern die Entscheidung traf, mutmaßlichen Terroristen durch die CIA ohne Gericht urteilen mit Drohnen über Pakistan Jemen und andere Ländern ermorden zu lassen. Obama unterschrieb die Todesurteile selbst. Der Slogan von Obama für die Kampagne 2008, könnte verwandelt werden in „Hoffnung Wandel und Todesurteile“. Der Artikel sagt weiter das Obama bevorzuge die Feinde zu töten als sie nach Guantanamo zu schicken, um nicht seine Wähler zu erinnern, dass er Guantanamo schließen sollte und daher seine Versprechen nicht eingehalten hat. David Klaidmans neues Buch sagt das Gleiche. Das Töten eines US-Bürger ohne Gerichtsurteil bedeutet, nach US-Recht außergerichtliche Mord, sodass jetzt Obama kann angeklagt werden, wenn sein Justizminister Eric Holder gezwungen wäre zurückzutreten, was bald passieren konnte.

– David Sänger, New York Times Reporter, in seinen Buch „Confront and Conceal“, enthüllt Obamas „Operations Olimpic Games“ ein US-israelische Cyber-Kriegsführung Kampagne gegen der Iran. Das brach mit sich die Bildung zerstörerischen Computerviren, wobei einige von denen angeblich in das „World-Wide-Web“ gelangen sind.

– Enthüllung wie diese, von einer Zeitung, dass 2008 Obama unterstützte, ist doppelt schädlich. Für Obama Anti-Krieg linksliberalen Wähler ist eine Zeichnen, dass Obama ein zynischer Kriegstreiber ist als Bush und Cheney ist. Für die Republikaner bietet sich die Chance sagen zu können, das Obama Staatgeheimnissen bekanntmacht, um sich als starke Führer darzustellen und damit seine Widerwahl zu helfen.

– Die Kampagne gegen Obama für durchsickerten Geheime Informationen wird von der demokratische Senatorin Diane Feinstein aus Kalifornien geführt. Sie sagt, dass die Lecke unter Obama sind die schlimmsten die seit 11 Jahren in den Geheimdienstausschusses des Senats erlebt hat. Ein paar Wochen früher, hatte Feinstein Obama in Schwierigkeit gebracht, wenn sie sagte, dass die Taliban stärker geworden sind und nicht schwächer was das Weißes Haus behauptet.

– Unter den demokratischen Wählern, Obamas Wähler-Anteil war noch nie so niedrig. Als Kandidat, Obama versprach, selbst die Streikposten zu führen wenn notwendig gewesen wäre um die Rechte der Arbeiter zu verteidigen. Wenn aber der Gouverneur von Wisconsin, Walkur, ein Verwandter der Familie Bush, versuch hat die Gewerkschaft zu schlagen, Obama hat nicht ein Finger gerührt um die Arbeiter zu helfen.

– Die Reaktionäre Reporter sind jetzt glücklich, sie gehen keine Risiken ein, wenn sie Obama beleidigen. Ein Reporter der „Daily Caller“ hat Obama während einer Presse-Konferenz unterbrochen und ihm gehindert seine Rede zu beenden. Es hat sich rumgesprochen: Der Wind hat sich gedreht, und keine braucht von „lahme Ente“ Obama, Angst zu haben.

SYRIEN – Europa-Sanktionen – RUSSLAND – Hände weg von russische Schiffe – Die syrische Armee hält die Stellung – ISRAEL – WEST BANK – 8 Dörfer sollen zerstört werden – PAKISTAN – NATO-Versorgungsroute wieder geschlossen – 29.07.12

1) – 28.07.12 – Der russische Außenministerium sagt, das Moskau wird nicht zulassen, dass die EU, Schiffe unter russische Flagge inspiriert werden, und das Russland sich die neuen Runde von EU-Sanktionen gegen das Land sich nicht verpflichtet fühlt.

– 29.07.12 – SYRIEN – Die Rettung der westliche Werte und Demokratie in die Hände von Söldner, Mörder und Räuber, die die syrische Bevölkerung Terrorisieren! Besitzen wir diese Werte noch?
– Homs – kämpfe im Homs Vororten 150 Terroristen tot. Noch Kämpfe in Hamidiya al-Hadid. Rebellen verwenden angeblich als menschliche Schutzschilder benutzt.
– Syrische Armee wieder in Kontrolle von Bab al-Hawa Grenzübergang mit der Türkei.
– In Aleppo Vororten gehen die Kämpfe weiter. Heftige Kämpfe in Salah el-Din und Bab. Ein Angriff auf dem Haus des Polizeichefs wurde abgewehrt und viele Waffen wurden in der Stadt gefunden.

