Mit ‘ethnische Säuberungen’ getaggte Beiträge

1) – 09.03.14 – UKRAINE – „Blackwater“-Mitglieder in der ukrainische Stadt Donetsk entdeckt –

– Ein Videos zeigen Mitglieder des berüchtigten US-Sicherheitsfirma Blackwater, wie sie durch die Straßen in der ukrainischen Stadt Donetsk laufen.

– Die auf YouTube letzte Woche hochgeladenen Videos, zeigen Männer in US-Militär-Stil-Outfit, die durch die Straßen der russischsprachigen Stadt mit Gewehren und kugelsicheren Vesten gekleidet laufen.

– Die Videos zeigen wie die Männer auch von den Bewohnern weg gejagt werden, mit Einheimischen die sie anschreien und sie „Blackwater“ nennen.

– Am 5. März, einem ungenannten russischen Diplomaten in der ukrainischen Hauptstadt Kiew, sagte Russland Interfax News, dass Blackwater 300 Söldner in der Ukraine beschäftigt. (Voltairenet.org hat über Blackwater-Söldner Ankunft berichtet und ich haben die paar Zeilen übersetzt. Anm.d.Ü)

– „Das sind Glücksritter und Kampfoperationen-Experten. Die meisten von ihnen haben unter private Verträge im Irak, Afghanistan und anderen Staaten gedient“, sagte er.

– Die Quelle, aber hat die Nationalitäten der „Soldaten“ nicht offenbart aber sagte, dass sie vor allem aus den Vereinigten Staaten stammen.

– Donetsk war die Szene der Unruhen in dieser Woche, als pro-russischen Einwohnern die Kontrolle über die regionalen Verwaltungssitz nahm.

– Blackwater wurde 1997 in Moyock, North Carolina von Navy SEAL Erik Price gegründet, mit dem Ziel Spionage-und Militäroperationen in Krisengebieten auf der ganzen Welt durchzuführen.

– Die Firma wurde berüchtigt, nach einem Vorfall am 16.September 2007, wo fünf Mitglieder von Blackwater die zum Schutz von einem US-Diplomatenkonvoi in Bagdad eingesetzt waren, das Feuer auf Zivilisten eröffneten und 17 von ihnen töteten.

– Das Unternehmen wurde auch mit Vorwürfe unter dem Foreign Corrupt Practices Act in Bezug auf Vorfälle im Irak und Sudan in Bezug auf nicht erlaubte Ausbildung von Ausländern und Schusswaffen Verletzungen konfrontiert.

2) – 06.03.14 – UKRAINE – USA, Europa faschistischen Skinheads in der Ukraine –

– Was ist in der Ukraine passiert, ist ein imperialistischer Eroberung durch die USA und ihre europäischen Marionettenregierungen, mit dem Einsatz dem faschistischen Skinheads, sagt ein Analyst.

– Finian Cunningham schrieb in einem Gastbeitrag auf PressTV-Website am Donnerstag, dass die neue ukrainische Regierung aufgrund „einer illegalen Machtergreifung durch Gewalt“, ihr Amt bestreitet.

– „Die nicht gewählten von Westen unterstützten Regierung, die alle westlichen Medien als:“ die junge Regierung der Ukraine“ propagieren, enthält Neo-Nazis, die die Russen verabscheuen und öffentlich ihre Absicht verkünden haben, die schlimmste Art von Gewalt gegen ethnische Russen begehen zu wollen“, schrieb Cunningham.

Er sagte, Russland hat das Recht: „die Usurpatoren in Kiew nicht zu anerkennen“, und Aktionen für den Schutz ethnischer Russen in der Ukraine zu ergreifen.

– „Russland hat jedes Recht, besorgt zu sein und zu handeln“, schrieb der Analyst.

– Cunningham sagte, die sogenannte „Volksrevolution“ in der Ukraine ist „in Wirklichkeit nichts anderes als eine vom Westen unterstützten Staatsstreich durch den Terrorismus“.

– „Kein Wunder, die Welt scheint chaotisch, wenn solche unverschämte Lügen und Betrug des Westens die die Realität verstellen, am laufenden Band produziert werden“, sagte er.

– Die Ukraine wurde im November 2013 von Unruhen getroffen, als der gestürzte Präsident Viktor Janukowitsch weigert sich eines Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union zu unterschreiben und sich für engere Beziehungen mit Russland entschied.

– Am Donnerstag, inmitten eskalierenden Spannungen über das Gebiet, der Gesetzgeber in der Ukraine Krim autonome Gebiet, haben die russische Föderation gebeten in der Föderation aufgenommen zu werden.

Die 100-köpfige Oberste Rat der Krim hat einstimmig für dem Beitritt der Autonome Republik Krim an Russlands gestimmt.

Kommentar: Was beschämend für Deutschland ist, ist dem Verhalten unsere Politiker. Gabriel reist nach Kiew und trifft eine Marinette-Regierung mit Nazi gespickt…gleichzeitig im Lande spielen unser Politiker die aufrechte Demokraten und erklären, dass der NPD verboten werden muss.
Diese Politiker mangeln am Gewissen, Moral und Schamgefühl…die sind so korrupt, sie merken ihren verdorbenen Charakter gar nicht mehr.