Mit ‘Stanley Fischer’ getaggte Beiträge

1) – 12.12.13 – ISRAEL – GAZA-GHETTO durch Kaltes Wetter lahmgelegt – „Völkermord auf Raten“, die westliche Welt schweigt –

– Das Leben in Gaza wird durch die Kälte paralysiert. Kälte, starke Regenfälle und stürmische Winde plagen das Land. Rettungskräfte sind rund um die Uhr in Einsatz. Sie versuchen die betroffene Anwohner trotz der fehlender notwendige Ausrüstung, die durch die israelische Blockade nicht mehr erwerben kann.

– Schwere Regenfälle und sehr niedrige Temperaturen haben Gaza-Straße überflutet und alle Schulen und Universitäten sind bis Samstag geschlossen. Zivilschutz und medizinische Crew und Personal sind in höchster Alarm Bereitschaft.

– Die israelische Blockade des palästinensischen Territoriums und zwei Krieg, Gaza-Infrastruktur wie Straßen, Brücken und Kanalsystem sin ruiniert.

-Mangel an Baustoffen, zwingen die Rettungscrew, statt Beton, Sand zu benutzen um gefährdeten Gebäude zu verstärken.

– Hundert von Häusern wurden überflutet, insbesondere in niedrig gelegenen Küstengebieten. Die Menschen suchten Schutz in höhere Gebiete wie die Kälte Front in den kommenden Tagen noch sich verschlimmert wird.

– Einige Straßen wurden durch umgestürzten Bäumen und Stromleitung blockiert. Rettungskräfte waren mit der Zahl der Hilferufe überfordert.

– Seit November, Gaza Anwohner müssen mit 6 Stunden Strom täglich auskommen und am Mittwoch, da Stromleitungen umgestürzt sind, hatte die meisten von ihnen gar kein Strom
mehr. Aus Mangel an Gas und Strom, die Bevölkerung musste um die Raumheizung zu verwenden, Holz benutzen.

– Jetzt bleibt nur abzuwarten, ob die internationale Gemeinschaft einschreiten wird, um die 1,7 Millionen Menschen zu helfen.

Kommentar: Die Gaza-Bewohner müssen langsam wissen, dass der Westen keine Zeit für sie hat. Wir haben geschafft Syrien in Schutt und Asche zu legen, und jetzt sind wie gerade beschäftigt das nächste Imperium Opfer im Unglück zu stürzen: die Ukraine.

2) – ISRAEL – 5.000 Palästinenser in israelischen Gefängnissen – PPS berichtet.

– Die Palästinensische Gefangenen Society (PPS) sagt, dass das israelische Regime hält über 5.000 Palästinenser, darunter 200 Kinder und Frauen gefangen.

– Dienstag, anlässlich des 65 Jahrestages der Menschenrechte Erklärung durch die Vereinten Nationen im Jahr 1948, die PPS erinnert unter welche schrecklichen Bedingungen sich die Gefangenen befinden. Sie werden mit Gas bespritzt und Dutzende sitzen in Einzelhaft.
– PPS fügte hinzu, dass dieses Jahr, aufgrund von schlechter medizinischer Versorgung, vier palästinensischen Gefangenen starben. Drei starben in Gefängnis und einen kurz nach seiner Entlassung.
– PPS ruft die internationale Gemeinschaft endlich etwas zu unternehmen und Israel an ihre Verantwortung zu erinnern.
– Am Montag, die palästinensische Autonomiebehörde, es wird keine Einigung mit Israel ohne die Freilassung der Gefangenen geben.

3) – 12.12.13 – ISRAEL-USA – Bank of Israel ex-Chef wird Vize bei US-Notenbank –

– Eine Quelle sagt, der ehemalige Vorsitzende der Bank of Israel, wurde die Stelle der stellvertretenden Vorsitzenden der US-Notenbank angeboten.

– „Ihn wurde den Job angeboten“, sagte die Quelle. Stanley Fischer hat acht Jahre lang von 2005 bis Juni 2013 geleitet.
– Der aktuelle stellvertretende Vorsitzende, Janet Yellen, wird erwartet, dass sie Chefin der der Federal Reserve wird, wenn der US-Senat nächste Woche zustimmt.

– Der aktuelle Vorsitzende der Federal Reserve Ben Bernanke, dessen Amtszeit im Januar endet, war ein Schüler von Fischer am Massachusetts Institute of Technologie zusammen mit Mario Draghi, dem Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB).

– Frühere Berichte von Bloomberg News und Israels Kanal 2, haben Fischer als Spitzenreiter für die Stelle angegeben.
– Der Weiße Haus und die Notenbank, weigerten sich jedoch die Nachricht zu kommentieren.
– Von Januar 1988 bis August 1990 war Fischer Vize-Präsident der Weltbank. Von September 1994 bis Ende August 2001 war der erste stellvertretende Geschäftsführer des Internationalen Währungsfonds (IWF).