Mit ‘Türkei Waffenschiff’ getaggte Beiträge

1) – 07.09.13 – TÜRKEI – JEMEN – türkisches Schiff dockt in Jemen-Hafen –
– Noch einen türkischen Schiff, dass eine große Sendung von Waffen am Bord hatte, hat im Midi Hafen angedockt und über Nacht die Waffenladung ausgeladen, so berichten lokale Medien.

– Der strategischen Hafen Midi befindet sich in der westlichen Provinz Hajjah und liegt am Roten Meer.
– Die Medien sagten, wenn, während die Dunkelheit, die Kisten mit Waffen abgeladen und auf mehreren Lastwagen beladen wurden, befand sich den Hafen unter einem inoffiziellen Ausnahmezustand.
– Die Lastwagen führten später an unbekannte Orte. Einige Quelle haben gesagt, dass das türkische Schiff beförderte Waffen von mittleren Kaliber.

– Sie fügten hinzu, das bekannt ist, die türkischen Schiffen das in Midi andocken, mit Waffentransporte zu tun haben.

– Anfang Juli, die jemenitische Sicherheit stoppte ein Schiff mit türkischen Waffen in der Nähe der Meerenge von Bab-al-Mandab. Das Schiff, sagte einen Sicherheitsbeamte, segelte Richtung einen jemenitischen Hafen und hatte Waffen am Bord, darunter Colt-Pistolen.
– In Mai, das Verteidigungsministerium, gab bekannt, dass die Armee ein Boot mit 20.000 Stück-Waffen in der Türkei hergestellt, beschlagnahmt hatte.

Kommentar: Ich habe darüber berichtet – 27.Januar 2013 – mundderwahrheitwordpress.com/2013/01/13 unter…den Artikeln:
mundderwahrheit – ISRAELs-Killing fields – Tod in Bethlehem…

2) – 10.09.13 – TÜRKEI – Bürger-Protesten – 1 Tote –
– ANKARA – Am 7.09.13 klatschen Polizisten und Studenten zusammen. Die Studenten protestieren gegen Pläne für den Wiederaufbau des Uni-Campus in der Hauptstadt Ankara. Es sollte dabei eine Straße gebaut werden und dabei rund 3.000 Bäume abgerissen werden.

– Am 09.09. Bürger protestierten gehen die Regierungsgewalt im Juni, wo ein 14-jähriger Junge Berkin Elvan von ein Gas Kanister getroffen wurde und immer noch in Koma ist.

– Laut die Nachrichtenagentur DOGAN am Dienstag, in der Stadt Ankara, während die Protesten starb ein 22-jähriger, weil er von einem Gaskanister am Kopf getroffen wurde.
– Die Demonstranten bauten Barrikaden, und warfen mit Steine und Molotov-Cocktails, die Polizei antwortete mit Wasserkanonen und Tränengas.

3) – TÜRKEI – 72% der Türken gegen Angriff auf Syrien –
– Laut jüngsten Umfragen sind 72% der Türken und 60% der Amerikaner gegen ein militärischen Vorgehen in Syrien.

– Protesten haben stattgefunden um gegen einen Angriff auf Syrien zu demonstrieren. Sie wollen, dass die türkische Regierung die Syrer lässt selbst über ihre Zukunft entscheiden. Die Türkei hat genug eigene Probleme, dass sich noch dazu in Syrien engagiert.

– Das sind einige Antworten, die wir in der Stadt Kadiköy, die asiatische Seite von Istanbul bekommen haben. Inzwischen in der europäischen Seite von Istanbul die Bewohner teilen den gleichen Standpunkt. Sie sagen, dass sie wütend auf ihrer Regierung sind, weil sie einer der größten Unterstützer der militärischen Aktion gegen Syrien ist.

4) – 09.09.13 – TÜRKEI – PKK stoppt Abzug von kurdischen Kmpfer aus der Türkei –

– Die Arbeitspartei Kurdistan (PKK) hat der Abzug der Kämpfer gestoppt die in der Türkei stationiert sind, weil Ankara nicht unternimmt das kurdische Problem zu lösen, so berichtet die pro-kurdische Agentur FIRAT am Montag.

– Die PKK jedoch verpflichtet sich den Waffenstillstand mit türkischen Truppen zu respektieren, und damit der AK-Partei die Möglichkeit zu geben, im Einklang mit Abdullah Öcalan-Projekt, Entscheidungen zu treffen.