Mit ‘Verhaftungen’ getaggte Beiträge

 

 

Israeli forces fire tear gas at the Palestinians in the city of Jenin in the north of the occupied West Bank on August 2, 2015.

Israelische Truppen Feuer Tränengas an die Palästinenser in der Stadt Jenin im Norden des besetzten Westjordanland, 2. August 2015.

– Israelische Truppen haben sich mit Palästinensern in der Stadt Jenin, im Norden des besetzten Westjordanland, in schweren Zusammenstößen engagiert.

– Die Zusammenstöße brachen aus, nachdem israelische Soldaten palästinensische Häuser in der Stadt Ya’bad, Jenin Bezirk am Montagmorgen stürmten.

– Berichten zufolge, die israelischen Truppen feuerte Tränengas und Sonic Bomben unter den Palästinensern in der Stadt, woraufhin die Palästinenser begannen Steine auf die Soldaten zu schleudern.

– Die Sonic Bomben haben Olivenbäume im Brand gesetzt, sagen Zeugen.

– Israelische Soldaten haben in der Zwischenzeit ebenfalls acht Palästinenser in verschiedenen Teilen innerhalb der West Bank entführt.

– Ein junger Palästinenser wurde auch von israelischen Truppen während der Auseinandersetzungen in der Stadt Nablus im Westjordanland tot erschossen.

– Israelische Truppen führen regelmäßig Angriffe auf die Palästinenser, stürmen ihre Dörfer, Bauernhöfe und Häuser.

– Spannungen sind  in den besetzten Gebieten in den letzten Tagen gestiegen, nachdem israelische Siedler ein palästinensisches Haus in Brand gesteckt haben, der 18 Monate alten Jungen Ali Saad Dawabsha dabei verbrannt und seine Eltern und vier-jährigen Bruder ernsthaft verletzt wurden.

In der Zwischenzeit, die palästinensische Autonomiebehörde (PA) soll eine Klage gegen Israel mit dem internationalen Strafgerichtshof in den Haag über den Angriff planen.

 

A Palestinian protester is arrested by Israeli security forces during clashes following a demonstration in the West Bank village of Nabi Saleh on March 28, 2015. (© AFP)

Eine palästinensische Demonstrant wird während der Auseinandersetzungen nach einer Demonstration im Westjordanland-Dorf Nabi Saleh am 28. März 2015 von israelischen Sicherheitskräften verhaftet. (© AFP)

– Während frische Überfälle auf mehrere Häuser in dem besetzten Westjordanland, Israelische Soldaten haben sechs Palästinenser, darunter zwei Minderjährige entführt.

– Nach lokalen Quellen, die Verhaftungen erfolgten am Sonntag in den Städten von Nablus und al-Khalil (Hebron).

– Unter den Gefangenen waren ein Student als Laith Asafreh aus der Stadt Beit Kahil identifiziert und Awni Abu Shmsyeh, 16, der im zentralen al-Khalil verhaftet wurde.

– In der Zwischenzeit, Mohammed Awad, Koordinator des Anti-Siedlung-Volkskomitee, sagte, dass israelische Truppen die Stadt Beit Ummar stürmten und  zwei Palästinenser im Alter von 17 und 20 verhaftet haben .

– Zwei andere Häftlinge wurden auch in das Dorf Awarta südlich von Nablus verhaftet.

– Israelische Streitkräfte entführen routinemäßig Palästinenser im Westjordanland und setzen sie hinter Gittern, auf der Grundlage der sogenannten Verwaltungshaft, wodurch das Regime, Palästinenser ohne Anklage oder Prozess für Monate oder Jahre inhaftieren kann.

Ein israelischer Soldat richtet seine Waffe während der Auseinandersetzungen mit der palästinensischen Demonstranten in das Dorf Kfar Qaddum in der Nähe von Nablus im Westjordanland, am 10. Juli 2015. (© AFP)

– Mehr als 7.000 Palästinenser sind angeblich in 17 israelische Gefängnisse und Internierungslager eingesperrt.

– Der palästinensische Gefangene Zentrum für Studien (PPCS) sagt Verwaltungshaft Verfügungen, haben in den ersten drei Monaten von 2015 einen starken Zuwachs im Vergleich im ähnlichen Zeitraum 2014 erlebt.

– Nach den PPCS,  israelische Truppen haben 78 palästinensische Frauen, einschließlich Minderjährige, im ersten Quartal 2015 verhaftet.