Mit ‘Info-krieg Interviews’ getaggte Beiträge

1) – 29.08.13 – SYRIEN Armee räumt weiter auf –
– Die Armee griff die Positionen der aus dem Ausland unterstützten Militanten in der ländlichen Umgebung der Hauptstadt an.

– Am Donnerstag, die Armee verkündete, dass die Bauerhöfe in der Stadt PALMYRA unter volle Kontrolle der Armee sind.
– Am gleichen Tag, eine Autobombe hat eine Armee Kontrollposten in NABAK getroffen.

– Laut andere Quellen, die Armee hat auch Fortschritte in der Stadt SBEINETH gemacht.

2) – 29.08.13 – SYRIEN – Wer Ist den Westen, Welt Polizei zu spielen?“ sagt ex-IAEA Dr. Hans Blix Leiter Inspektionskommission der UN für den Irak –

– In einem Artikel in The Guardian am Mittwoch, der ehemalige IAEA-Chef der Inspektoren im Irak sagte, dass US-Präsident Obama, trotz seine Prätention anderes zu handeln, scheint wie Bush und Blair der UN-Sicherheitsrat ignorieren zu wollen „und befahl bewaffnete Aktionen gegen Syrien mit der Unterstützung von UK, Frankreich und einige andere durchzuführen“. (Exkurs: Inzwischen scheinen einige „Genossen“ zurückgerudert zu sein).

– Blix sagte, die UN-Charta erlaubt mit den Einsatz der Streitkräfte zur Selbstverteidigung oder mit einer Genehmigung des Sicherheitsrats…eine potentiellen US-geführten Angriff auf Syrien, konnte nicht als „Notwehr“ oder „Vergeltung“ angesehen werden, da die USA, UK und Frankreich nicht angegriffen worden sind.

– Er bezog sich auf dem Doppelstandard der Ländern, dass Assad beschuldigen Sarin Gas verwendet zu haben und sagte: „Was das moralische Gewicht der Verurteilung über die Verwendung von Gas als schweres Kriegsverbrechen angeht, ist nicht akzeptabel von Ländern, dass selbst nicht eine Norm hinnehmen, dass jede neue Einsatz von Atomwaffen, die sie besitzen, als kriminell bezeichnen wurden.

– Blix meinte, US-Säbelrasseln stammt aus dem Druck der Militanten und um zu vermeiden, dass das Weiße Haus „zögerlich und passiv“ erscheint. Ein Streik auf Syrien, wurde die Wiederholung des Iraks Invasion ein Jahrzehnt später bedeuten, und wurde darauf hindeuten, dass die „augenblickliche Welt Großmacht“ kann militärisch intervenieren, wenn sie denkt, dass sie politisch gezwungen ist es zu tun.

– E-Mail: Es war einmal, wenn Western Führung respektiert und gefürchtet wurde. Heute, wir, die Muslime betrachten die westliche Führer als strohdumme Diener von diesem illegalen Ghetto mit Namen Israel.

3) – 29.08.13 – RUSSLAND hat die Bereitstellung von mehr Kriegsschiffe im Mittelmeer bekanntgegeben.
– „Die Situation in das östliche Mittelmeer zwingt uns einige Korrekturen unsere Seestreitkräfte vorzunehmen“, so eine ungenannte Quelle im russischen Generalstab wurde am Donnerstag von Interfax-Agentur zitiert.

– Eine große anti-U-Boot-Schiff der Nordflotte wird schon die russischen Schiffe erreichen, die schon von der Küste Syrien positioniert sind. Zusätzlich wird bald auch das Schiff Moskva die Stelle erreichen. Das Moskva, ist ein Raketen-Kreuzer aus der Schwarzmeer-Flotte.

4) – 30.08.13 – SYRIEN – Wach die Welt endlich auf? Anti-Militär-Attacke Demonstrationen gegen Syrien in USA und anderswo.

– Donnerstag – Anti-Krieg-Proteste in mehreren Städten in den USA, inklusive Washington, Los Angeles und Chicago.

– Die Demonstranten sagte, das Weiße Haus versäumt den Nachweis von chemische Waffen Einsatz in Syrien seitens der Assad Regierung zu erbringen.

– Schilder: Syrien = Irak = Lüge

– Andere Demonstrationen fanden in Athen, Adana Türkei, Venezuela, Stockholm –