– LIBANON – Zusammenstoße entlang der libanesisch-syrischen Grenze sind intensiviert.
– In Tripolis fanden Kämpfe statt zwischen Pro- und Anti-Assad-Anhänger. drei Tote, 14 Verletzten. Die libanesische Armee hat die Ruhe einigermaßen wiederhergestellt.
– Die Pro-USA/Israel Bewegung „14ten März Allianz“ von Hariri geführt, hat gleich die Schuld an Präsident Miqati gegeben, und seine Dimissionen verlangt.
– Der libanesische Innenminister Marwan Charbel hat Miqati gebeten mehr Hilfe an der libanesische Armee und Sicherheitskräften in Tripolis zukommen zu lassen um die Kämpfe am der Grenze und in Tripolis eine Ende zu setzen.

2) – ISRAEL – WEST BANK – russiatoday – acht Dörfer sollen zerstört werden – Israel ein Land von Diebe!

– Israels Verteidigungsministerium hat angeordnet, dass 8 palästinensische Dörfer in der West Bank zerstört werden sollten, weil das Land für Militär-Schießübungen gebraucht wird.
– Hunderte von Palästinenser müssen die Dörfer verlassen, dass seit 1830 schriftlich bewiesen ist die existieren. Die Bewohner der Dörfer, auf der südlichen Gegend von Hebron, wurden beschuldigt „illegalen Wohnungen in einer Militär-Schießübung Platz“ gebaut zu haben. Die Regierung informierte mit einem Memo den Obersten Gerichtshof, dass die 1.500 +
Bewohner werden in der Stadt Yatta übersiedelt, so die Zeitung Haaretz.
– Das Verteidigungsministerium hat Versicherung erhalten, die Palästinenser werden ständige Wohnstätten bekommen.
– Im Jahr 1993, durch die Oslo Abkommen, wurde der endgültigen Status des Landes definiert. Zone A, B, und C.
– A von Palästinenser regiert, C unter volle israelische Kontrolle, B Verwaltung der Autonomie Behörde, Sicherheit Israel. Area C macht über 60% der Westbank.
– Der israelische Armee, erlaubt den Dorf-Bewohner weiter am Wochenende und Feiertagen das Land zu bearbeiten und Viehzucht zu betreiben.

– Trotz der Hinweis, dass die Dörfern schon von 1976 bestanden, die Hebron Hügeln, die Armee betrachtet die Gegend als das eigens, weil die West Bank ist Zone C und daher voll unter Israel Kontrolle.
– Die israelische Verteidigungsministerium will das Land für Schießübung benutzen. Das ist streng verboten wo Menschen in der Nähe leben.
– Laut Haaretz, das hat mit humanitäre Gründen nicht zu tun, weil dabei Zivilisten verletzt oder getötet werden konnten, sondern weil sie der Übungsplatz ausspähen können, und Waffen stehlen um Terrorakten auszuüben. (Aus dem Gedächtnis, kann ich mich erinnern, dass Palästinensern schon in der Nähe von Übungsplätzen getötet worden sind).
– Die Dörfer Majaz, Tabbau, Sfaye, Fahit, Halawa, Al Marqaz, Jinba Kharuba, Zusammen mit vier anderen Dörfer der Hebron Hügel werden seit 1999 von Abriss bedroh.
– Nach Angaben der Menschenrechte Vereinigung für Menschen Rechte in Israel, eine Evakuierung wurde mit einem Gericht-Entscheidung im Jahr 2000 vereitelt, nachdem schon 700 Menschen vertrieben wurden.
– Viele Palästinenser leben noch in traditionellen „Fellachen“ Gemeinschaften in Zelten und Höhlen. Sie fürchten, dass einmal die Dörfer nicht mehr existieren, mit einen wohl bekannte Methoden der Einschüchterungskampagne, wo Israel Siedlern von Soldaten unterstützt, die Ländereien in Brand setzen, Tiere töten um neue Siedlungen zu bauen.

