Mit ‘israel deutschland’ getaggte Beiträge

USA-ISRAEL – Intelligence Studie – Israel größte Bedrohung für USA Interessent weltweit – 7.500 US-Beamten stehen Israel zu Dienste – ISRAEL-DEUTSCHLAND-GAZA – Günter Grass, Gedicht an Mordechai Vanunu – der vergessene Held – GAZA-GHETTO – israelische Marine tötet Fischer – Genozid auf Raten – SYRIEN-LIBANON-TÜRKEI – Die syrische Armee räumt auf und andere Geschichten –

1) – 30.09.12 – USA-ISRAEL größte Bedrohung für die nationalen Interessen der USA…oder schwimmen Israel die Fälle davon? – 7.500 US-Beamten dienen Israel Interessen –
– In einem 82-seitige klassifizierten Bericht mit dem Titel „Vorbereitung einer Post-Israel in Nahen Osten“. US-Geheimdienste, einschließlich CIA, DEA, NSA und FBI, beschreibt Israel als „illegalen, kriminellen und unmoralischen“ Schurkenstaat, wo Terrorismus, Streitlust, Rassismus und Völkermord grassieren.

– Der internationale Anwalt Franklin Lamb, der in Beirut lebt, hat darüber PressTv berichtet.
– Die von US-Intelligence in Auftrag gegebene Studie hat folgenden festgestellt. „…Israel ist derzeit die größte Bedrohung für den nationalen Interessen der USA, weil seine Natur und Aktionen, normalen Beziehungen der USA mit arabischen und muslimischen Ländern zu verhindern versuchen, die zu einer internationale Gemeinschaft gehören“ sagte Lamb.
– Die Studie hat deutlich gemacht, dass Israel grob Einmischung in die inneren Angelegenheit der USA durch Spionage und illegalen US-Waffenlieferung an dritte. „Dazu gehört die Unterstützung mehr als 60 „Tarnorganisationen“ und rund 7.500 US-Beamte, die tun was Israel will, und versuchen die Medien und US-Regierungsagenturen, zu dominieren, einzuschüchtern, was nicht mehr geduldet werden kann“.
– Laut Bericht, der Analytiker sagt hinzu, die Intelligent Community glaubt, dass die Israel-Führung, mit ihrer zunehmenden Unterstützung der 700.000 illegale Siedler auf der besetzten West Bank: „der Kontakt mit der politischen, militärischen und wirtschaftlichen Realitäten des Nahen Ostens verloren hat“.
– Der IC-Report argumentiert, dass das Ergebnis der derartigen brutalen Tel Aviv Besatzung und Kriegerische Politik „kann nur noch mit dem Apartheid Regime in Südafrika verglichen werden“.
– „…wie die US-Macht und Einfluss zurückgeht, wird das US-Engagement für der Kriegführende und bedrückenden israelische Politik immer weniger zu verteidigen möglich sein, und wird die größeren nationalen Interessen der USA, d.h. die Normalisierung der Beziehungen mit 57 islamischen Staaten Platz machen“.
– Der IC-Report, berät die Regierung: „statt sich mit Allianzen zu verwickeln, die die USA von den Rest der Welt entfernen, und sich militärisch im Nahen Osten im Namen Israel zu betätigen, soll sich lieber“ um die Beziehungen mit dem arabischen und muslimischen Ländern kümmern, die durch der stark verschleierten Einsatz von Drohnen, enorm geschädigt wurden“. Die US-Öffentlichkeit ist nicht mehr bereit die Finanzierung von illegalen US-Kriegen zu Gunsten Israel zu unterstützen. Diese Ansicht wird zunehmend durch Europa, Asien und der Internationalen Öffentlichkeit geteilt.

