Mit ‘Uran-Waffen’ getaggte Beiträge

 

VIDEO- http://www.presstv.ir/detail/2014/09/12/378465/cancer-rate-skyrocketing-in-blockaded-gaza/

ISRAEL – Genozid auf Raten – Gaza – Krebs Rate explodiert – Bericht – PressTV – 12.09.14

– Die Verschleppung von Erteilung von Erlaubnis von den israelischen Behörden praktiziert, vor allem mit langsame Sicherheitsüberprüfung  gefährdet die Krebspatienten im Gaza-Streifen. Einige verloren ihr Leben auf solche sinnlosen Verzögerungen.

– Die Rate der Krebserkrankungen im Gaza-Streifen hat in den letzten Monaten verdoppelt, wie etwa 50 Krebsfälle pro Monat wurden registriert.

– Krebs ist nicht der einzige Gegner dieser Patienten, da die israelische Besatzung,  hat international verbotene Waffen verwendet und die Patienten werden verhindert im Ausland zu verreisen um sich behandeln zu lassen.

VIDEO – http://www.presstv.ir/detail/2014/09/12/378471/gaza-patients-suffer-drug-shortage/

Krebspatienten in belagerten Gaza leiden an Medikamente Mangel

Ein Mangel an Medikamenten wegen Israels unnachgiebige Blockade des palästinensischen Küste Territoriums, erhöht die Leiden von  Krebspatienten in Gaza,  berichtet Press TV.

Israel hat die Einfuhrbeschränkungen von Medikamenten und entscheidende Ausrüstung  auferlegt, die von einem Krankenhaus, die Krebspatienten in Gaza  behandelt,  gebraucht werden. Notstand ist schon lang aufgetreten.

„Man sollte die Einfuhrbeschränkungen ändern, da  wir noch unter einen Mangel an 40 Prozent in Chemotherapie Medikamente leiden, daher die verfügbare Mengen der  begrenzt ist, außerdem den Wegfall der entscheidende Ausrüstung zur Diagnose macht die Situation schlimmer…“, Akram Shurafa, vom Europäischen Gaza Krankenhaus, sagte Press TV.

„Israel hat äußerst destruktive Waffen im Gaza-Streifen verwendet; und wir haben beantragt  ein Forschungsteams zu senden um eine Untersuchung durchzuführen, da die Zahl der Krebspatienten [durch] die wachsende Umweltbelastung steigt, und die normale Zahlen enorm überschritten hat“, sagte Anwalt für Menschenrechte Salah Abd Alati.

– Gazas Gesundheitsbehörden haben die internationale Gemeinschaft gefordert, mehr Druck auf Israel zur üben um die  Blockade zu beenden.

Kommentar: für fanatischen Zionisten absolut normal,  je mehr Palästinenser sterben, je besser. Gewissen, Moral und Schamgefühl sind diese Menschen unbekannt. Das diese Menschen psychisch gestört sind, merkt man,  weil sie mit solche Waffen vor ihrer Haustür ballern als wurden die giftige Gase nicht über die Grenze kommen….interessant wäre eine Studie wie die Krebsrate in Israel steigt…

VIDEO – http://www.presstv.ir/detail/2014/09/04/377641/israel-used-banned-weapons-on-gaza/

04.09.14 – ISRAEL – GAZA „Genozid auf Raten“ – Israel hat verbotene Waffe in Gaza verwendet: Sanitäter, Aktivisten

– Ärzte und Menschenrechtsaktivisten sagen, sie haben Belege dafür, dass Israel International verbotenen Waffen gegen Zivilisten während seiner jüngsten Militäroffensive gegen den Gazastreifen verwendet hat, berichtet Press TV.

– Laut internationaler Experten und Ärzte bei der jüngsten israelischen Angriff auf Gaza, Tel Aviv hat noch einmal „Inert Metal Explosive (DIME)“, die in der Regel von USA gemacht Hellfire-Raketen getragen werden, noch einmal gegen Gaza dicht besiedelten Wohngebieten verwendet.

– Verletzungen durch DIME-Bomben, die auch während der Israels 2009 Offensive verwendet wurden, sind von Verletzungen durch andere Waffen unterscheiden. (Ich erinnere mich noch wie Dr. Erik Fosse aus Norwegen, schon 2009 während die israelische Angriffe darüber berichtete, diesmal ist auch einen Dr. Mads Gilbert dabei…ich finde, wer jemand den Nobel Friedenspreis verdient ist Dr. Fosse…sie sind die wirkliche Helden…aber sie stehen auf der falschen Seite…Anm.d.Ü.)