3) – 26.07.12 – PressTv – PAKISTAN – unterbricht NATO-Versorgungsroute nach AFGHANISTAN –
– Die Entscheidung der Regierung wurde getroffen nach dem ein Konvoi in der Stadt Jamrud nah an Peshawar angegriffen wurde. Ein Fahrer wurde getötet.
– Der pakistanischen Geheimdienst hat die NATO informiert, dass noch mehr Attacken in den nächsten Wochen stattfinden konnten. Sie sind dabei einen Sicherheitsplan zu bearbeiten, danach wir die Route wieder geöffnet.
– Inzwischen gibt Stimmen, dass besagen, dass ca.1500 Km Route zu sichern, von der Hafenstadt Karachi zu afghanischen Grenze, so gut wie nicht machbar ist, zusätzlich in einem Land, (wo die Bevölkerung die USA und NATO aufgrund ihre Drohnen Angriffe, Morden und Arrogante Verhalten die die Sitte und Gebräuche des Landes nicht respektiert, und an die alte Kolonialmächte-Zeit erinnert, wie die Pest hassen. Das verschlimmert die Lage umso mehr. Will mal sehen wie es weiter geht. Noch etwas…wenn wir es noch nicht gemerkt haben, die Afghanen denken das Gleiche!).

SYRIEN – Wer kämpft in Syrien? Von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org/Wer-kampft-in-Syrien

– Während die westliche4 Presse die Freie Syrische Armee (FSA) als eine revolutionäre Armee darstellt, sagt Thierry Meyssan seit mehr als einem Jahr, dass es sich im Gegenteil um eine konterrevolutionäre Aufstellung handelt. Ihm zufolge wäre sie allmählich aus den Händen der reaktionären Golfmonarchien zur Türkei übergegangen, die für die NATO handelt. Solch eine gegenströmige Behauptung benötigt einer begründeten Demonstration….

– Seit 18 Monaten ist Syrien das Opfer von Unruhen, die nicht aufgehört haben zuzunehmen, um ein größer bewaffneter Konflikt zu werden, der bereits den Tod von etwa 20.000 Menschen verursacht hatte. Wenn es auch Konsens über diese Feststellung gibt, divergieren darüber hinaus die Erzählungen und Interpretationen.

– Für die westlichen Staaten und ihre Presse würden die Syrer eine westliche Lebensart in einer Markt Demokratie anstreben. Den tunesischen, ägyptischen und libyschen Modellen der „arabischen Frühlings“ folgend hätten sie sich aufgelehnt, um ihren Diktator Bashar Al-Assad zu stürzen. Dieser hätte die Demonstrationen im Blut unterdrückt. Während der Westen gewünscht hätte zu intervenieren um das Massakern zu stoppen, hätten sich die Russen und Chinesen aus Berechnung oder aus Menschenverachtung der Intervention widersetzt.

– Stattdessen hätten die Vereinigten Staaten für alle Staaten, die nicht von den USA zu Vasallentum reduziert wurden und für ihre Presse eine Operationen gegen Syrien gestartet, die von lange her geplant war. Zuerst durch ihren regionalen Verbündeten, und dann direkt, hätten sie nach dem Vorbild der Contras von Nicaragua bewaffnete Banden infiltriert, die das Land destabilisierten. Jedoch hätten sie dort nur eine sehr geringe interne Unterstützung gefunden und eine Niederlage erlitten, während die Russische Föderation und China die NATO verhindert hätten, die syrische Armee
zu zerstören und das regionale Gleichgewicht zu brechen.
– Wer hat Recht? Wer täuscht sich?

– DIE BEWAFFNETEN GRUPPEN IN SYRIEN VERTEIDIGEN NICHT DEMOKRATIE SIE BEKÄMPFEN SIE

weiter lesen bei voltairenet.org…ich darf leider nicht drücken…13 Seiten, kann man nur empfehlen…
Übersetzung H. Fröhlich

SYRIEN – USA und Vasallen „Internationales Recht“ mit Füße getreten – ISRAEL – Krieg Touristen besuchen die Golan Höhen um die Kämpfe in Syrien zu beobachten – sie wollen nur sehen ob der „Oded Yinon Plan“ in Syrien eine Chance bekommt!

– 27.07.12 – ALEPPO – seit gestern hat die syrische Armee die Gegenoffensive gestartet.
– Am Samstagsmorgen schein die syrische Armee hat erfolgreich die Rebellen bekämpft. Die Rebellen haben große Verluste in Aleppo und Rastan Vororten erlitten. Inzwischen die Armee hat angefangen die Vororte von den Rebellen zu säubern.
– Die Armee ist auch dabei die Vororte von Homs von Rebellen zu säubern.

– 27.07.12 – DAMASKUS – Samstagsmorgen die Situation in Damaskus ist ruhig. Am Freitag, die syrische Sicherheitskräfte haben acht Bomben in der Hauptstadt Hajar al-Aswad entschärft. Eine Reihe von Terroristen wurde bei Kämpfen in Deir El-Zawr getötet und mindestens fünf Fahrzeuge mit Maschinengewähren ausgerüstet in Vororten von Aleppo zerstört.