2) – ISRAEL-DEUTSCHLAND-GAZA GHETTO – Günter Grass – Gedicht – Mordechai Wanunu ist ein Held – Israel und Gaza…nur töten und zerstören –

– 30.09.12 – DEUTSCHLAND – deine Medien – Reaktion auf Günter Grass Gedicht über Mordechai VANUNU, der israelische Techniker der die Atombombe-Machenschaften von Israel die Welt enthüllt hat, und seitdem von Israel auf inhumaner Weise verfolgt wird, auch nachdem er Jahrelange Gefängnis fast immer in Einzelhaft verbracht hat.
– STERN online – „Günter Grass poltert wieder gegen Israel – Stern erbärmliche Satz und Kniefall von diesem Verbrecher-Regime ist beispielhaft für die Deutsche Presse und Politiker…entweder Schweigen oder kutschen.

– DEUTSCHLAND – Günter Grass hat schon einmal Israel als Bedrohung für den Weltfrieden bezeichnet, jetzt sorgt mit einem Gedicht in seinem Gedichtbuch „Eintagsfliegen“ für Aufregung. Er nennt Vanunu ein Held. Der 84-jährige deutsche Schriftsteller und Nobelpreisträger hat in seinem Buch, Vanunu eine Identifikationsfigur bezeichnet.
– Ich habe über Vanunus Schicksal am 30.November, 9.August, 27 Juni, 29.Oktober 2010 Artikeln übersetzt – in Internet unter mundderwahrheit – Mordechai Vanunu – unter verschiedener Bezeichnung zu finden.

3) – 28.09.12 – ISRAEL – GAZA Ghetto – israelische Soldaten schießen auf Bewohner und die Marine ermordet Fischer –
– Israelische Soldaten schießen auf zwei Brüder. Ein wurde am Bein geschossen, der anderen wurde am Arm erwischt.

– 29.09.12 – GAZA – Fischer Opfer der israelische Wahnsinn und unser feiges Schweigen – Genozid auf Raten –
– Freitag – israelische Marine feuert auf zwei palästinensische Fischer auf See, westlich von Beit Lahia. Der 22-jährige Fahmi Salah Abu Rayyash starb später im Krankenhaus – Ma’an Agentur berichtet –
– Farmi Brüder Yousef, befindet sich im Krankenhaus aber ist mit dem Leben davongekommen.

– Die israelische Marine erzwingt eine brutale Blockade des palästinensischen Gebiets und verhindert die Fischer mehr als 5 km vor die Küste zu fischen. Das Meer vor Gaza Küste ist schon lange aufgefischt. Die Gaza-Fischer um ihre Familien und die Bevölkerung zu ernähren müssen weiter ins Meer stecken, aber sie beklagen, dass Israelis das Feuer eröffnen, bevor sie sich auch nur annährend an die Grenze kommen, die von Israel bestimmt wurden und mit internationale Seerecht gar nicht zu tun haben, aber wie man weiß hat dieses Land bei uns Narrenfreiheit und darf alle Gesetze brechen. Über 3.500 Menschen kämpfen um ihren Lebensunterhalt mit Fischerei in der 40 km langen Küste. Viele sind schon erschossen und verwundet wurden. Es gibt viele Methoden Holocaust zu begegnen, auch Menschen langsam verhungern zu lassen.

Kommentar: wäre für Spiegel und Stern nicht die Zeit gekommen eine heroische Tat zu begehen, und endlich von diesen Barbaren aufrecht zu stehen und darüber zu berichten? Wie lange wollen sie noch vor diesem Schurkenstaat kriechen?

4) – 29.09.12 – SYRIEN-LIBANON Grenze – Standorten: Halat, Idlin, al-Armouta in Tal Kalakh in HOMS – die syrische Armee hat die Terroristen „empfangen“, dass versuchten das Land zu betreten. Sie fügten dabei den Terroristen schwere Verluste zu.
– Kämpfe gab auch in Aleppo-Gegend von al-Bouz Factory, Bab al-Nairab und al-Istiklal Schule in Bustan al-Qasr, und nah an al-Hadid Verkehrskreisel in Aleppo.

