EUROPA – Mogherini-Tusk – neuen Top-Diplomaten – Der Leopard „Alles muss sich verändern, damit es bleibt wie es ist“ – PressTV – 31.08.14 –

Veröffentlicht: August 31, 2014 in EUROPA, Israel, Italien, USA
Schlagwörter:, , , ,

30.08.14 – EUROPA – Mogherini-Tusk – neuen EU Top-Diplomaten – Der Leopard „Alles muss sich verändern, damit es bleibt wie es ist“ –

– Federica Mogherini und Donald Tusk die neue Marionette des Imperiums, die ausgesucht wurden, die Befehle auszuführen. Federica Mogherini, egal was die Medien erzählen, sie ist politisch mit den USA verbunden …Laut USA nur die Kurden sollen die Waffen bekommen, die andere dürfen weiter krepieren“ und laut Voltairenet.org.. sie teilt die USA Politik. z.B. über Afghanistan: „In diesem Zusammenhang, forderte Präsident Obama am Mai 27, der Premierminister Renzi, das Italien sich weiterhin an einem Krieg zu beteiligen, der noch mehr Opfer und sozialen Tragödien verursachen wird, aber in Verborgen weiter geführt wird. Afghanistan, befindet sich an der Kreuzung zwischen Zentralasien und Süd-, West- und Ost – und ist von große geostrategische Bedeutung im Vergleich zu Russland, China, Iran, Pakistan, und die Energie-Reserven der Kaspischen Meer und dem Golf. Und heute gewinnt sogar an Bedeutung, wo die USA/NATO-Strategie einer neuen Konfrontation mit Russland vorsieht. Frau Mogerini ist auch in diesem Fall einverstanden. Was Donald Tusk angeht, er steht für enge Beziehungen zu den USA und scharfe Russlandkritik, und wenn man den Abhöraffäre 2014 betrachtet, ist korrupt genug um diese Politiker-Riege zu führen und US-Politik zu betreiben…leider aber wahr…das Imperium hat Europa voll im Griff. Anm.d.Ü.

– Die Staats-und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) haben Italiens Außenminister ausgewählt, der 28-Nation-Block neue außenpolitische Chef zu werden.

– „Federica Mogherini wird das neue Gesicht der Europäischen Union im täglichen Umgang mit unseren Partnern in der Welt sein“, sagte EU-Gipfel-Präsident Herman Van Rompuy ausgehende per Twitter am Samstag.

– Mogherini wird Catherine Ashton im November folgen, und die EU neue außenpolitische Chef für die nächsten fünf Jahre sein.

– Ein erster Versuch, Mogherini zu nominieren scheiterte an den Widerstand von östlichen europäischen Staats- und Regierungschefs im Juni.

– Der 41 Jahre alte Mitte-Links-Politikerin, wurde als Italiens Top-Diplomat im Februar dieses Jahres gewählt, aber hat auch Kritik bekommen, in Bezug auf ihre mangelnde Erfahrung für die wichtige EU-Position erhalten.

– Als Reaktion auf die Kritiker, sagte sie, dass sie auf ihrer Erfahrung wie Außenminister von Italien und ihre Vergangenheit als Gesetzgeber, ziehen wird.

– „Ich denke, die institutionelle Erfahrung ist sehr wichtig — und ich besitze es ein bisschen — aber ich denke auch, dass die Erfahrungen, die man durch die Arbeit in Politik und Zivilgesellschaft gewinnt auch von Wert ein kann“, erzählte sie Reportern.

– Van Rompuy sagte, dass die EU-Politiker „überzeugt sind, dass sie eine geschickte und standhafte Mediatorin, Verhandlungsführerin und Verteidigerin der Europäer Platz in der Welt sich erweisen wird“.

– Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk wurde auch gewählt, Van Rompuy als Vorsitzender der EU-Gipfel im Dezember zu folgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s