ISRAEL – USA blechen nochmal 500 Millionen $ zusätzliche Hilfe – VENEZUELA – USA und Wirtschaftsabotage, Opposition und USA wollen das Land im Chaos stürzen –

Veröffentlicht: November 3, 2013 in Israel, Süd America, USA
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

1) – 02.11.13 – ISRAEL – USA blechen nochmal 500 Millionen $ zusätzliche Hilfe –

– Das US-Repräsentantenhaus Armed Services Commitee hat sich auf fast eine halbe Milliarden $ freigegeben um Israel militärisch zu helfen, auch wenn die USA mit inländischen wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen hat.

– Der Ausschuss billigt 488 Millionen für die Entwicklung der Raketen Systemen und den Kauf für zusätzliche Batterien für 2114.
– Der Vorschlag muss nun von dem Haus-Mittel Ausschuss genehmigt werden und dann dem Senat vorgelegt.

– Diese Summe kommt dazu zu den 3,1 Milliarden Militärhilfe Washington schon jährlich zu Verfügung stellt.

– US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hatte Israel versprochen den Militärhilfe nicht zu kurzen, während an der US-Verteidigungshaushalt erhebliche Kürzungen vorgenommen haben.

– Das kommt, als die US-Regierung das Lebensmittel-Hilfsprogramm um 50 Milliarden gekürzt hat und daher 48 Millionen Amerikaner weniger auf dem Tisch zu essen bekommen.

– Die US-Regierung steht unter ständigem Druck der Interessen Israels zu vertreten und zu dienen. Die pro-Israel-Lobbyisten arbeiten aktiv die US-Außenpolitik zugunsten Israels zu lenken.

2) – 03.11.18 – VENEZUELA – USA und Wirtschaftssabotage, Opposition und USA wollen das Land im Chaos stürzen –

– Der venezolanische Ölminister sagt, dass die US-geführte Opposition versuchen Chaos und De-Stabilisation im Land zu schaffen.

– Rafael Ramirez, der auch Präsident der staatlichen Ölgesellschaft PDVSA ist, machte die Bemerkung in einem kürzlich gegeben Interview an zwei privaten TV-Kanälen.

– Präsident Maduro beschuldigte die USA mit Hilfe der Opposition das Land im Chaos stürzen zu wollen, indem sie den Zusammenbruch von Lebensmittel- Elektrizität-und Treibstoffs- Versorgung zu erreichen. Am 30 September Präsident Maduro, hat drei US-Diplomaten einschließlich Kelly Keiderling angewiesen, die vorgeworfen wurde gegen Venezuela zu plotten.

„Es ist absurd zu sagen, dass die sanfte amerikanische Dame versucht unsere Elektrizitätswerke zu sabotieren. Sie ist nur eine gewöhnliche und harmlose Dame“, sagt Jose Contreras, der Sprecher der Opposition.

– Kommentar: Es kommt aus welchem Blickwinkel man die Dame betrachtet. Die Dame scheint nicht so nett, wie sie die Opposition beschreibt und mit allem Wasser gewaschen zu sein scheint.

E-Mail: Diese „sanfte“ Lady hat eine beträchtliche Karriere in US-Außenministerium hinter sich.
– Deputy Director für Zentralamerikanischen Angelegenheiten, Public Diplomacy Officer der US-Interessenvertretung in Kuba und war „Chief of staff“ des Irak-Büro des State Departement, sowie Einsätze in Sambia, Äthiopien, Moldawien, Botswana und Kirgisistan, nur eine Positionen zu nennen. Sie spricht fließend mehrere Sprachen inklusiv Russisch. Sie studierte ein Jahr an der National War College in Washington DC. Harmlos? Ich glaube nicht. Präsident Maduros Regierung arbeitet um die Bürger das Beste zu geben, und hat die Welt gezeigt, dass er nicht toleriert, dass die USA versucht das Land zu zerstören.

– Kommentar: das, die USA und zionistische Gruppen, Venezuela ein Bein stellen wollen, ist begreiflich. Am gefährlichsten ist die venezolanische Opposition, die von einem waschechten Zionisten geführt wird… Capriles Namen wirkt sehr unschuldig, nur darunter verbirgt sich einen Venezolaner, Sephardisch/Aschkenasim Abstammung (Eltern: Randonski-Bochenek/ Capriles Mayerston), dass nur Ziel hat, Venezuela in einer Kolonie der USA zu verwandeln. Außerdem die Familien sind sehr reich und mit Armen nichts am Hut. Leider Hart aber fair.

Wenn noch mehr Interesse besteht…siehe unter mundderwahrheit – Venezuela…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s