– 29.09.12 – Stadt DARA’A – Unsere Repräsentanten, die Terroristen, zanken sich um die Beute und töten dabei der Kommandeur –
– Rabea Swaidam wurde nach einem erbitterten Streit über die Verteilung von gestohlenem Eigentum, und das Geld die sie aus dem Ausland zu Finanzierung ihre Aufstand und andere illegale Aktivisten bekamen, von seiner eigenen Leute erschossen. SANA-berichtet.
– Es wird gesagt, dass Swaidan überwachte die Plünderungen von Häusern und Autos, Führte bewaffneten Raubüberfälle, Entführung und die Erpressung von Anwohner in Dara’a auch persönlich.
E-Mail: Die Anarchie im obigen Artikel, in dem syrischen Aufständischen der Kommandant töteten, gleich die chaotische Situation von Post Gaddafi Libyen. Das ist was den Westen, Saudis und Katar Syrien zufügen will.
Kommentar: Echte US-Far West-Filmszene.

– 30.09.12 – ALEPPO – Ortsteil al-Amiriyet von Terroristen befreit. Viele wurden getötet – SANA berichtet – Die meisten Straßen von Tal-al Zarzeit, wurden am Samstag von der Armee übernommen.

– MASAKIN HANANO – Nachbarschaft fanden die Soldaten ein Terroristen-Versteck und erschossen alle Männer am Platz.
– Die syrische Truppen durchsuchten die Gegend von al-Walid bin Bilal Schule in der al-Firdous Bereich und töteten viele. Auch ein großen Anzahl von Terroristen wurden in Aleppos Nachbarschaft von Lufti und Khan al-Asal getötet, wo die Armee Säuberung-Operationen durchführte.

– In al-MARJEH wurde ein Kommandeur mit Name Abdelmajid al-Shanghel zusammen mit vielen seinen Männern erschossen.

– 30.09.12 – ALEPPO -Altstadt – Bazar – Weltkulturerbe – zerstört.
– Das Feuer brach am späten Freitag auf während die schweren Kämpfe die in der Gegend stattfanden.
– Die Terroristen befanden sich seit zwei Monaten in dem Bazar, und halten es besetzt. Berichten sagen, dass ein gewaltiges Feuer, Hunderte von Geschäften in dem mittelalterlichen Markt wurden zerstört.

– 30.09.12 – Sonntag – Stadt QAMISHLI – Mehrheit der Einwohner sind Kurden – Autobombe tötet mindesten 4 Menschen –
– Es war das erste gewaltsamen Angriff seit den Unruhen –

– 30.09.12 – DAMASKUS – QABAN Gegend – Waffenlager in Entwässerungskanal gefunden. Ein Mörser, Munitionen, Panzerabwehrwaffen waren auch dabei. Während der Kämpfe wurden Terroristen getötet.

– 29.08.12 – SYRIEN – TÜRKEI – Flüchtlingslager Hatay Provinz
– Türken haben ihren Unmut über die Anwesenheit der multinationalen Mitglieder der sogenannten Freie Syrische Armee (FSA) in der Provinz Hatay
ausgedrückt wo auch syrische Flüchtlinge anwesend sind.
– FSA-Mitglieder werden die gleichen Einrichtungen angeboten wie die Flüchtlinge, die der Gewalt fliehen. „Wir müssen sie in zwei verschiedenen Gruppen einteilen: diejenigen, die wirklich Opfer sind, sind hier herzlich willkommen. Aber es gibt hier einige, die wir gar nicht wissen ob sie Syrer sind.
– Diejenigen, die gegen die gesetzlichen syrischen Regierung kämpfen und dass wir Terroristen nennen, können nicht als Flüchtlinge bezeichnet werden „Sagt der türkische Abgeordnete Hassan Wakili.
– Ein Einwohner betonte dass: „wir keine Probleme mit den Syrern haben, die aus Syrien fliehen müssten, aber hier gibt Leute aus Libyen, Tunesien, Ägypten, Saudi Arabien und Terroristen von Al-Qaida. Hier haben mit Mörder zu tun“.
– Vakili unterstricht die Tatsache, dass die türkische Regierung Waffen an der FSA schickt, und sagt: „Die Türkei sollte solche Terroristen nicht helfen“. Täglich kommen immer mehr Flüchtlinge an. Man schätzt, dass inzwischen mehr als 80.000 sind.

