Mit ‘USA-Senatoren’ getaggte Beiträge

1) – 15.09.13 – SYRIEN – Marine auf 24-Stunden Alert gesetzt – Russiatoday –

die syrische Streitkräfte wurden in höchster Alarmbereitschaft gesetzt und führten Übungen vor der Mittelmeerküste in Erwartungen einer möglicher US-geführten Streik.

– Die syrische Marine ist 10.000 Mann stark und ist in Banyas, Latakia, Minat al Bayda und Tartus stationiert.
– Russiatoday arabische Schwester Al-Russiya Yaum, hat die Kampfbereitschaft der Marine gefilmt, da sie die Übungen gefilmt hat.

2) – 15.09.13 – SYRIEN – USA-Senatoren von Waffen-Firmen finanziert –
– Eine neue Studien hat gezeigt, dass die US-Senatoren, die einen letzten Resolution für Krieg mit Syrien gestimmt haben, bekamen 83% mehr Geld von Waffen Firmen/Kontrakter für die Kampagne ausbezahlt als die Gegner des Planes.

– Die Studie von „Maplight“ eine Forschungsorganisation, die den Einfluss des Geldes in der Politik verfolgt zeigt, dass der Gesetzgeber bei der Senat Foreign Relation Committee, die „ja“ gestimmt haben, haben einen Gesamtbetrag von 728.497 US$ bekommen, während die Senatoren die mit „nein“ wählten 278.390 US$ bekamen.

– In den Ausschuss der Kriegs-Befürwortern der Resolution befand sich Senator McCain. Er bekam mit 176.300 US$ die höchste Spende aus Industrie-Gelder.

3) – 15.09.13 – ISRAEL muss auch seiner chemischen Waffen vorlegen – Dr. Randy Short, Universität Virginia –

– US-Außenminister John Kerry und dem russischen Außenminister Sergej Lawrow vereinbarten Syriens chemische Waffen bis Mitte 2014 zu zerstören. Damaskus sagt, die Waffen dienen als Abschreckung für die israelischen Atomwaffen.

– US-Außenminister Kerry ging am Sonntag nach Israel, um MP Netanjahu über die Vereinbarung zu informieren.

– „Das Abkommen zwischen den USA und Russland ist „sehr mangelhaft“ weil lässt Israel unerwähnt. Israel hat die meisten Massenvernichtungswaffen in der Region und in den Abkommen wird Syrien nur verpflichtet ihre chemische Waffen unter die Kontrolle der Internationale Behörde zu stellen“, sagte Short.

– Dr. Short sagt weiter, Israel, dass Atomwaffen besitzt hat weder der Nichtverbreitungsvertrag von Atomwaffen (NTP) noch der über chemische Waffen unterschrieben.

– Ich bin besorgt darüber, dass man so viele Sorge über Syriern macht, während über Israel chemische Waffen Besitz keine Angst zeigt, derer Zerstörungswut bedeuten größer ist, und schon offenkündigt wurde.“

4) – 15.09.13 – SYRIEN – Al-Nusra-Terrorgruppe tötet 30 Alawiten

– Die mit al-Qaida verbündete Al-Nusra-Front sagen, sie wurden gezielt Alawiten verfolgen und Dutzende von ihnen in drei Dörfer nah Homs letzte Woche massakriert.

– Am Sonntag, Al-Nusra behauptet, dass am Dienstag mindestens 30 Alawiten, darunter Frauen, Kinder und ältere Männer, kaltblütig erschossen haben. In einem Internet-Erklärung Al-Nusra sagte, die Militanten haben die Dörfer Massudiyeh , Maksar al-Hissan und Jab al-Jerah in Homs Provinz überfallen und das Massaker veranstaltet.

– Die Gruppe sagte, einer seiner Juristen bat sie die Alawiten zu töten, weil sie Feinde Gottes sein. Das war das erste Mal die man diese Dörfer überfallen habe und so viele Menschen getötet.