Mit ‘Raffi Berg’ getaggte Beiträge

1) – 01.09.13 – GROßBRITANNIEN Heilige Kuh „BBC“ mit pro-israelischen Propagandisten besetzt –
– Ein schockierenden neuen Bericht hat gezeigt, wie pro-israelischen Propagandisten dabei sind BBC, den britischen stattlichen Rundfunk zu infiltrieren.

– Der Bericht von der Electronic Intifada veröffentlich zeigt, dass Raffi Berg, der Redakteur der BBC News Website Nahen Osten, E-Mails an seinen Mitarbeiter schreibt, wo steht, dass sie Artikeln und Nachrichten zu Gunsten der zionistische Regime schreiben sollen.

– Berg wurde in der aktuellen Position im August promoviert, nachdem er als Journalist für den Osten gearbeitet hat. Er ersetzt Tarik Kafala, dass jetzt Direktor der Abteilung BBC-Arabic-Service geworden ist.

– Diese E-Mails wurden während der 8-tätige-Krieg gegen Gaza im November 2012 geschickt worden, als Hunderte von palästinensischen Zivilisten, darunter Frauen und Kinder in den abscheulichen Angriff getötet wurden.

– In einer der E-Mails, fragte die BBC-Kollegen zu unterlassen Israel zu blamieren und nicht „zu stark betonen“, dass Israel den langen angefangen hatte. Stattdessen forderte er Journalisten zu versuchen, die Behauptungen des israelischen Regimes zu „verkaufen“, dass die „Offensive“ wurde gestartet um die Raketenbeschuss aus Gaza zu beendigen.
– Das geschah, während die zionistische Armee, am 14 November Gaza attackierte und der Waffenstillstand, die eingehadelt war, und von palästinensischen Seiter honoriert wurde, brach.

– In einer zweiten E-Mail im gleichen Zeiten, dass Berg an BBC Journalisten schrieb: „Bitte denken Sie daran, dass Israel keine Blockade im Gaza aufrechthält. Ägypten kontrolliert die südliche Grenze mit Rafah Übergang.

– Er vergaß zu erwähnen, dass die UN, Israel als Besatzungsmacht in Gaza, und die UN hat mehrmals sie Zionisten gefördert die Belagerung des Gazastreifens zu beenden. Israels Weigerung, verletzt die UN-Sicherheitsrat Resolution 1860.

– Später wurde Berg kritisiert weil er E-Mails an BBC Journalisten: „Anti-israelische-Berichte schreiben und zeigt wie pro-israelische-Gruppe schaffen Menschen unter Druck zu setzen und sie zum Gunst von Israel zu publizieren.

– Berg internen E-Mails enthüllen seine Bereitschaft, die BBC-Linie der Verheimlichung, Verschleierung oder Verniedlichung der israelischen Verletzungen der Völkerrechts und die Verletzung der Menschenrechten der Palästinensern im Namen eine „neutrale Berichtserstattung“ einzuhalten, nicht gegeben wird.

2) – 28.08.13 – SYRIEN – IRAN – Majlis Delegation Samstag in Damaskus angekommen –
– Die Delegation besteht aus Alaeddin Boroujerdi, Vorsitzende des parlamentarischen Ausschusses für Nationale Sicherheit und zwei weiteren Mitglieder derselben.

– Über das Thema einer möglichen militärischen Aktion in Syrien, der Gesetzgeber sagte: „Der Westen versucht die anti-Israel-widerstand durch einen Angriff auf Syrien zu beseitigen“.

– Was will Frau Merkel? –

– Sie sagte dass: „eine kollektive Antwort bei der UN zum 21.08 chemische Angriff geben sollte und das Deutschland nicht mitmachen wurden…gleichzeitig in einem Interview mit der Augsburger Allgemeine am Samstag sagte sie: „Es ist sehr bedauerlich, dass Russland und China sich weigern eine gemeinsame Position mit dem Westen anzunehmen und damit die Rolle der Vereinten Nationen schwächen“

– Das soll Frau Merkel noch erklären…dass China und Russland sich weigern an den nächsten Massakern mitzumachen falsch sei? Außerdem, das interessantesten an die Aussagen der westlichen Führern ist, dass man geht davon aus, dass die Regierung war, dass die chemische Waffen Attacke gestartet hat, dass die Terroristen gewesen sein konnten kein Wort.
Während ich diese Zeile schreibe, höre ich Hart aber Fair und über das Thema Syrien diskutiert…und wie erwartet…vorbeigeredet…reinste bla bla…Über die wahre Gründen die hinter diese Massaker stehen, wird kein Wort gesagt…Oded Yinon Plan und damit Israel Groß-Israel-Politik, USA-Hegemonie, Gas-Pipeline durch Syrien, wer hinter die Kannibale, Kopfjäger die manche Gegend Syriens bevölkern steht, trainiert und futtert schweigt man. Nur ein Teilnehmer hat versucht ein bisschen Wahrheit in der Diskussion zu bringen…Wenn nicht so tragisch wäre konnte man ein Lachanfall bekommen…die Vorstellung der Deutschen-Elite die politisch etwas zu sagen hat miserabel wie immer…kein Wunder, dass die Leute nicht zur Wahl gehen!