Kommentar: wenn auch die westliche Medien propagandistisch diese Zahl dramatisieren, möchte ich immer wieder erinnern, dass Bashar al-Assad „der Schreckliche“ immerhin mit 1,3 Millionen Iraker ab 2003 fertig geworden ist, und diese Flüchtlinge verdanken ihre „Flüchtlingsstatus“ der Westen, die immer noch Waffen an den Terroristen schickt weil Syrien aus „imperialistische“ Gründen zerstören will, genauso wie Irak, Afghanistan und Libyen.

Israel-Deutschland-Ägypten – U-Boote für Ägypten…? Israel ist „empört“ – ISRAEL – Armee unterstützt brutale Siedler, palästinensischer Bauer verliert Auge – al-Quds Protester verhaftet und verwundet – Armee wollte griechische Insel kaufen – TÜTKEI – Provinz Hatay – Protesten gegen Regierung-Einmischung in Syrien und die Kämpfen gehen weiter – UNO – Die Wende ? – UNO merkt, dass Syrien Terroristen-verseucht ist und dass sie morden und töten auch…besser spät als nie!

1) – 16.09.12 – ISRAEL-DEUTSCHLAND-ÄGYPTEN – Wie wagt Deutschland zwei U-Boote für Ägypten zu bauen?
– Mit dem üblichen Arroganz und Unverschämtheit, Israel trampelt auf das deutsches Recht zu entscheiden, mit wem das Land Geschäfte schließt oder nicht.
„Kein Land der Welt hat das Recht, Entscheidungen der deutschen Regierung zu verbieten“ sagte der Verteidigungsminister der Frankfurter Rundschau. Minister de Maiziere muss 60 Jahre Deutsche Geschichte verpasst haben…Israel tut es seit 60 Jahren)
– Deutschland wird 2 U-Boote 209 an Ägypten verkaufen. Die 209 sind konventionell Diesel-elektrisch betrieben. Israel übt Druck auf Deutschland, weil der Kauf wird „Instabilität“ in den nordafrikanischen Land bringen. Man soll das Geschäft rückgängig machen.

Kommentar: Typisch Israel, sie gönnen die umliegenden Ländern wirklich nicht, wie z.B. Jordanien…sie klauen ihr das Jordan-Wasser aber gleichzeitig torpedieren den Bau ein Atomkraftwerk , das Jordanien benötigt für der Wasserentsalzung Anlage, um das Wassermangel zu beheben. König Abdulla II hat berichtet, dass Israel torpediert alle Versuch Geldgeber für das Projekt zu finden. Die Israelis stelzen jeder Jordanien-Delegation hinterher und „Überzeugen die Geldgeber“ sich nicht einzumischen.

E-Mail: Warum Kauft Ägypten nicht U-Boote in Iran? Sie sind billiger und technologisch genauso gut.