– 28.07.12 – ALEPPO – PressTv berichtet, dass Rebellen haben die Leichen ihrer Kameraden verbrannt um die Nationalisten zu verstecken.

– 28.07.12 – TÜRKEI – Zusammenstöße zwischen syrische Flüchtlinge und türkische Polizei in der Gegend von Sanliurfa nahe der syrischen Grenze. Drei Verletzten sind in kritischem Zustand.
– Die Konfrontation fand statt, wenn die Menschen versuchten in der Türkei unterschlupft zu finden.

25.07.12 – Russiatoday – ISRAEL-besetzten Golanhöhen – Krieg Tourismus blüht!
– Israelis bewaffnet mit Ferngläsern und Kameras, strömen auf den Golanhöhen in der Hoffnung ein Blick auf dem blutigen Konflikt in der benachbarten Syrien zu werfen.
– Die Zeitung „Times of Israel“ berichtet, dass viel unterhaltsamer und aufregender als Wahlen-Watching ist, wenn man auf der sicheren Entfernung man beobachten kann wenn Bomben explodieren und Menschen sich gegenseitig massakrieren.
– Ein Bild zeigt, wie Israelis aus der Stadt Buqaada der aufsteigenden Rauch aus dem nahe gelegenen syrischen Dorf al-Khashab beobachten.

USA – wirtschaftliche Zusammenbruch auf dem Vormarsch – 100 Millionen sind arm – 40 Fakten über US-Armut – OBAMA schenkt Israel für 2012 zusätzlich an die 3 Milliarden, 70 Millionen Dollar dazu, von John Williams – shadowstats.com – Ist der amerikanischen Traum ausgeträumt?

– 28.07.12 – Täglich werden Amerikaner ärmer, dass soll jeder Bürger alarmieren egal welche politische Partei ökonomische Philosophie angehört. Momentan 100 Millionen Amerikaner sind entweder „arm“ oder die Armut nah. Für eine Menge Leute der Konzept „Armut“ ist nebulös, also man soll es definieren.
– Die US-Bundesregierung definierte 2010 die Armutsgrenze auf 11.139 $ im Jahr für eine Person 22.314 $ für eine 4-köpfige Familie.
– Kann man mit ca.2000 $ in Monat eine 4-köpfige Familie über die Runde bringen?
– Millionen und aber Millionen von Familien leiden unter diese wirtschaftliche Situation und egal was wir über Lösungen denken, wir sollen mit diesen Menschen Mitleid haben. Die nächste große Krise kommt nah, und wenn so weit ist die hinter genannten Zahlen werden noch schlimmer.
– Wenn um Armut geht, die meisten Amerikaner debattieren sofort und Steuersätze und Umverteilung des Reichtums, aber im Wahrheit verfehlen sie der wichtigste Punkt. Die Art wie wir den Kuchen teilen ist nicht so wichtig, das Problem ist dass der Kuchen immer kleiner wird.
– Unser Infrastruktur ist entkernt, der Dollar verliert stätig sein Status als Welt-Reservewährung und als Nation werden wir immer ärmer.
– Laut John Williams – shadowstats.com – der „reale BIP“ ist Zeit 2005 negativ. Von 40 Jahren der Gesamtbetrag der Schulden der USA betrug weniger als 2 Trillion Dollar, heute sind 55 Trillion Dollar = 55.000 Milliarden $. Also wir haben eine massive Problem.
– Unsere ökonomische Kuchen schrumpft und Millionen Amerikaner, der Mittelschicht verlieren diese Status. So man soll nicht auf den Armen herabblicken, wir können früher dabei sein, als wir denken.

– Die folgenden 40 Fakten werden euch zu denken geben.