– „Die meisten der Waffen, die verwendet wurden um Hunderte von Zivilisten in Gaza zu töten enthaltenen abgereichertes Uran. Sie haben auch neue Waffen verwendet, die auch internationale Experten unbekannt sind“, sagte Gaza Bomben-Entschärfter-Spezialist Ahmad Abudayyah. (Ich habe schon Artikel übersetzt, die beschreiben, wie Palästinenser von Israel als Versuchkaninchen schon lange benutzt werden. Anm.d.Ü.).

– Berichte zeigen, dass Israel auch: Armor piercing (AP) Bomben verwendete, was zu massive Explosionen, die in großer Zahl Zivilisten darunter viele Frauen und Kinder Opfer werden.

– Thermobartische Waffen wurden auch verwendet, um ganze Wohngebäude in Gaza niederzubrennen.

– Inzwischen, der palästinensische Zentrum für Menschenrechte (PCHR) sagte, dass Millionen Kilogramm Sprengstoff wurden wahllos auf Zivilisten in Gaza geworfen.

– Experten sagen auch, dass die israelischen Streitkräfte haben International verbotenen Munition wie Flechte-Granaten, verwendet, die auch abgereichertes Uran und andere Chemikalien enthalten.

– Bei einem jüngsten Gipfel auf Gaza, der international renommierte Gaza-basierte norwegischer Arzt sagte Mads Gilbert, sagte, dass israelische Soldaten vorsätzlich gezielt Palästinenser Kinder getötet haben.

– Israel hat ab 7. Juni angefangen der Enklave zu bombardieren, und schweren Verlusten an Menschen und Land zugefügt. Fast 2.140 Palästinenser, hauptsächlich Zivilisten, darunter Frauen, Kinder und ältere Menschen, wurden in den 50 Tagen von dem israelischen Angriff auf Gaza getötet. Rund 11.000 weitere wurden verletzt.

– Kommentar: Zionisten sind wirklich schwer gestört, aber es scheint, dass die jüdische Bevölkerung selbst nicht die Trageweite diese Uran-Waffen Verwendung und ihre Konsequenzen begreift. Sie benutzen abgereichertem Uran Munition vor ihr Haustür, als wurden Uran-Partikeln an die Grenze halten…sie verseuchten damit die eigenen Bevölkerung. Am Schönsten sind die Träume der Zionisten, das Gaza in einem Touristen Ressort verwandeln wollen…na dann viel Spaß. Am Strand, werden die Touristen auf verseuchtem Sand liegen und laufen…verseuchte Lebensmittel essen, verseuchte Wasser trinken…was schon jetzt die Palästinenser tun…Die Werbung könnte so klingeln: „Kommen Sie nach Gaza und bringen Sie eine schöne Erinnerung nach Hause mit… Wenn so weiter machen, werden sie ihre Menschen, statt ein Land wo Milch und Honig fließen …einen Land wo Krebs herrscht, hinterlassen.

11.07.14 – ISRAEL Murder Inc. leistet ganze Arbeit – GAZA Krankenversorgung am Rand der Zusammenbruch

– Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagt, dass Gaza Gesundheitsdienste inmitten eskalierender israelischer Angriffe am Rande des Zusammenbruchs sind.

– Die UN-Gesundheit-Agentur sagte am Donnerstag, dass Gaza schweren Mangel an Medikamenten und Treibstoff für Krankenhaus-Generatoren gegenüberstand.

„Die jüngste Eskalation der Gewalt in den Gazastreifen lässt Zweifel an der Fähigkeit der Regierung und dem Gesundheitsministerium von den besetzten palästinensischen Gebieten die Situation zu bewältigen, und die erhöhte Belastung von medizinischen Notfällen auf das Gesundheitssystem angesichts der hohen Engpässe für Medikamente, medizinische Einwegartikel und Krankenhaus Brennstofflieferungen und steigende Gesundheitswesen Schulden Herr zu werden“, der WHO sagte in einer Erklärung.

– In der laufenden israelischen Offensive gegen die Enklave, die am Dienstag gestartet ist, sind rund 100 Palästinenser getötet worden. Palästinensischen Quellen zufolge sind ein Drittel der Opfer Frauen und Kinder.

