Mit ‘Wasserknappheit’ getaggte Beiträge

1) – 30.01.14 – ISRAEL-NORWEGEN, Staatsfonds in Norwegen setzen israelische Firmen wegen Siedlungsbau auf der schwarze Liste gesetzt.

– Norwegens Finanzministerium hat am Donnerstag die Entscheidung bekanntgegeben, dass Gesellschaften wie „Afrika Israel Investments“ eine israelischen Investments Immobilienfirma und seine Tochtergesellschaft Danya Cerbus betroffen sind.

– Die größten Staatsfond in Norwegen hat die Firmen auf die schwarze Liste gesetzt, weil sie bei dem Bau von Siedlung in Ost-Jerusalem behilflich ist.

– Die Entscheidung ist eine Verlängerung der dreijährigen Investitionsverbot in diesem Unternehmen, die von staatlichen Pensionsfond von Norwegen in August letzten Jahr wiederrufen hatten.

– Die Ankündigung kommt einige Woche nachdem einer der größten niederländischen Pensionsvermögenverwalter sagte, er trennte sich von fünf Israelis-Banken weil sie illegale Siedlungen finanzieren (Exkurs: darüber berichtet. Anm.d.Ü.)

– In Dezember, Rumänien verbot seinen Bürger für Israel in illegalem Siedlungsbau zu arbeiten die in Westjordanland entstehen.
– Laut internationales Recht, die Siedlungen und die Siedlungsbau sind illegal.

– EU-Mietgliedstaaten pflegen in der Regel, wenn das Regime neue Siedlungen kündigt, Israel zu verurteilen, aber diese sogenannten Verurteilungen gleichen PR-Gags. In Wirklichkeit Europa-Staaten unternehmen nichts um Israel zu stoppen. Sie spielen mit und sind Mittäter in alles was Israel gegen die Palästinenser unternimmt, das Besatzungsregime weiß es und macht weiter.

2) – 30.01.14 – GAZA-GHETTO – Genozid auf Raten – NGO: „Wasserkrise verschärft sich“

– „In Gaza wurde die erste Entsalzungsanlage von der Weltbank in Oktober 2013 gestiftet und geweiht, aber die Tragödie ist, dass es keinen Strom gibt, um sie im Gang zu halten, weil Kraftstoff fehlt.

– In Gaza kämpfen um 1,7 Millionen Menschen täglich mit Wasser-Knappheit, und der Salzgehalt erreicht fast 90% des Trinkwassers und derzeit ist über dem Standardniveau. Am Mittwoch, „The Friends of the Earth“ Nahost-Organisation-experten, während die Konferenz warnten, dass dem Gefahr besteht, aufgrund der Abwasserkrise, die Gaza Bevölkerung durch dreckiges Wasser krank wird.

– Die Gaza Gemeinde hat der ausnahmenzustand erklärt, und die Experten haben von einer Umweltkrise in der belagerten Enklave gewarnt.

– Kraftstoff- und Stromknappheit in dem von Israel belagerten Territorium, wird durch Ägyptens Zerstörung der Gaza-Tunnels verschlimmert. Diese Tunnels sind die einzige Lebensader für die Palästinenser unter der israelischen Belagerung.

3) – 31.01.14 – ISRAEL – GAZA-GHETTO – Das Martyrium geht weiter –

– Israelische Kampfjets haben drei Luftangriffe in verschieden Gegenden durchführt. Die Operationen wurden intensiviert.

– Laut palästinensischen Sicherheitsbeamten F-16 Kampfjets feuerten Freitagmorgen Raketen auf Gaza in nördlichen, östlichen und südlichen Teile des Territoriums.

– Medizinische Quellen sagen, dass dabei insgesamt mehr als acht Zivilisten verwundet worden sind.

– am 2.01. wurden in einem Luftangriff zwei Palästinenser ermordet.

4) – 30.01.14 – ISRAEL – JORDANTAL – die Zerstörung palästinensischen Dörfer geht weiter.

– Laut Berichte, am Donnerstag das Dorf Khirbat wurde zerstört, die Häuser abgerissen. Über ein Dutzend Familien wurden vertrieben, nachdem israelische Bulldozern (mit US-Steuergeldern bezahlt. Anm.d.Ü.) ihrer Häuser zerstörten.

– Das Militär hinderte Menschenrechtaktivisten das Dorf zu erreichen um die Bewohner zu helfen

– Dörfer-demolierung ist in Jordantal alltäglich. Das israelische Regime macht mit seiner Siedlungspolitik weiter und erweitert die Siedlungen. Über 90% des Jordantals ist unter voller israelischer Kontrolle.

– Kommentar: Ich sehr für Gaza schlimme Zeiten kommen. Ägypten wird sich bald in einer Militärdiktatur mit demokratische Anstricht verwandeln. Die USA und Israel haben ihr Ziel erreicht. General al-Sisi, wie Dr. Kevin Barrett, Ph.D. Arabist-Islamist, USA, in einem Interview, das ist übersetzt habe, hat gesagt, dass General Al-Sisi jüdisch-marokkanische Herkunft ist. Das bedeutet, das Gaza sich bald zwischen Skylla und Charybdis befinden wird. Die Zusammenarbeit zwischen Israel und Ägypten wird bestimmt offiziell perfektioniert.
– Ich möchte die Leser aufmerksam machen, dass alles was in israelischen besetzten Gebieten und Gaza geschieht so gut in unsere westliche Presse verschwiegen wird.
– Die Europäer und USA-Bürger erfahren nichts davon. Soweit ich weiß, nur PressTV.ir berichtet täglich davon. Das ist auch der Grund, weil zionistische Kräfte in Europa so lang gegen PressTV intrigiert haben bis PressTV aus unseren Fernsehschirmen entfernt wurde.