Mit ‘AIPAC-jüdische Lobby’ getaggte Beiträge

 

A tourist photographs a sign painted on a wall in the occupied West Bank city Bethlehem on June 5, 2015, calling to boycott Israeli products coming from settlements. (© AFP)

Ein Tourist fotografiert ein Zeichen an der Wand in der besetzten Westbank-Stadt Bethlehem auf 5. Juni 2015, Aufruf zum Boykott israelischer Produkte aus Siedlungen. (© AFP)

– Ein neuer UN-Bericht sagt, ausländischer Investitionen in Israel sind fast um 50 Prozent gesunken. Der 2014 Israels Krieg gegen Gaza und die Bemühungen der internationale Boykott gegen das Regime, werden für den starken Rückgang zitiert.

– Laut der World Investment Report 2014 der Konferenz der Vereinten Nationen über Handel und Entwicklung (UNCTAD), die Änderungen im ausländischen Direktinvestitionen weltweit verfolgt, nur  6,4 Milliarden $ flossen nach Israel letztes Jahr im Gegensatz zu 11,8 Milliarden $ im Jahr 2013, mit einem Rückgang von fast 46 Prozent.

– Der Bericht sagte weiter, dass Israels ausländische Direktinvestitionen (FDI) auch von 4,67 Milliarden $ im Jahr 2013 auf 3,97 Milliarden $ im vergangenen Jahr gesunken sind, d. h. zu 15 %.

– Dies ist, während einer der Autoren des UN-Berichts Ronny Manos, den deutliche Rückgang der FDI, dem 50-Tage-Gaza-Aufmarsch des israelischen Regimes, der im Juli 2014 begann, sowie dem weltweiten Boykott und Desinvestition Bemühungen gegen das Regime über seine eklatanten Verletzungen der palästinensischen Rechte in besetzten Gebieten, zuschreibt.

„Wir glauben, dass was zu dem Rückgang der Investitionen in Israel führte war die Operation „Protective  Edge“ [gegen belagerte Gazastreifen] und die Boykotte, mit denen Israel konfrontiert wird“, sagte Manos.

Das Datei Foto zeigt israelische Panzer in der Nähe von Gaza, während das Regime massiven Krieg auf die belagerten Enklave im Jahr 2014.

– Das Tel Aviv-Regime-Krieg im dicht besiedelten Gazastreifen hat über 2.130 Palästinenser, darunter viele Kinder und Frauen getötet, und fast 11.000 andere verletzt. Mehr als 500.000 Gaza Einwohner wurden ebenfalls als Folge der massiven Bombardierung der abgeriegelten Enklave, vertrieben.

– Unterdessen in den letzten Jahren, der internationaler Druck auf die Unternehmen zugenommen um Investitionen in die israelische Wirtschaft zu unterlassen, und dass inmitten der Bemühungen durch die pro-palästinensischen Boykott, Desinvestition und Sanktionen (BDS) Bewegung, der der Boykott von israelische Ware durchsetzen will.

– Das israelische Regime, ohne Rücksicht auf Verluste und trotz einen weltweiten Aufschrei, baut seine illegalen Siedlungen in den besetzten palästinensischen Gebieten, weiter.

Kommentar: Dieser Artikel beschreibt wie die jüdische Lobby in USA versucht die BDS-Gruppe zum Schweigen zu bringen und TTP zu beeinflussen: mundderwahrheit – USA – TTP-Verhandlungen – ISRAEL-Lobby beeinflusst Gesetz um BDS-Boykott-Bewegung zu stoppen: Analyst – 28.06.15 –

http://www.presstv.ir/Detail/2015/06/25/417486/Israel-lobby-boycott-US-Senate-trade-bill