Mit ‘aquiver’ getaggte Beiträge

1) – 29.05.13 – ISRAEL – Genozid auf Raten“ GAZA GHETTO und schmutziges Wasser.
– Israels Blockade und unmenschliche Praktiken stehlen Gazas frisch Wasser-Quellen. Laut Gaza „Umwelt Qualität Authority“ fast 90% der winzige Enklave-Wassersystem ist verschmutzt. Unter den verschiedenen Schadstoffen sind Nitrate und Chloride sind dreimal höher als die von der WGO empfohlen.
– Heute können die Menschen nur gefiltertes Wasser trinken, die sie aus privaten Wasser-Aufbereitung-Anlagen kaufen.

– Im Laufe der Jahren, Tel Aviv hat immer weiter palästinensischen Wasser Rechte minimiert und damit das Recht auf sauberem Wasser, ein Grundrecht der Menschen, von internationalen Menschenrechtsnormen zugesichert, verletzt. (Exkurs: man kann sich langsam fragen, welche Rechten, Israel noch nicht verletzt hat!)

– Während ihrer zahlreichen Angriffe auf Gaza, die israelische Armee und Luftwaffe absichtlich Klären anlägen bombardierte. Damit ist Rohabwasser in den Aquiver (Grundwasser Quelle) gesickert und damit verschmutzt.
– Dies hat die Palästinenser mit wenig Trinkwasser gelassen. Die Menschen werden gezwungen verseuchtes Wasser zu trinken, auch wenn sie wissen, dass für sie und ihre Kinder schädlich ist.

– In einem Bericht von 2012, der UN sagte, Mangel am sauberen Wasser, wurde als die größte unmittelbare Sorge in Gaza Ghetto bezeichnet.

– Laut palästinensische Behörden, die israelische MEKOROT Water Company hat Brunnen entlang der Grenze mit Gaza ausgegraben und damit Wasser aus dem Grundwasser führenden Schicht in Boden von Gaza, stehlen.

– Kommentar: In Deutschland gibt einen Verein der sich „Christliche Freunde Israels“ nennt. Ich denke Jesus ist mit dem Wort „christlich“ nicht einverstanden. Aber was soll, die gleiche „Christen“ haben das Land, wo Saulus zu Paulus geworden ist, in einer Mondlandschaft verwandelt. Ich denke sie sollen das Wort „christlich“ streichen. Es ist eine Beleidigung für Jesus und seine Lehre.

2) – 29.05.13 – GAZA GHETTO – Vandalen Besuch – israelischen Helden in Einsatz –
– Die Gegend an der Grenze mit dem palästinensischen Flüchtlingslager Bureij hat der Besuch von israelischen Vandalen bekommen.
– Es wird berichtet: Panzer und Bulldozer betraten die Gegend und zerstörten die Feldern wo Lebensmittel angebaut werden, dabei wurden Rauchbomben und scharf geschossen.

Kommentar: Was sagt Tagesschau.de dazu?

3) – 29.05.19 – WEST BANK – OST JERUSALEM-AL QUDS – Siedlern zerstören palästinensisches Eigentum.
– OST-AL QUDS – Berichten zufolge, in den Bereiche Shu’afat und sheikh Jarrah, wurden am Mittwoch 14 palästinensische Autos in Brand gesetzt.

– Die Squattern haben Häusern und landwirtschaftlichen Maschinen in der Westbank Dörfern Marj Zbeidat und Naja beschädigt.

Kommentar: Was sagt Tagegesschau.de und die „Christliche Freunde Israels“ dazu? Sind das nicht Heldentaten, sie sollen doch gefeiert werden.

4) – 29.05.13 – SYRIEN – Armee zerstört LKW mit Schmuggel-Öl für die Türkei.
– Mittwoch – laut syrischen Fernsehens würden Öl-Tankern mit Öl aus TAYEM Ölfeld, von der Armee angegriffen und zerstört. Terroristen wurden dabei getötet. Das syrische Fernsehen hat den Standort des Angriffs nicht verraten.

5) – 30.05.13 – SYRIEN – AL-DABA’A Flughafen nah an al-Qusayr – Die syrische Armee hat die volle Kontrolle über Daba’a Flughafen und 80% der Stadt al-Qusayr erlangen.

6) – 30.05.13 – SYRIEN – RUSSLAND S-300 Raketen angetroffen.
– Libanesischen Quellen zitierten Präsident Assad mit den Worten, Damaskus hat die erste Lieferung von S-300-Raketen aus Russland erhalten. Libanons Al-Manar TV, berichtet weiter, dass Assad gesagt hat, die zweite Lieferung bald ankommen wird.
– (Exkurs: ich nehme an, dass diese S-300 Raketen sind die neuesten verbesserten Sorte, da S-300 Rakete schon im Land gelagert sind, siehe Artikel von Jim W. Dean, Chefredakteur von Veteran Today –„ Russische Flotte in Mittelmeer“ von mir am 30.05 publiziert).