Mit ‘CIA-Basis-Australien’ getaggte Beiträge

01.04.14 – MALAYSIA – CHINA – USA – Malaysia-Airline-Flug MH 370 – CIA weiß was mit dem Passagierflugzeug geschah – Kevin Barrett Bericht –

– Kevin Barrett, amerikanischer Autor und Journalist sagt, der CIA Basis in Australien weiß, was mit dem Malaysia Airlines Passagierflugzeug geschah.

– „Die CIA Basis in Alice Springs, Australien, weiß genau, was mit dem Flugzeug passiert ist“, sagte Kevin Barrett in einer Presse TV-Interview am Montag, indem er darauf hinwies, dass die CIA-Basis in Australien zu militärischen Radar-und Satellitenabdeckung in der Region Zugang hat.

– Er erklärte auch, dass es ist unmöglich für Radarsysteme in der Gegend nicht gewusst zu haben wo sich dem vermissten Flugzeug aufhält.

„Es kann nicht einfach verschwunden sein. Das macht keinen Sinn“.

– Barrett sagte es dauert nur „ein oder zwei Sekunden „um eine Notfall-Code zu empfangen“, so gibt es keine Möglichkeit das ein Flugzeug anfängt Probleme zu bekommen die zu einer Abstürzt führen können und nicht von der Notfall-Code empfangen werden können.

– Der amerikanische Journalist hat hinzugefügt, dass das Flugzeug drehte sich und flog in westlicher Richtung und musste unter einer irgendeinen Art von Kontrolle gewesen sein: „so es gab keine Notfall-Code, es gab keine Entführung Code und nichts dergleichen“.

„Das ist sehr, sehr seltsam“, sagte Barrett.

– Er hat auch die offiziellen Version nicht gelten lassen, dass das Flugzeug während des Fluges abgestürzt sei, mit der Argumentation, dass „die Handys der Passagieren, noch tagelang weiter klingelten nachdem dem Flugzeug verschwand, was bedeutet, dass sie nicht unter Wasser gewesen sein konnten und sie noch eingeschaltet waren“.

Der Kommentator spekuliert, dass das Verschwinden des Flugzeugs, eine Art von einem 9/11 Verschwörungen gewesen sein konnte.

– „Wir haben viele Parallelen zwischen diesem Ereignis und 9/11 …gesehen. Daher viele Leute spekulieren, dass es um eine Operation 9/11-Stil sein konnte, die gescheitert ist.