ISRAEL – Journalisten verurteilen israelische Regierung Cartoon, Karrikatur über Gaza-Berichterstattung im Ausland – Russiatoday – 17.06.15 –

Veröffentlicht: Juni 17, 2015 in Deutschland, EUROPA, Israel, Palestina, Uncategorized, USA
Schlagwörter:, , , , , , ,
Still from YouTube video/Daily Videos

Szene aus YouTube Video/Daily Videos

17.06.15 – ISRAEL – Journalisten verurteilen israelische Regierung Cartoon, Karikatur über Gaza-Berichterstattung im Ausland  –

– Israels Außenministerium hat eine 50-Sekunden-Cartoon-Karikatur, der Auslandsreportagen auf Gaza produziert, wo die Menschen gedrängt werden die“Terrorismus-Regeln“ dort zu betrachten. Neben wohl fehlen komödiantischen Wert, wurde der Clip einem schlechten Geschmack von internationalen Medien zugeschrieben.

– Der animierten Kurzfilm zeigt blonden, vermutlich amerikanischen Reporter in Gaza berichten, wie es ist, einer modernen Gesellschaft, wo „ordinary People“ nur versuchen, ihr Leben  zu leben – „hier sind keine Terroristen“.  Als der Reporter die Einheimischen weiter lobt, sind Hamas-Mitglied in den Rücken zu sehen, wie sie Raketen schießen.

– Die unterirdischen Stollen, die Hamas baut, werden von der Reporter als „einem faszinierenden Versuch der Hamas ein U-Bahn-System zu bauen.. die Gaza Transportsystem ins 21. Jahrhundert bringen wird“, beschrieben.

– Dies wird fortgesetzt, bis eine Reporterin dem männlichen Reporter Gesicht eine Brille verpasste, sodass er „die Realität des Lebens unter der Herrschaft der Hamas sehen kann“, und er unter dem Schock in Ohnmacht viel.

– Die Karikatur gipfelt wie die Frau im Empfangsdame-Ton erklärt: „öffnen sie die Augen. Terrorismus regiert Gaza“.

– Die Foreign Press Association (FPA) hat die Entscheidung ausgeschlagen, über die Karikatur eine Erklärung zu produzieren, und beharrt darauf, dass das ist nicht was Israel braucht, wenn sie von der internationalen Gemeinschaft ernst genommen werden will.

– „Die Foreign Press Association ist überrascht und beunruhigt durch das israelische Außenministerium Entscheidung, eine Cartoon-Karikatur, die der ausländischen Medienberichterstattung über Krieg im Gaza-Streifen lächerlich macht, zu produzieren“ , so die Erklärung.

– „In einer Zeit, als Israel ernsthafte Probleme in Iran und Syrien zu bewältigen hat, ist es befremdlich, dass das Ministerium seine Zeit verbringt, ein 50-Sekunden-Video zu produzieren, das versucht Journalisten zu verspotten die über einen Konflikt berichten, bei dem 2.100 Palästinenser und 72 Israelis getötet wurden.

– „Israels diplomatischen Korps will in der Welt ernst genommen werden. Die Verbreitung  von irreführend und schlecht durchdachte Videos auf YouTube ist unangemessen, nicht hilfreich und untergräbt das Ministerium Aussage, die ausländische Presse zu respektieren und ihre Vertreter zu erlauben in Freiheit in Gaza zu arbeiten“, die FPA sagte.

– Israels Foreign Press Association ist eine Non-Profit Organisation, die ca. 500 internationale Journalisten Berichterstattung aus Israel, Westjordanland und Gazastreifen vertritt.

– Unterdessen hat die israelische Regierung UNO-Menschenrechte-Gesandten Makarim Wibisono die Einreise in Gaza ein zweites Jahr in Folge, verweigert, wie ein UN-Bericht über den Krieg bald veröffentlicht wird.

– Der Sprecher des israelischen Außenministeriums Emmanuel Nahshon glaubt Israel ist in ihre Rechte die Einreise zu verweigern „da Israel mit der internationalen Kommissionen und allen Berichterstattern zusammenarbeitet, außer wenn das Mandat antiisraelisch ist und Israel keine Chance hat, sich Gehör zu schaffen“.

– Wibisono ist der Beauftragter, der UN Human Rights Council (UNHRC), der die Ergebnisse aus einer Untersuchung der Kriegsverbrechen, die Israel während dem letzten Kriegen in Gaza begangen haben soll, veröffentlicht wird.

Kommentar: Zionisten können wirklich nicht witzig sein, außerdem diese Menschen leben außerhalb der Realität, sie nehmen der Außenwelt nicht mehr wahr, sie leben in einer Glaskuppel und glauben, dass die Welt ihre erbärmliche Lügen nicht durchschaut. „Im Land der Lüge, die Wahrheit ist eine Krankheit“ Luigi Pirandello

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s