– 1) – 100 Millionen US-Bürger können als arm oder fast arm betrachtet werden.
– 2) – Es wird prognostiziert, dass wenn die endgültigen Zahlen am Ende des Jahres herauskommen, die US Armut Quote wird die höchste die letzten 50 Jahre sein.
-3) – 57% der Kinder wird in Häuser leben die als arm oder nah an die Armutsgrenze betrachtet werden können.
– 4) – Heute bringt ein vor 4 Arbeiter ein Gehalt nach Hause das unter den Armutsgrenze ist.
– 5) – Nach dem Wall Street Journal, leben 49,1% der Amerikaner in Haushalte von mindestens eine Person erhält Zuwendungen von der Regierung. Im Jahr 1983 waren 30%.
– 6) – Es wird prognostiziert, dass etwa die Hälfte aller Erwachsene Amerikaner, werden einiger Zeit ihres Lebens an der Armutsgrenze fallen, bis sie 65 werden.
– 7) – Heute, rund 20.2 Millionen Amerikaner geben die Hälfte ihre Einkommen für Miete aus. Das ist eine Erhöhung von 46% seit 2001.
– 8) – 2010 sind 2,6 Millionen US-Bürger arm geworden. Die größte Steigerung seit 1959.
– 9) – Nach Angaben der US-Census-Bureau, stieg der Prozentsatz von Einwohner die „sehr arm“ sind, von 300 auf 360 der großen US-Metropolen.
-10) – Seit Obama Präsident wurde, hat der Zahl in Armut lebenden Amerikaner ist um 6 Millionengestiegen und die auf Essenmarken angewiesen auf 14 Millionen gestiegen.
-11) – Im Moment ein von sieben Amerikaner und 1 von vier Kinder sind auf Lebensmittelkarten angewiesen.
-12) – Wenn so weiter geht, die Hälfte der US-Kinder wird auf Essenmarke angewiesen sein, vor das sie 18 Jahre alt werden.
-13) – Die Armut Quote für Kinder liegt bei 22%, aber wird vermutet, dass die neue Zahlen in Herbst werden zeigen dass sie gestiegen ist.
-14) – Eine Studie, einer Universität schätz, dass die Kinderarmut, die US-Regierung kostet 500 Milliarden Dollar pro Jahr.
-15) – Haushalte von alleierziehenden Mutter machen 31,6% der Armut Quote.
-16) – Im Jahr 2010 waren 42% der alleinerziehenden Mutter auf Essenmarken angewiesen.
-17) – Nach Angaben des Nationalen Zentrum für Kinder Armut, sind die Prozentzahlen in diese Städte folgende: 36% in Philadelphia, 40,1% in Atlanta, 52,6% in Cleveland, 53% in Detroit.
-18) – Seit 2007 ist der Zahl der Kinder, dass in Kalifornien in Armut leben zu 30% gewachsen.
-19) – Kinder-Obdachlosigkeit ist in die USA seit 2007 zu 33% gestiegen.
-20) – Es gibt in die USA mindestens 314 Landkreise, wo 30% der Kinder werden mit Hunger konfrontiert.
-21) – Mehr als 20 Millionen Kinder sind auf Schulspeisungsprogramme angewiesen wenn nicht hungern wollen.
-22) – Einen höheren Prozentsatz von Amerikaner leben in extreme Armut als früher (6,7).
-23) – Ob Sie es glauben wollen oder nicht, 37% aller US-Haushalte von unter 35 Jahren alt, haben null oder fast Vermögen.
-24) – ca. 25 Millionen jüngere Amerikaner leben noch mit ihre Eltern, weil können aus wirtschaftliche Gründen nicht allein leben.
-25) – Heute lebt ein von sechs älteren Amerikanern unter dem Bundes durchschnitt Armutsgrenze.
-26) – 1% der reichsten Amerikaner besitzen 95% der Reichtum des Landes von der restlichen Bevölkerung zusammen.
-27) – Die sechs Erben von Wal-Mart-Gründer Sam Walton verfügen über Reichtum, dass in etwa 30% aller Amerikaner zusammen bringt.
-28) – Zu diese Zeitpunkt, die ärmsten 50% aller Amerikaner besitzen 2,5% des Reichtums dieses Landes.
-29) – Zurück im Jahr 1980 waren weniger als 30% alle Arbeitsplätze in der USA, niedrig-Einkommen Jobs jetzt sind es 40%.
-30) – Jetzt in den USA, Arbeiter haben Jobs in niedrig-Lohn-Bereich als in andere große Industriestaaten.
-31) – Die Hälfte aller US-Arbeiter verdienen 505$ oder weniger in der Woche.
-32) – Im Jahr 1970 lebten 65% aller Amerikaner im „Mittelklassen-Gegend“ 2007 waren nur noch 44%.
-33) – Der Bundesamt für Wohnungswesen – Wohngeld stieg von 2006 bis 2010 um satte 42%.
-34) – Etwas 50 Millionen Amerikaner haben keine Krankenversicherung. (USA hat ca.310 Millionen Einwohner).
-35) – Im Jahr 1965 nur eine von 50 Amerikaner war auf Medicaid angewiesen. Heute ist eine von sechs Bürgern auf Medicaid
angewiesen.
-36) – Es wird prognostiziert, dass Obamacare wir 16 Millionen mehr Amerikaner in Medicare hinzufügen.
-37) – Zurück in 1990, die Bundesregierung Gesundheitswesen Ausgaben waren 32%. Jetzt betragen 45% und laut Projektionen werden bis zum 50% steigen.
-38) – Seit Obama in Weißes Haus ist, der Geldbetrag, dass die Bundesregierung direkt an das US-Volk gibt ist um 32% gestiegen.
-39) – Es wurde kürzlich berichtet, das 1,5 Millionen US-Familien (ohne staatliche Leistung) mit weniger als 2$ pro Tag leben (dritte Welt Verhältnisse).
-40) – Die Arbeitslosenquote von über 8% ist seit 40 Monaten längst überschritten, und 42% der US-Arbeitslose sind aus dem Arbeitsprozess seit mindestens sechs Monaten ausgestiegen.