– „Ein Krankenhaus, drei Kliniken und ein Meerwasserentsalzung-Center in einem Flüchtlingslager wurden auch beschädigt. Weitere Luftangriffe und Raketen-Angriffe sind wahrscheinlich“, WHO beichtet.

– Das Gesundheitsministerium in Gaza hat nur noch 10 Tage Brennstoff-Reserven für Krankenhäuser, die häufigen Stromausfälle gefährden die Patienten und Krankenschwester und Krankenpfleger bekommen seit eigenen Monaten kein Lohn.

– Nicht wichtige Operationen werden in der vergangenen Woche nicht mehr ausgeführt, sondern die Ärzte konzentrieren sich auf lebensrettenden Eingriffen, WHO hat hinzugefügt.

– Die Organisation fordert die Geldgeber mit 40 Millionen US$. für notwendige medizinische Versorgungsmaterialien bis zum Jahresende zu sorgen und weitere 20 Millionen US$. für die Schulden, an Ost-al-Quds (Jerusalem)-Krankenhäuser, die Krebspatienten aus dem Gazastreifen und Westjordanland behandeln zu begleichen. (Der Wahnsinn ist, das wir unterstützen mit Geld und Waffen die Entität Israel, die damit weiter die Palästinenser unterdrückt, mordet und ihnen die Lebensgrundlagen täglich zerstört, dann wir, um einem Völkermord zu vermeiden, diese Menschen helfen müssen, um die Zerstörung die wir ohne mit dem Wimpern zu zucken und unseres Geld Israel erlauben zu verüben, mehr oder weniger zu überleben. Man soll auch nicht vergessen, dass Israel hat abgereichtem Uran Waffen und Phosphor gegen Gaza „2008/09 und 2012 benutzt, d.h. Land, Wasser sind verseucht…Krebsfälle stiegen über + 30%. Anm.d.Ü.).

– Dr. Ala Alwan, der Regionaldirektor, sagte, dass die Situation in Gaza ist ähnlich wie 2008 – 2009 und im Jahr 2012, wenn die Medikamente Vorräte war geschrumpft und Medikamente waren dringend erforderlich.

19.02.14 – ISRAEL – GAZA-GHETTO – „Genozid auf Raten“ – Israels Luftangriffe auf Gaza verursachen Probleme für die Landwirte. (Ich finde der Titel sehr Israels-freundlich)

– Die israelische Luftangriffe verursachen unzählige Probleme für palästinensische Bauern in den belagerten Gaza-Streifen.

– Die Angriffe belasten das Ackerland und verursachen Krankheiten und Gesundheitsrisiken für die Bauern und ihre Familien.

– Nizar al Wahidi, ein Beamter der palästinensischen Landwirtschaftsministerium, hat Press TV am Montag gesagt, dass die Israelis in den vergangenen Tagen gezielt das Ackerland in der Gegend bombardiert haben. Er sagte, dass das Tele Aviv Regime, behauptet, dass das Land leer ist, was absolut eine Lüge ist.

– Wahidi sagte, dass „Die Raketen enthalten giftige Chemikalien wie Uran, die eine Reihe von Gesundheitsfragen in den Gazastreifen Bürger verursacht“.

– Beamte am Gaza-Shifa Krankenhaus haben auch von der Zunahme von Krebspatienten im Gazastreifen durch israelische Angriffe gewarnt.

– „Wir haben eine Zunahme von Krebspatienten in den letzten drei Jahren in Gaza beobachtet. Internationale Berichte haben bewiesen, dass es sehr große Menge von Uran als Folge der israelischen Aggressionen und Angriffe die Region verseucht“, sagt Khalid Said Thabet, Leiter der Onkologie -Abteilung an Gaza Shifa Krankenhaus.

– Gazas Gesundheitsministerium, sagte bereits im Februar, dass die israelische Einsatz von international verbotener Waffen, die Zahl der Krebsfälle erhöht hat..

– „Tausende von Tonnen mit einem Gehalt von unkonventionellen Waffen mit krebserregende Stoffe wurden auf Gaza in den letzten 14 Jahren gefeuert. Viele der von den israelischen Streitkräften verwendeten Waffen sind international verboten und illegale Substanzen enthalten, die sich nicht für Menschen schädlich sind aber auch langfristige Auswirkungen auf die Umwelt haben“, sagt der Sprecher des Gesundheitsministeriums Ashraf al-Qudra.

