Mit ‘Verluste’ getaggte Beiträge

Smoke rises after a strike on the Kurdish town of Kobani, Syria. (File photo)

Rauch steigt nach einem Streik über kurdische Stadt Kobane, Syrien. (Datei-Foto)

– Ein Bericht sagt, dass in die Kämpfe zwischen syrischen kurdische Kämpfer und ISIS Takfiri Kämpfer in der Grenzstadt Kobane in den letzten vier Monaten mindestens 1.600 Menschen getötet wurden.

– Die so genannte syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte veröffentlicht den Bericht am Freitag,und sagte, dass die Zusammenstöße in den vergangenen vier Monaten  zum Tod von fast 1.100 Terroristen und 462 kurdische Kämpfer in Kobane (Ain al-Arab) führten.

– Dem Bericht zufolge, zumindest 32 waren Zivilisten.

– Kobane und seine Umgebung sind  unter Beschuss seit Mitte September. ISIS Kämpfer hat Dutzenden von kurdische Dörfer in der Nähe erobert.

– Laut der britischen Überwachung Oppositionsgruppe, sind kurdische Kämpfer haben jetzt die Kontrolle von über 80 Prozent von Kobane, inklusive die gesamte Stadt Sicherheitbereiche.

06.07.14 – ISRAEL – GAZA GHETTO – Mehr als 1.600 israelischen Truppen in Gaza-Krieg verletzten: Medien –

– Israelische Medien berichten, dass infolge von Tel Avivs Offensive auf den belagerten Gaza-Streifen, Dutzende israelische Soldaten wurden getötet und mehr als 1.600 verwundet.

– Israelische Beamte sagen, mindestens 1.620 Soldaten wurden während der gewalttätigen Auseinandersetzungen mit palästinensische Widerstandskämpfer in den letzten paar Wochen verwundet worden.

– Die israelischen Medien setzen die Zahl der Zivilisten, die während dem Angriffe verletzt wurden auf 680. Sie wurden verletzt, nachdem palästinensische Widerstandskämpfer, dem Abschuss von Raketen nach Israel als Vergeltung für tödliche Angriffe auf den abgeriegelten palästinensischen Enklaven, durchführten.

– Die Israelische Armee sagt, es verlor 64 Truppen in Auseinandersetzungen mit der palästinensische Widerstandskämpfer, aber Hamas sagt, dass ca. 150 israelische Soldaten wurden getötet, dies kann als der schwerste Verlust des israelischen Militärs, seit Jahren, angesehen werden kann.

– Israel hat bisher die Öffentlichkeit über die genaue Zahl der Todesopfer im Unklaren gehalten.

– Die steigende Zahl der Todesopfer der israelischen Streitkräfte während des laufenden Angriffs auf Gaza, hat wachsenden Widerstand gegen den Krieg in der israelischen Öffentlichkeit hervorgerufen.

– Tausende Israelis haben mehrere Kundgebungen gegen Tel Avivs Krieg über Gaza in den vergangenen Tagen durchgeführt. Demonstranten aus der linken Flügel und Anti-Kriegs Aktivisten, haben Israels Regierung für die wiederholten Kriege und militärische Maßnahmen, stark kritisiert.

– Eine aktuelle Umfrage des israelischen Instituts, Panels Politik, ergab, dass 66 Prozent der israelischen Öffentlichkeit glaubt, dass der Krieg nicht ihre Ziele erreicht hat. Dies kommt, wie israelische Truppen sich aus dem Gazastreifen zurückgezogen haben, und behaupten, dass sie ihre wichtigsten Ziele erreicht haben.

– Seit der 8. Juli, die israelische militärische Aggression hat mehr als 1.875 Palästinenser getötet, hauptsächlich Zivilisten, und über 9.600 verwundet.

– Der UN-Menschenrechtsrat hat gesagt, man hat eine internationale Untersuchung ins Leben gerufen, die die Menschenrechtsverletzungen des Landes in seinem einmonatigen Krieg auf palästinensischem Gebiet untersuchen soll.