– Vor kurzem schrieb ich einen Artikel, dass in der USA nie wieder so viele Arbeitsplätze geben wird. Das bedeute, dass viele Amerikaner werden nicht mehr in der Lage sein, für sich selbst zu sorgen.

– 28.07.12 – OBAMA schenkt Israel zusätzlich 70 Millionen Dollar.
– US-Präsident Obama hat einen Gesetzentwurf der Kongress über Israel ratifiziert, sodass weitere 70 Millionen $ zusätzliche die 3 Milliarden $ die schon für diesem Jahr vorgesehen waren, aufs Israel Bankkonten überwiesen werden. Die 70 Millionen werden für dem „Iron Dome“ weitere Aufbau gebraucht.
– Die Iron-Dom ist ein Kurzstrecken-Raketensystem, das Raketen und Granaten bis zum 70 km abfeuern kann.
– Die Vertreter der pro-israelische Lobby, American Israel Public Affairs Commitee (AIPAC), und israelische Journalisten wurden für die Unterzeichnung Zeremonie im Weißen Haus eingeladen.
– Das Merkblatt des Weißes Haus sagt auch, dass Obama im Jahr 2011 zusätzlich 205 Millionen Dollar freigab, um das Iron-Dome-System aufzubauen.

DEUTSCHLAND-SPANIEN-TÜRKEI – MKO-Terror-Organisation „Unsere Freunden in Orient“ Familien der Opfern gehen gegen MKO vor Gericht – vor europäiscnhe Gerichten – MYANMARS-Massaker an Rohingya-Muslime – Leiden, Vergewaltugungen, Folter, Willkur – westliche Ikone Sun Kyi Schweigen kritisiert – „Die Königin ist nackt“ – PressTv

1) 27.07.12- DEUTSCHLAND – SPANIEN – TÜRKEI – MKO Mitglieder wurden teilweise nach Camp Liberty, ehemalige US.Nase nah am bagdader Flughafen, ubersiedelt.
– Der Vorsitzender des Ausschusses für die Verteidigung der irakische Opfer der Mujahedin-e-Khalq Organisation MKO, Nafee Issa hat bestätigt, das das Verein 114 Klage gegen die Gruppe vor deutschen, spanischen und türkischen Gerichten eingereicht hat. Er fügte hinzu, dass das Kommitee plant auch rechtlichen Schritten gegen MKO vor französischen Gerichten einzuleiten.
– „So viele wie 275 Anklagen wurden gegen MKO eingereicht. Aus dem Gesamtzahl, 114 sind von der Landwirten der Provinz Diyala, deren Felder wurden von MKO besetzt gehalten“.
(1986, wenn der MKO nach Irak ging, Saddam Hussein, gab ihnen in Provinz Diyala eine riesige Stück Land, wo Kampf Ashraf gegründet wurde. Die Landbesitzer wurden enteignet und seitdem warten ihre Landereien zurückzubekommen, Geld haben auch noch nie gesehen. Ich habe schon oft darüber berichtet).
– MKO Mitglieder wurden inzwischen teilweise nach Camp Liberty umgesiedelt, ehemalige US-Base nah an bagdader Flugahen.
– Martin Kobler der UN-Sonderbeauftragter für IRAK informierte der UN-Sicherheitsrat am 19.Juli, das die Geduld der irakische Regiertung am Ende ist. Die restliche MKO-Mitglieder weigern sich Camp Ashraf zu verlassen, der sich 120 Km. westlich der iranische Grenze befindet.
– „Die letzten Wochen hatte der UNAMI Schwierigkeiten das Dialog zwischen MKO-Mitglieder, der irakische Regierung und die Bevölkerung aufrechtzuhalten. Die Einwohner der Gegend haben die Anwesenheit der MKO satt, diese Organisation bringt nur Ärger.