– Die Gaza -Blockade seit Juni 2007, verursacht einen Rückgang des Lebensstandards mit einem beispiellosen Niveau von Arbeitslosigkeit, Armut und Leiden.
Das Apartheid-Regime Israels, verweigert die etwa 1,7 Millionen Menschen von Gaza ihre Grundrechte: wie Freiheit der Bewegung, Jobs und vernünftige Löhne, und eine ausreichende Gesundheitsversorgung und Bildung.

Kommentar: Ob Uran abgereichterten Waffen auf Gaza auch eine antisemitische Lüge sind? Die „Freunde Israel“ sagen bestimmt ja. Aber das Zionisten „meschugge“ sind zeigt, dass sie mit Uranwaffen an ihre Grenze schießen, ohne daran zu denken die auch die Gegenden wo Juden leben bestimmt verseuchen werden, dass wie bekannt ist, die Luft kennt keine Grenze und die Uran-Partikeln fliegen mit. Oder sie denken sie wirkliche, dass als „Auserwählte“ ihnen den Krebs nichts antun kann?

21.10.13 – Um Respekt wieder zu erlangen, muss Amerika Israel fallen Lassen und die 9/11 Verbrecher betrafen lassen – hervorragende Analyse, traurig aber wahr –

– Die US-Regierung hat den weltweiten Respekt verloren. Wenn Obama die Welt ruft Krieg gegen Syrien zu starten, sagt die Welt „nein danke“. Wenn die USA befehlen ihre Söldner-Rebellen in Syrien, nach Genf zu erscheinen, die Söldner weigern sich.

– Wenn die USA ihre „gute“ Söldner (die Freie Syrische Armee)befehlen „die schlechten Söldner (die al-Qaida Takfiris) zu desavouieren, werden sie nicht beachtet. Und wenn die USA „die guten Söldner“, fordern die sogenannte syrische National Coalition beizutreten, lachen sie Amerika ins Gesicht.

– Wenn Söldner, die Befehlen ihrer Zahlmeister sich hinwegsetzen, haben die Zahlmeistern an Respekt verloren.

– Eine weitere Bande von Söldner, die dem Respekt für ihren US-Zahlmeister verloren hat, ist die ägyptische Armee. Der neue Pharao von Ägypten, General al-Sisi, ignoriert das pathetische Wimmern über Menschenrechte und Demokratie aus Washington DC. General al-Sisi, der aus einer marokkanischen jüdischen Hintergrund stammt und wie gemunkelt wird ein israelischen Agent sein soll, massakriert weiterhin friedliche Demonstranten, in einer Diktatur, deren Bösartigkeit und Autokratie weit über was sich Mubarak erträumt hat ist.

– Al-Sisi Coup wurde in Tel Aviv und nicht in Washington kolportiert. Die Israelis versicherte al-Sisi, dass sie Washington besitzen, so er sich keine Sorge über die Milliarden $ Hilfe, die aus den USA kommen und von US-Steuerzahler bezahlt werden, machen sollte.
– Während und nach dem Staatstreik, al-Sisi war dauernd im Kontakt mit senem israelischen Alliiert, der die wirkliche Macht zu sein scheint, die über Ägypten regiert…genauso wie sie die eigentliche Macht in Washington SC ist.

– Könnte die israelische Besetzung von Washington DC damit zu tun haben, das Amerika die Achtung der ganzen Welt verloren hat?

– Ein verheerende Serie von Kriegen im Nahen Osten, hat Amerika ruiniert. Die realen Kosten dieser Kriege gehen in die Milliarden von Dollars. Die US Wirtschaft ist in ein heilloses Durcheinander. Die Regierung steuerte der „Shutdown“ entgegen um kurz davor mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen davon zu kommen.
– Die ganze Welt erlebt das jämmerliche Schauspiel der angeblich einzigen Supermacht, die am Rand der Zusammenbruch stand.
– Waren die Kriege, die die USA zu Bankrott führten und für Israel gekämpft wurden, nicht denkbar im Interesse der USA gewesen sein sollten?

– Werden wir fragen „wer gewinnt“ von USA-Kriege nach 11/9, die Antwort steht auf der Hand. Der eigentliche Nutznießer ist Israel, nicht die USA.

