ISRAEL – FIFA wird vorgeworfen, finanziell Israel zu unterstützen – PressTV – 26.09.16

Veröffentlicht: September 26, 2016 in Israel
Schlagwörter:, , ,
Mo 26. September 2016 05.12 Uhr
Palästinensische Jugendliche halten rote Karten und Plakate in arabischer Sprache zu lesen, "Israel von der FIFA" während einer Demonstration gegen die Israel Fußballverband in der Stadt al-Khalil (Hebron) südlich von besetzten Westbank am 28. Mai 2015. (Foto von AFP )
Palästinensische Jugendliche halten rote Karten und Plakate, wo in arabischer Sprache zu lesen ist, „Israel raus aus FIFA“ während einer Demonstration gegen die Israel Fußballverband in der Stadt al-Khalil (Hebron) südlich von besetzten Westbank am 28. Mai 2015. (Foto von AFP )

26.09.16 – ISRAEL – FIFA wird vorgeworfen, finanziell Israel zu unterstützen –

-Human Rights Watch sagt, das der Fußball-Weltverband FIFA hat Fußball Spiele  gesponsert, die auf „gestohlen“ Land in der besetzten Westbank gespielt wurden.

-Die in New York ansässige Rechtsorganisation hat die Erklärung in einem Montag Bericht abgegeben.

-„Dadurch, dass Spiele dort bestritten werden, der Fußball-Weltverband FIFA ist in einer  Wirtschaft Aktivität verwickelt, die israelischen Siedlungen unterstützt“, so der Bericht.

-Mehr als eine halbe Million Israelis leben in mehr als 120 illegale Siedlungen die seit 1967, während der israelischen Besetzung der Westbank und Ost-Jerusalem al-Quds, in alle palästinensischen Gebieten gebaut wurde.

-Durch ermöglichen die Spiele auf gestohlenem Land zu halten, wird die FIFA das schöne Spiel der Fußball beflecken“, so Sari Bashi, die HRW Beauftragte für die Angelegenheiten in besetzten palästinensischen Gebiete.

„Einige dieser Spiele werden auf dem Land gespielt, das Palästinenser-Besitz ist und die Besitzer nicht erlaubt wird den Bereich zu betreten, während andere auf dem Land von  palästinensische Dörfer gehalten werden, die das israelische Militär für exklusive israelische zivile Nutzung beschlagnahmt hat um Siedlung zu bauen“.

-Sechs israelische Clubs halten ihre Spiele in Siedlungsgebieten. HRW warnte weiterhin, dass die Praxis von der FIFA, die Menschenrechtsverpflichtungen zu honorieren und verteidigen, entgegen steht.

-Israel Football Association hat auf den Bericht reagiert und beschuldigte die Human Rights Watch dieses Sport „aus dem Fußballplatz zu nehmen und zu politisieren“

-Der Palästinensische Fußballverband hat den Bericht kommentiert und gesagt, es hat die Asian Football Confederation gebeten , die Angelegenheit zu verfolgen.

-Es wird erwartet, das der FIFA wird das Problem bei einer Sitzung ihres Exekutivkomitees Treffen  für der 13-14. Oktober  geplant, zu erhöhen.

Kommentar: Wenn man an dem Skandal denkt, dass der Verband erschüttert hat, wunder man sich nicht….es ist Teil der korrupten Welt-Mischpoke von Zionisten und ihre Anhänger geführt, die unsere Welt in einer Bananenrepublik verwandelt haben.

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s