Kommentar: Was Her Kobler sich nicht traut laut zu sagen, aber der Verantwortlichen wohl bekannt ist, ist dass der MKO
schon lang eine Kreatur der USA, Israel und mag sein der UK geworden ist, weil sie Iraner sind, sprechen Farsi und können daher für Terrorangriffen in der Iran angesetzt werden. Daher USA, Israel und insbesondere der jüdische Lobby in der USA kompakt hinter der Gruppe stehen. Der MKO hat selbst keine Einkommen, daher wird von ihnen am Leben erhalten um gegen der Iran einzusetzten. Hablian ist der Verein, dass die Familien der Opfern gegründet haben. Man spricht von 12.000 Opfern seit 1979. Die Mitglieder dieser Organisation sind Verbrecher, die sich an den besten Anbieter verkaufen.
Sie haben seinerzeit Saddam Hussein geholfen die Kurden in Norden zu vergiften und die Iraker im Süden zu massakrieren.
– Wären nicht die Spielchen von dieser Kriegstreiber von USA und Israel, das Problem wäre schon lang gelöst, aber sie versuchen vezweifelt die Gruppe an der iranische Grenze zu behalten, um weiter gegen der Iran Mord-Angriffe zu veranstalten.

2) – 27.06.12 – MYANMARS – Massaker an Rohingya-Muslime – Westliche IKONE Sun Kyi Schweigen wird kritisiert. „Die Königin ist nackt“.

– Anna Roberts, Executive Direktor der Burma Campaign UK“ sagt „Es ist enttauschend, wenn auch sie, wenn auch in eine schwierige Situation befindet, keine Stellung nimmt“.
– Brad Adams, Asien Direktor Human Right Watch: „Sie hat die Chance verpasst Gutes zu sagen. Sie war dabei Europa zu bereisen, London, Dublin, Paris und Oslo, um personlich der Nobelpreis zu bekommen, wenn die Situation in Myanmar explodierte, und sie hat nicht gesagt“.
– Suu Kyi steht unter Beschuss, als sie sich weigerte Präsident Thein Sein zu kritisieren, wegen die Politik der ethnische Säuberungen gegen die moslemische Miderheit.
– Präsident Thein Sein will ca.800.000 Rohingya Muslime über die Grenze nach Bangladesch schicken oder in Lagern einsperren.
– Analytiker sagen, Suu Kyis Haltung ist politisch motiviert. Suu Kyi Nationale Liga für Demokratie, schaut auf die 2015 Wahlen. Suu Kyi Verteidigung für Muslime, konnte eine mögliche Wahlsieg gefähreden.
Die Regierung von Myanmar weigert sich diese Miderheit als Straatbürger anzuerkennen.
– Sie leben in ARKAN Provinz, die früher zu Indien gehörte. Die Bevölkerung gleich die Bengalen von Aryan Abstammung.
– Bengalen bekam 1203 nach Christus muslimisch und die Arkan Provinz auch. Aus historische Grunden, der früheren Sultanat von Arkan (1430-1638) wurde Teil von Nyanmar.

Kommentar: Ironischerweise die IKONE der westliche „demokratische“ Medien, scheint aufgrund von Wahlen, die Demokratie und Menschenrechte Verteidigung bye bye gesagt zu haben. Wenn gefragt wurde über die Rohingya-Angehörigkeit antwortete sie: „Sie wusste nicht ob die Rohingya Burmesen sind“
– Frau Suu Kyi hat alle Voraussetzungen bei der westliche Gemeinschaft mit alle Ehren und offenen Armen aufgenommen zu werden. Gewisse, Moral und Schamgefühl sind bei ihr wie in Westen, völlig abhaden gekommen…siehe Syrien.