E-Mail: Antwort: Der Unterschied ist viele größer. Waffen, dass in zionistisch besetzten Ländern gekauft werden sind schon so programmiert, dass nicht in der Lage sein werden auf israelische Ziele zu feuern. Jedes Land im Nähen Osten, die Waffen in zionistischer Ländern kauf, kann sie nur gegen anderen muslimischen Länder verwenden, sie seien gegen die barbarischsten Nation der Welt Israel nutzlos.
Kommentar: ich muss zugeben ich habe diese Information schon gehört, und so wie ich mich erinnern kann, Saudi Arabien, bei Waffenkauf von US-Waffen, unterschreiben musste, dass sie nicht gegen Israel verwendet werden.
– Ich wundere mich nur, weil Deutschland so empört ist. Es ist nur und allein unsere Schuld. Wir haben, aufgrund des unseligen Holocaust, Israel 60 Jahre lang erlaubt uns als ihre Fußabtreter zu behandeln. Wir haben nur das Recht, schweigend zu zahlen und in alle anderen möglichen Angelegenheit die Klappe zu halten. Etwas mehr Zivilcourage wäre notwendig um diese FARCE eine Ende zu setzen, die man schlich und einfach man Erpressung nennen darf.
– Aber mit Pudel und Dackel, dass sich bei uns Politiker nennen, und immer servil gegenüber dieser brutalen Regierung verhalten, wird nicht möglich sein.

2) – 17.09.12 – ISRAEL – besetzten Gebieten – Menschenrechte auf israelisch – Siedler überfallen Bauer auf brutaler Weise – NABLUS – Überfälle immer öfter und gewalttätiger.
– Der brutal geschlagenen Palästinenser Aqram Teser Oder erzählt: „Um 6 Uhr morgen, ging ich auf meinem Feld…neun Siedler kamen auf mich zu und sagten…ich soll verschwinden. Ich haben geantwortet, dass sie gehen sollten…wir begannen zu streiten…sie fingen an mich mit Steinen zu werfen“.
– Jetzt liegt Aqram im Rafdia Krankenhaus, mit einem gebrochenen Arm und auf einem Auge erblindet.

– Am selben Tag, stürmten 30 Siedler das Dorf Qusra, verletzten 15 Dorfbewohner und zerstörten Olivenbäumen sowie Brunnen. Die Palästinenser wehrten sich. Bald nach den Zusammenstößen die israelischen Soldaten betraten das Dorf und traktierten die Palästinenser mit Tränengas und Gummigeschoßen.

– Kommentar: Ich wurde die Deutsche Politiker vorschlagen, unser Medien zu erlauben über diesen Vorfällen zu berichten, um uns (die Wähler) und die Welt zu beweisen, dass sie nicht die Lakaien Israel sind.

– 14.09.12 – ISRAEL besetzte al-Quds – Protesten gegen blasphemische Film.
– Die Demonstranten marschierten Richtung US-Konsulat. Nach Auseinandersetzungen, die Israelis verhafteten mehrere Demonstranten. Nach dem Freitaggebet Hunderten von Palästinenser protestierten gegen den Film in der Al-Aqsa Moschee. Israel reagierte mit Tränengas und Blendgranaten.

3) – 14.02.12 – GRIECHENLAND – ISRAEL – der Minister für Militärangelegenheit Ehud Barak, hat die Armee dem Befehl gegeben, sich über dem eventuellen Kauf einer griechischen Insel zu erkunden.
– „Die Idee kam, als der griechischen Präsident Antonius Samaras in August verkündet, aufgrund der wirtschaftlichen Situation seinem Land, unbewohnten Insel zu verkaufen bzw. zu verpachten gedenkt.
– Israelische Medien berichten, Barak sagt auch, dass die Insel konnte auch als Hafen für Schiffe und U-Boote dienen. Der Minister Daniel Hershkowitz hat mit Griechenland Gespräche geführt, dass prüfen wird ob ein Verkauf der Insel möglich wäre.
– Er berichtete, dass seine Kenntnisse nach, war Barak dass die Armee befiehlt die Angelegenheit zu prüfen. Die Armee hatte ein Treffen darüber gehalten. Die Marine Vertreter betonten, sie sehen keine Notwendigkeit für einer Insel und rentabel wäre sie auch nicht.
– Baraks Büros hat gesagt, dass der Vorschlag wurde fallenlassen. Das Außenministerium kritisiert stark der Vorschlag, wo Beamten beschwerten sich, dass so ein heikles Thema ohne sie zu befragen diskutiert wurde. „Es scheint, Elemente in der Armee haben zu viel Zeit und Geld“, sagte eine Quelle.