– Die Position der USA und seine geostrategische Lage wurden rund um den Globus erodiert, vor allem im Nahen Osten, wo es seine Angriffsziele gegen dem Irak und Afghanistan verloren hat.

– Heute können die Amerikaner im Irak, nur in ihrer befestigte Anlage in der Green Zone versteckt bleiben, und sich fragen warum sie so eine schlechte durchdachte Invasion überhaupt angefangen haben. Die irakische Regierung ist zu beschäftigt die Takfiri Terroristen in Irak und Syrien zu bekämpfen, um die Beratung der US-Kriegsverbrecher zu folgen, der im Bunden mit den Takfiri Terroristen ist, dass angeblich er bekämpfe sollte.

– Und da, dass jeder jetzt weiß, dass Bushs Geschichten von irakischen Massenversicherungswaffen Lügen waren, „Operation Iraqi Freedom“ erscheint zumindest aus US-Sicht nicht nur schlimm als auch sinnlos.

– In Afghanistan, die Situation ist katastrophal. Die Taliban haben ihre Position verstärkt, und als bald die Amerikaner das Land verlassen, werden sie die Macht ergreifen. Eine Flut von Heroin aus Afghanistan mit der Komplizenschaft der korrupte US-Militärs und Geheimdienstler, überflutet Europa und die USA. (Exkurs: mundderwahrheit: Großbritannien Spionen werden Drogenhandel verwalten – Gordon Duff – 23.10.13).

– Die erfunden Geschichte um Afghanistan anzugreifen, als eine angebliche Rache-Mission gegen Osama Bin Laden angekündigt, entpuppt sich als große Lüge :“an der Geschichte ist kein einziges Wort war“, sagt Seymour Hersch, führenden investigativen Journalisten in USA.

– Syrien ist auch in Chaos. Wie immer ist Amerika auf der Verliererseite, weil sie sich an der Seite der al-Qaida geschlagen hat, Amerika angeblicher zivilisatorischer Feind. Die ganze Welt ist erstaunt, dass die USA hat es geschafft, so ein Durcheinander in Nahen Osten zu produzieren.

– Wenn man die Dinge großzugig betrachten will, sehen die Amerikaner wie Narren aus. Betrachten wir sie weniger nachsichtig, sie sehen aus wie einige der schlimmen Kriegsverbrecher in der Geschichte der Menschheit. Die gesamte US-Regierungs-Führung scheint für den Schafott, oder für den Irrenanstalt bereit zu sein.

– Unter den US-Führern unerträglicher, idiotischer Kriegsverbrechen stehen zwei am erste Stelle. Die Verseuchung des Iraks und Afghanistan mit abgereichertem Uran und den Massenmord an der Bevölkerung durch Drohnen-Angriffen.

– Die Drohnen Angriffe haben wenig militärischen Wert. Aber sie haben erfolgreich geschafft Feinde zu gewinnen. Die Familien der Opfer werden Wege finden, um Rache an Amerika und die Amerikaner für noch viele Jahrzehnte auszuüben.

– Und wenn Babys durch abgereicherter Uran-Munition verseuchte Umgebung mit Geburtsschaden der abscheulichen Art an die Welt kommen…wenn Kinder und Erwachsene immer mehr Krebskrank werden, die Menschen im Irak und Afghanistan werden verständlicherweise unsterblichen Hass auf die USA für Generationen…vielleicht sogar für Jahrhundert hegen.

– Aus US-Sicht, bedeutet, dass das Land von Millionen von Menschen für Jahrzehnten oder Jahrhundert gehasst zu werden, und das kann nicht gut sein. Aber sind nicht nur Millionen von Irakern und Afghanen, dass die USA verachten werden, dazu kommen Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt.

– Die Chinesen sagen: „Wenn ein Reich seine Legitimität verspielt hat, hat das Mandat des Himmels verloren. Von diesem Zeitpunkt an, sind seine Tage gezählt, weil es das Respekt verloren hat.

– Seit Syrien und Budget Debakel, haben die Chinesen angefangen zum ersten Mal, und das seit den Tagen von Mao Zedong, so offen ihre Missachtung zu zeigen.

– Nach Jahrzehnten der „leise sprechen während sie ihre Stärke aufbauten“-Politik, die Chinesen, deren BIP bald dem der USA übertreffen wird, gehen sie jetzt in der Offensive und Rufen nach einer „de-amerikanisierte“ Welt.“

– Was kann Amerika tun um ein Teil des Respekts die sie früher genoß wieder zu erlangen? Sie kann die Fehler zu geben und korrigieren.

