USA – Video von tödliche Begegnung inCharlotte veröffentlicht – PressTV – 28.09.16

Veröffentlicht: September 24, 2016 in USA
Schlagwörter:, , ,
Sat Sep 24, 2016 6:11AM
Ein Video die Momente im Vorfeld und im Anschluss an den tödlichen Polizei Erschießung von Keith Lamont Scott erfassen, die Tage der Proteste in der Stadt Charlotte, wurde durch die Familie des Mannes am Freitag veröffentlicht wurde ausgelöst hat.
Ein Video zeigt die Momente die führten zu der tödlichen Polizei Erschießung von Keith Lamont Scott, und zu der Proteste in der Stadt Charlotte und im ganzen Land geführt hat. Das Videoo wurde durch die Familie des Mannes am Freitag veröffentlicht

24.09.16 – USA – Video von tödliche Begegnung in Charlotte veröffentlicht

-Ein Video wurde von der Polizei in Charlotte, North Carolina veröffentlicht, das die Momente vor und nachdem die Polizei tödlichen Schüssen auf einem afroamerikanischen Mann zeigt.

-Das Filmmaterial zeigt die Ehefrau von Keith Lamont Scott, wie sie wiederholt die Offiziere sagte, er sei nicht bewaffnet und flehte sie ihren Mann nicht zu schießen, während sie ihn riefen die Waffe fallen zu lassen.

-Das Video, aufgenommen von Scotts Frau und am Freitag  von seiner Familie veröffentlicht, zeigt nicht an, ob Scott eine Pistole hatte. Scotts Frau, Rakeyia Scott, erzählt Offiziere in dem Video, dass er einen TBI, einen Schädel-Hirn-Verletzung hat.

-An einer Stelle sagt sie ihren Mann, er sollte aus dem Auto ausstiegen, damit die Polizei nicht die Fenster brechen. Außerdem erzählt sie ihm, „tun es nicht,“ aber es ist nicht klar was sie genau damit meinte. Als die Lage eskaliert, drängt sie immer wieder die Polizei: „Schießen Sie ihn  besser.

-Nach den tödlichen Schüssen, kann man sehen wie Scott auf dem Boden liegt, während seine Frau sagt, „er soll besser leben“. Sie setzt die Aufnahme fort und fragt, als mehrere Beamte über ihren Mann stehen, ob schon ob ein Krankenwagen aufgerufen wurde.

Unten ist das Video von den Geschehen  Betrachter sollen berücksichtigen, dass das Filmmaterial enthält Bilder und Wörter, die einige Zuschauer störend finden könnten.

-Charlotte-Mecklenburg Polizeichef Kerr Putney sagte am Freitag, dass es gibt auch Videoclips aus einer Polizei-Körper-Kamera und ein Armaturenbrett Kamera.

-Die Demonstranten sind für zur vierten Mal in Folge auf den Straßen von Charlotte gegangen, um die Veröffentlichung von Polizeimaterial zu fordern.

-Die Demonstranten sagen, dass die Freigabe der Polizei Filmmaterial, könnten die völlig unterschiedliche Berichte über das Geschehen aufklären. Aber Putney sagte am Freitag auch, dass die Freigabe der Aufnahmen von Scotts Tod könnten die Spannungen sogar anheizen

-Charlotte Bürgermeister Jennifer Roberts, sagte der Ausgangssperre, die bis 6 Uhr morgens ab Mitternacht am Donnerstagabend in Charlotte verhängt wurde, wird jeden Tag gelten, bis der Notstand durch den Gouverneur ausgerufen, beendet wird.

-Charlotte ist die neueste US-Stadt die von Protesten und Beschuldigungen über den Tod eines schwarzen Mannes durch die Polizei erschüttert wird.

-Am Donnerstag, der Ankläger in Tulsa, Oklahoma, hat eine weiße weibliche Offizier für der Totschlag  eines unbewaffneten schwarzen Mannes auf der Straße in der letzten Woche , angeklagt.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s