Mit ‘Milität’ getaggte Beiträge

– 22.01.14 – ÄGYPTEN – Pro-Morsi Anhänger protestieren weiter.

– Morsi-Unterstützerdemonstrierten in mehreren Städten weiter.
– Es geschaht in Kairo, in der Stadt Mansoura, wo Studenten marschierten auf dem Regierungsgebäude und in Port Said.

23.01.14 – ÄGYPTEN – Süd Ägypten – Ein tödlicher Angriff durch maskierte bewaffnete auf Motorräder hat bei den Kontrollpunkten in der el-Wassta Bezirk, Provinz Bani Suief, hat 5 Polizisten das Leben gekostet und zwei verletzt.

– Ägypten hat seit Juli einen Zuwachs von Angriffe auf Militär und Polizisten erlebt. Laut Berichten wurden 250 Polizisten und Militärs getötet.
– Die Bruderschaft verurteilt die Bombenanschläge und beschreibt sie als „direkte Angriff auf die einheit des ägyptischen Volkes“. Die Bruderschaft sagt, dahinter stecken andere Gruppierungen, aber die Regierung gibt dei MB die Schuld.

– 23.01.14 – Ägypten – Alexandria – 1 Student tot, viele verwundet.

– Ein Student wurde getötet und viele verwundet, nachdem die ägyptische Sicherheitskräfte, Anhänger von Morsi der Universität von Alexandria angegriffen haben.

– Um die Studenten zu zerstreuen, die Polizei hat brutal zugeschlagen und Tränengas
angewendet.

Kommentar: Ich denke, die USA sollte auch in diesem Fall die Visa von ägyptischen Persönlichkeiten annullieren wie in der Ukraine. Die ägyptischen Studenten sehen auf jedenfalls friedlicher aus als die Demonstranten in Maidan Platz in Kiew.

– 24.01.14 – KAIRO – Explosion vor Polizeizentrale – Mindestens 4 Tote und ca.35 Verletzten.(Andere Medien sprechen 5 Tote und 75 Verletzte).

– Die Explosion scheint von einer Autobombe verursacht worden sein. Unmittelbar danach Zeugen berichten dem Fernsehen, Schüsse gehört zu haben. Sie sagten, dass bewaffnete Männer das Feuer gegen Gebäuden in der Gegend eröffneten.

– Inzwischen, nach der Explosion, die Polizei mussten Hunderte von Schaulustige von dem Ort verweisen. Einige von ihnen skandierten Parole gegen die Muslimbruderschaft und hielten Bilder von Präsident al-Sisi hoch. (Exkurs: Ich denke, wo haben diese Zuschauer die Bilder von al-Sisi so schnell bekommen? Anm.d.Ü.)
– Die Muslimbruderschaft wird gerne für alle Übel in Ägypten beschuldigt und als Sündenbock gerne benutzt. Wer hinter diese Anschläge steht, erfährt man offiziell nicht.

1) 01.11.13 – GAZA Ghetto – Berichten aus PressTV und Rainews 24 –

– Später am Donnerstag starteten die israelische Regimekräfte einen Angriff in der Nähe der Trennung-Zaun, dass neben der Stadt Khan-Younis, südlich von Gaza.

– Fünf israelische Soldaten wurden, Berichte zufolge, in den folgenden Auseinandersetzungen verletzt.

– Rainews 24 – israelische Truppen haben vier Hamas Kämpfer getötet –

– Die israelische Armee sollte ein Tunnel zerstören. Die Hamas Kämpfer wurden durch die Operation getötet.
– Ein Kommando des Ezzedine al-Qassam-Brigaden hat eine Bombe detonieren lassen, dabei wurden 5 israelische Soldaten verwundet…Dann ein israelischer Panzer eröffneten das Feuer und töteten einen Palästinenser. Anschließend bombardiert die israelische Armee einen zweiten Tunnel.

2) – 01.11.13 – Gaza Ghetto – Stromausfall in Gaza – Israel und Ägypten bemühen sich die Tunnel zu zerstören, dass das Leben in Gaza ermöglichen.

– Dank Gemeinschaftsarbeit von Israel und Ägypten, schwere Treibstoffmangel blockiert und zerstört das Leben von 1,7 Millionen Menschen in Gaza.

– „Wir mussten die Operation „Gaza Sonne“-Kraftwerk heute Morgen um 6:00 Uhr stoppen, weil wir nicht über einen einzigen Liter Kraftstoff verfügen“, sagt Fathi al-Sheikh Khalil, Hamas-Energie-funktionär am Freitag.
– „Wir können aufgrund der Tunnel-Zerstörung seitens Ägypten, keine Treibstoff mehr bekommen“, sagte Khalil.

– Kommentar: Es sieht für Gaza nicht gut aus. Mit einem Pharao jüdisch-marokkanischen Abstammung auf Ägyptens Thron, die Strangulierung nimmt gefährlichen Ausmaße an.
(siehe auch: mundderwahrheit: USA – Um Respekt wiederzuerlangen, muss Amerika Israel fallen lassen…von Kevin Barrett, publiziert am 21.10.13). Hier wird auch al-Sisi Abstammung und Rolle erklärt.

3) – ISRAEL – WEST BANK – Jenin – QABATIYA – Während eine Razzia in Qabatiya, am späten Mittwochsabend, die israelische Armee tötete der 22-jährige Ahmad Tazazaa.

– am 22. Oktober, in West Bank Dorf BIL’IN, wegen die Totung eines palästinensischen Mann mit Namen Yusef Ahmed Radaida, stießen wütenden Bewohner mit israelischen Soldaten zusammen.

– Am 17. Oktober, die israelischen Truppen erschossen Radaida, als er mit einem Traktor durch die Umzäunung eines israelischen Militärlager brach, nah an der Stadt Ramallah.

4) – 31.10.12 – ISRAEL – GAZA-GHETTO – die israelische Armee dringt mit Panzer in Gaza Territorium, Palästinenser getötet.
– Israelische Panzer dringen im Gaza Territorium ein, und töteten ein Mann in der Stadt Khan Younis, so berichtet Ashraf al-Kidra, ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in Gaza.

– Die palästinensische Widerstandbewegung Hamas sagte, dass seine Kämpfer feuerten Mörsergranaten auf die Panzer. Man fügte hinzu, dass ein israelischer Hubschrauber hatte eine Rakete in der Gegend gefeuert.