– Amerika große Fehler war, Israel zu erlauben die US-Regierung am 11. September 2001 zu übernahmen. (Wenn Ihnen noch nicht bewusst ist, dass 9/11 ein zionistischer Coup d’Etat war, dann lesen Sie Christopher Bollyn’s „Solving 9/11“ und Stephen Sniegoski’s „The Transparent Cabal“).

– Die USA müssen die Verfolgung der israelischen Vermögenwerte und Verräter, die den 11/9 und die 11/9 Kriege orchestriert haben aufnehmen. Diese Kriege wurden nicht gestartet um die Demokratie in den Nahen Osten, oder Öl nach Amerika bringen. Sie wurden geplant um den Nahen Osten zu zerstören um Groß-Israel zu kreieren. (Exkurs: Das entspricht genau der Oded Yinon Plan, dass seit der 80er Jahren läuft…ein der Opfer Sudan/Süd Sudan Teilung).

-Nach der Verfolgung der Kriegsverbrecher, die die US-Wirtschaft und der Ruf zerstörten, müssen die USA, wenn sie weltweit Respekt wieder verdienen wollen, Israel Apartheid auf dem sprichwörtlichen Schrottplatz der Geschichte werfen. Die USA müssen sich verpflichten, das volle Gewicht der verbleibenden US militärischen, wirtschaftlichen und diplomatischen Macht zu Befreiung Palästinas und die Beendigung der weltweit rassistischen Siedlerkolonie zu erreichen. Nur so kann die USA für ihre Kriegsverbrechen gegen das Volk des Nahen Osten sühnen.

– Die Beschlagnahme der Vermögenswerte der zionistischen internationalen Bank-Elite, die Schließung der Federal Reserve und das Drucken von gesunde Währung wurde auch Respekt einbringen, und die Weltwirtschaft wieder auf Kurs bringen.

– Die USA werden nie wieder die Welt als einzige Supermacht beherrschen, sie hat das Mandat des Himmels verloren, und nichts wird es wieder zurück bringen. Aber sie kann in einer multipolaren Welt noch die ersten unter gleichen werden. Sie konnte eine Inspiration für aller werden, die Freiheit, Demokratie und Transparenz schätzen, und dass kann sie erreichen durch die Verfolgung der vergangenen 12 Jahren und mit dem Abschütteln des zionistischen Joch, dass es ermöglicht hat.

Kommentar: Ich verstehe, dass Dr. Barrett aus Liebe zu Vaterland es wünscht, aber die USA können nur durch eine Revolution wie in Russland oder Frankreich aus dieser schreckliche Epoche ihre Geschichte gebracht werden. Die USA sind jung und müssen noch viel lernen.

USA – Zu viele Jahre voller Lügen -von Mossadegh bis 11/9 – von Paul Craig Roberts, Prison Planet –

– Washington hat Kriege für 12 Jahren geführt. Nach Berechnungen von Experten wie Joseph Stiglitz und Linda Bilmes haben diese Kriegen die Amerikaner 6 Trillion US$ = 6.000 Milliarden $ gekostet, genug um die Sozialversicherung und Medicare Kosten für viele Jahre zu decken. Alles was in 12 Jahren des Krieges heraus kam, waren fette Gewinne für die Rüstungsindustrie und eine Liste von zerstörten Ländern mit Millionen von töten und Flüchtlinge, die nie ein Hand gegen die USA erhoben haben.

– Den Preis, dass die US-Truppen und der Steuerzahler bezahlt haben ist extrem. Der Sekretär von „Veteran Affairs“ Erik Shinseki berichtet im November 2009 dass, „mehr Veteranen seit 2001 Selbstmord begangen haben als wir auf den Schachtfeldern des Iraks und in Afghanistan verloren haben“. viele der Soldaten haben Amputationen und Hirn-Verletzungen erlitten.
– Die Neokonservativen meinen, dass die Geschichte sich für dem „demokratischen Kapitalismus“ entschieden hat und nicht für Karl Marx. Und die Wahl der Geschichte zu erfüllen, müssen die USA das Militär auspeppen und die „American Way“ weltweit durchsetzen.
– (Exkurs: Der Satz erinnert mich an dem Tausendjährigen Reich)

– In anderen Worten. wie Claes Ryn schrieb, die amerikanischen Neokonservativen sind die „neuen Jakobiner“, ein Verweis auf die Französische Revolution von 1789, die die aristokratische Europa stürzten wollte und sie mit „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ ersetzen, stattdessen, Europa ein Vierteljahrhundert Krieg, Tod und Zerstörung bescherten.