Deutschland – Syrien – BND-Bericht über al-Qaida Massaker in Syrien und Tagesschau.de serviler Kniefall vor USA. – „Deutschlands nationalen Interessen sind nicht Massaker zu decken!“ – SYRIEN – Berichten von PressTv und Russiatoday über Kämpfe in Damaskus und Aleppo –

1) – 26.07.12 – PressTV – DEUTSCHLAND-SYRIEN – BND-Berichte Al-Qaida Massaker in Syrien – Deutschland Interessen sind nicht Massaker zu verschweigen“.
– Die BND schätz, dass al-Qaida seit 2011 etwa 90 Terroranschläge in Syrien ausgeführt hat. schrieb FAZ am 16 Juli.
– Eine parlamentarische Anfrage hat alles ans Licht gebracht.
– Die deutsche Regierung bestätigt auch, dass der BND zahlreiche Berichte über al-Qaida-Teilnahme an der 25 Juni Massaker in der syrische Stadt Hula, nah Homs in denen 108 Menschen darunter Dutzenden von Kindern und Frauen.
– Allerdings die deutsche Regierung bestätigt, dass die Berichte geheim bleiben sollten „aufgrund von nationalen Interessen“.
– Kommentar: Deutschlands Nationale Interessen ist nicht Massaker zu verschweigen…oder? Das hat mit unseren Interessen nicht zu tun, sie sind Israel und USA Interessen!

2) – SYRIEN – ALEPPO – Tagesschau 27.07.12 – Jorg Armbruster – ARD-Kairo – USA warnen vor Massaker in Aleppo. US-Außensprecherin Victoria Nuland: „die Regierung hätte Panzer vor Aleppo stationiert, auch Hubschrauber und Flugzeuge seien mobilisiert worden. Wir sprechen hier
– USA-Verteidigungsministerium: „al-Qaida spiel keine bedeutende Rolle in Syrien“ Pentagon-Sprecher….aber Kleinvieh macht auch Mist!
– Wer glaubt Tagesschau.de-Armbruster mehr USA-Nuland oder der BND?

– SYRIEN – 26/27.07.12 – „Falsche Video von Rebellen“ Berichten von PressTv und Russiatoday – Die syrische Armee hält die Stellung – sechsten Tag der Kämpfe –

– PressTv – ALEPPO – Das Militär hat Verstärkung nach Aleppo-Nord geschickt. Inzwischen bewaffnete Männer in syrische Armee-Uniformen, töten Zivilisten in den Vorort Salahuddin, mit der Absicht die Armee dem Blutvergießen anzuhängen.
– In Damaskus und Idlib die Rebellen haben schwere Verluste erlitten. Damaskus, al-Diyabah Bereich wurde von Rebellen befreit.
– In Idlib wie in al-Tal (27.07.12), Vorort von Damaskus wird noch hart gekämpft.
– Am Donnerstag gab Berichte über Sporadische Kämpfte um Damaskus, mit Bewaffneten die Kontrollposten und Polizei Stationen attackierten.
– Auseinandersetzungen entwickeln sich auch in mehreren Bereichen der Hauptstadt, einschließlich Qudsaya und al-Haneh Landkreis sowie in Daria, Damaskus Vorort.

– Russiatoday – Oksana Boyko berichtet: ALEPPO – Die syrische Armee hat schwere Panzer, Artillerie und Hubschrauber eingesetzt. Einige Quellen informieren Russiatoday, dass die Rebellen haben neue Waffen, Unmittelbar vor der Eskalation der Gewalt bekommen.
– Viele Bewohner haben ihre Häuser in den Vororten verlassen, die die schlimmsten Kämpfte in den letzten Tagen erlebt haben. Die Streitkräften haben die Flüchtlinge in ruhigeren Gegend gebracht, einschließlich in der Campus der Universität von Aleppo. Die Bewohner sagen, das größte Problem in der Stadt ist das Fehlen von Sprit.
– Es gab unbestätigte Berichte von Kampfjets der syrischen Luftwaffe die Stellungen der Rebellen angegriffen hätten, obwohl die Verwendung in Stadtgebiet, ineffizient wäre, wenn nicht Präzision bomben und andere ähnliche Waffen verwendet werden.

– Allerdings Amateur-Video von angeblichen Bombardements von einen „Mig Fighter“ den die Rebellen im Internet geladen haben, wurde von Luftfahrtexperten als Aero L-39 Albatros Jet-Trainer. Es konnte theoretisch mit Bodenangriff-Waffen ausgerüstet werden, wird aber eher für Aufklärungsflüge eingesetzt.
– Am Donnerstag griffen Kämpfer der sogenannten Freien Syrischen Armee, der Konvoi mit 25 gepanzerte Fahrzeuge an.
– Laur al-Jazeera, vier Fahrzeuge wurden vernichtet. Auf der andere Seite, das syrische nationale Fernsehe berichtet, dass die Regierungstruppen in den Kampf gegen die Rebellen in den Vororten von Aleppo erfolgreich sind. Viele Terroristen Nester wurden zerstört, viele Terroristen getötet, der Rest „werfen die Flinte ins Korn“ und ergeben sich, andere fliehen Richtung türkische Grenze.