4) – 18.09.12 – TÜRKEY – SYRIEN – Provinz Hatay – Stadt Antakya – Sonntag –
– Protesten gegen Regierungseinmischung in Syrien-Angelegenheiten. Polizei antwortete mit Tränengas.
– Die Demonstranten drücken ihre Unzufriedenheit über die Anwesenheit einer großen Zahl von syrischen Flüchtlingen, die in überfüllten Lagern entlang der grenzen leben.
– Ein türkischen Bürger, Sinan Seyfettin sagte, das der Konflikt in Syrien, die Menschen in der Türkei schädigt. „Der Krieg in Syrien, hat ernsthaft unsere Wirtschaft geschädigt, viele Unternehmen sind in Konkurs gegangen. Wir wollen, dass den Krieg endet damit unsere Region sich erholen kann“:
– Mehr als 80.000 Flüchtlinge leben in der Region in einen Dutzend Lagern in der Provinz Hatay. (Nicht vergessen, dass Präsident Assad seinerzeit 1.300.000 Millionen Flüchtlinge aus dem Irak ohne Geschrei aufgenommen hat…Syrien hat überlebt und der Westen wie erwartet darüber geschwiegen).

– 17.09.12 – SYRIEN – ALEPPO – Stadtteil al-Midan – Armee-Einheiten säubern der wichtige Stadtteil von Terroristen – Viele wurden während den Kämpfe getötet. Es gibt Berichte über Zusammenstöße zwischen Regierungstruppen und Terroristen auf einem wissenschaftlichen Forschungszentrum in Aleppo al-Zahra Vorort abgewendet.

– 16.09.12 – SYRIEN – DARA’A – Kharbit Ghazala Viertel – Bombe am Straßenrand erwischt Bus -8 Tote – 25 Verletzten.

– 17.09.12 – SYRIEN – Ein Wunder…Die Wende? – UNO hat eine Liste mit Kriegsverbrechen, dass in Syrien begangen worden sind. Aber die Liste wird geheim gehalten! Warum? Konnte sein, dass die von uns bezahlte „demokratische Kräfte“ mehr Verbrechen als die syrische Armee begangen haben“?
– Es erscheint wie ein Wunder, dass die UNO, nach 18 Monaten endlich entdeckt, dass von Anfang an Morde an syrischen Bürgern wie Ärzte, Richter, Anwälte, und Geistliche begangen worden sind. Ich habe so gut wie möglich war und von PressTv berichtet, diese Informationen publiziert.
– Diese plötzliche Wahrheit- Ausbruch seitens der UNO ist willkommen, kann aber sein dass diese Verbrechen nicht mehr verschwiegen werden könnten, weil die Welt langsam wach wird und unser Publikum auch.
– Niedlich, der Titel von spiegelonline: „UNO warnt vor ausländischen Kämpfern in Syrien“ so ein Titel spricht Bände.
– Wie wäre z.B. wenn den UN sein Mitglieder intervenieren konnten, um das türkische Regierung zu erinnern, dass Terroristen in einem Nachbarland über die Grenze zu schicken und sie vorher zu trainieren, eigentlich die internationale Rechtsprechung verletzt, auch wenn diese Terroristen von NATO-Mitglieder, Westen und Arabische Länder bezahlt und bewaffnet werden?
– Ein bisschen mehr Courage konnte nicht schaden, Aber den Anfang ist mindestens schon gemacht worden.
– Spiegel online – Auch die Antworten auf Henry Kissinger -Meinung über dem Arabische Frühling zeigen, dass die Deutschen langsam wach werden.
Henry Kissinger ist einem der größten Kriegsverbrecher die noch am Leben sind. Er gehört von einem neuen Nürnberger Tribunal gestellt.