– Ideologien sind gefährlich, weil sie immun gegen Fakten sind. Jetzt, dass die USA nicht mehr von der US-Verfassung, sondern von einer verrückten Ideologie geführt wird, die schaffte eine Polizeistaat im Land auf die Beine zu bringen, die noch perfekter ist als der, dass in kommunistischen Osten Deutschland etabliert wurde.
– Außerdem, die USA wurde in einem Kriegstreiber-Staat verwandelt, die andere Staaten ohne Grund und durch fabrizierte Lüge angreift.

– Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass Russland und China werden als die Kräfte angesehen, dass Washington Fähigkeit, das Böse, Tod und Zerstörung auf der Welt zu verteilen, einschrenken können.

– die beide Pariastaaten des 20. Jahrhunderts sind die Hoffnung der Menschheit in 21.Jahrhundert geworden.

– Wie Oliver Stone und Peter Kurznik in ihrem Buch „The Untold History of the United States“ hat die US-Regierung nie der „Saubermann“ Ruf, das ihr zugesprochen wurde, nie verdient.
– Washington war sehr erfolgreich seine Verbrechen in moralisierende Sprache zu verhüllen und so ihre Verbrechen zu verstecken. Nur Jahrzehnten, nachdem die Verbrechen begangen wurden, kommen sie ans Licht.

– Zum Beispiel, am 19. August 1953 wurde die demokratische gewählte Regierung des Irans durch einen Staatsstreik von der US-Regierung angezettelt, gestürzt. (Operation Ajax). Sechzig Jahre nach dem Ereignis, gibt der CIA die Dokumentation Frei, und zeigt ausführlich, wie die geheimen CIA-Operation eine demokratische Regierung, von Washington gestürzt wird, und wie eine Marionette der USA, die iranische Bürger vorgesetzt wurde.

– Die freigegebenen Dokumente können es nicht besser beschrieben: „Der Militärputsch, dass Mossadegh und seiner Nationale Front-Partei stürzte, wurde durch die CIA-Führung durchgeführt und als ein Akt der US-Außenpolitik, betrachtet und konzipiert und von höchsten ebenen der Regierung genehmigt.

– Im 21. Jahrhundert, Washington versuchte sein 1953 Meisterstück zu wiederholen, und der iranische Regierung, diesmal mit der künstliche bzw. vorgetauschte „grüne Revolution“ von Washington finanziert, zu stürzen.
– Wenn das fehlschlägt, wird Washington sich militärisch am Werk gehen.

– Wenn 60 Jahre noch vergehen müssen, vor das die US-Regierung die Wahrheit über den 11/9 enthüllt, dann werden wir bis 2061 warten müssen. Heute, im Jahr 2013, der 12. Jahrestag von 9/11 haben wir noch 48 Jahre vor uns, bevor Washington mit der Wahrheit herausrückt.
– Ach, die Mitglieder der „9/11 Truth Movement“ werden nicht mehr am Leben sein, um rehabilitiert zu werden und ihnen sagen zu können, die sie im Recht waren.
– Aber wie seit Jahrzehnten bekannt ist, dass Washington Mossadegh stürzte, wissen wir auch, dass die offizielle Geschichte von 9/11 Quatsch ist.

– Es gibt keine Hinweise, dass die Regierung-Geschichte über die 9/11 unterstützen.
– Die 9/11 Kommission war eine politische Versammlung, die von Weiße Haus neokonservativen Kräfte geführt wurde. Die Mittglieder der Kommission saßen und lauschten die Regierung-Version und schrieben sie auf. Es wurden keine Untersuchungen durchführt. Ein Mitglieder der Kommission trat zurück und sagte, dass Manipulation am Werk war.
– Nachdem der Bericht veröffentlich wurde, die beiden Ko-Vorsitzenden der Kommission und Rechtbeistand schrieben Bücher und distanzierten sich von dem Bericht. Die 9/11 Kommission, schrieben sie, wurde „eingerichtet um zu scheitern“.