Mit ‘jemenitische Armee’ getaggte Beiträge

20.09.15 – JEMEN Armee greift Saudi Base in Aseer an, und nimmt mehrere Soldaten fest –

-Die jemenitische Armee mit der Unterstützung der „Popular Committees“ ist es gelungen, eine saudische Militärbasis in Saudi Arabien südwestlichen Provinz der Aseer zu erobern, und mehrere Soldaten gefangen genommen.

-In einem Video von Jemens al-Masirah Fernsehsender am Samstag veröffentlicht, werden die jemenitische Kräfte gesehen, wie sie saudische Soldaten in die Region bekämpfen, und ihre Fahrzeuge zu zerstören.

-Die jemenitische Media Broadcast GmbH, hat vor kurzem Video-Aufnahmen von einer der saudischen Soldaten gezeigt, der während der Auseinandersetzungen an der Grenze zu Saudi-Arabien durch die jemenitische Armee verhaftet wurde.

– Der Soldat als Ibrahim Arraj Mohammed Hakami, des vierten Bataillons, erste Brigade, mit Sitz in Jizan identifiziert, hat seiner Dankbarkeit für das jemenitische Militär für ihre nette Behandlung ausgesprochen, und drängte das saudische Regime in Riad, seine tödlichen Übergriffe gegen Jemen zu beenden.

-„Die saudische Armee und das Verteidigungsministerium sollte dem Krieg beenden, die keine Vorteile bringt und die Zerstörung und die Tötung von unseren Brüdern im Jemen  bewirkt“, sagte er in dem Video, so Libanon al-Manar berichtet.

-Die Gefangennahme der Truppen ist Teil von Vergeltungsmaßnahmen gegen Saudi-Arabien, die die jemenitischen Streitkräfte über Riad unerbittliche Aggression gegen seinen armen Nachbarn, führen.

-Am Samstag, der arabische Nachrichtensender al-Mayadeen berichtet, dass fünf saudische Soldaten von jemenitischen Truppen im Königreich Südwesten Region al-Masfaq im  Jizan Provinz in einem Raketenangriff getötet worden waren.

Jemeniten zu Fuß mitten in den Trümmern eines Hauses in der Hauptstadt Sana’a nach Saudi Luftangriffe an 16. September 2015. (Foto von AFP)

Sechs Monate Angriffe

-Saudi Arabien begann seine militärische Aggression gegen Jemen am 26. März: ohne UN-Mandat – im Rahmen eines Versuches die Houthi Ansarullah-Bewegung zu untergraben und der flüchtige ehemalige jemenitische Präsident Abd Rabbuh Mansour Hadi, ein treuer Verbündeter von Riad Macht, wiederherzustellen.

-Der Konflikt hat bisher ca. 5.200 Menschen getötet und Tausenden von anderen verletzt, sagt die UN. Lokale jemenitische Quellen, sagen jedoch, dass die Zahl der Todesopfer ist viel höher sei.

-In ihrer neuesten Luftangriffe Saudi Kampfflugzeuge zielten Gegenden in den nördlichen Provinzen von Sa’ada und Hajjah.

-Drei weitere Zivilisten wurden auch bei einem Saudi Arabien Airstrike auf einem Haus in der Majzar Bezirk von Jemen Ma’rib Provinz getötet.