ISRAEL täglicher Terror – Die israelischen Streitkräfte feuern Tränengas auf Palästinenser Fußballspieler und Zuschauer – PressTV – 28.08.16 –

Veröffentlicht: August 28, 2016 in Deutschland, EUROPA, Israel, Palestina, USA
Schlagwörter:, ,

http://www.presstv.ir/Detail/2016/08/27/481885/Israeli-forces-tear-gas-Palestinian-footballers-soccer-fan-Ram-West-Bank-Jerusalem-alQuds

Sat Aug 27, 2016 7:18AM
Die israelischen Streitkräfte feuern Tränengas bei Zusammenstößen mit palästinensischen Studenten der Birzeit-Universität außerhalb des israelischen geführten Ofer Gefängnis in der besetzten Westbank Dorf Betunia am 3. August 2016. © AFP
Die israelischen Streitkräfte feuern Tränengas bei Zusammenstößen mit palästinensischen Studenten der Birzeit-Universität außerhalb des israelischen geführten Ofer Gefängnis in der besetzten Westbank Dorf Betunia am 3. August 2016. © AFP
28.08.16 – ISRAEL täglicher Terror – Die israelischen Streitkräfte feuern Tränengas auf Palästinenser Fußballspieler und  Zuschauer

-Dutzende palästinensische Fußballspieler und Fußballfans haben die Folge vonTränengas Inhalation erlitten, nachdem die israelischen Streitkräfte ein Stadion nordöstlich von Jerusalem al-Quds am Freitag überfallen haben.

-Palästinensische Quellen sagten, rund 1.200 Menschen waren am Freitag Nachmittag anwesen, um ein Spiel zwischen zwei Vereinen zu schauen, als israelische Truppen die Faisal al-Husseini-Stadion in der Stadt al-Ram stürmten.

-Die israelischen Streitkräfte feuerten Tränengaskanistern in die Menge zu, Dutzend Menschen benötigten ärztliche Behandlung. Das Motiv hinter dem israelischen Angriff war nicht sofort klar….ich denke schon…die Palästineser sollen keine Freude erfahren, ihr Leben soll vermiest werden….und wie schon der nette Opa Ben Gurion sagte: „Die Araber müssen weg“ ……Anmd.Ü.

-Getrennt davon, wurden fünf junge palästinensische Männer in der Stadt Silwad nordöstlich von Ramallah waren,  erschossen und verletzt nach Auseinandersetzungen bei der Beerdigung des 38-jährigen Iyad Zakariya Hamed ausgebrochen erschossen und verletzt..

-Das israelische Militär sagte, dass sie den Mann am Eingang zum Silwad erschossen haben, nachdem sie vermuteten, er wollte gegen einer Armeeposten mit seinem Auto angreifen.

-Israelische Medien zunächst sagten, das der getötete Palästinenser das Feuer aus dem Inneren eines Autos geöffnet hatte, und dass eine Frau ihn begleitet haben könnte.

-Sie behaupteten weiter, dass der Mann in seinem Fahrzeug erschossen und kritisch verletzt wurde und erlag später seinen Schusswunden.

-Es stellte sich später heraus, dass der palästinensische Mann, Vaters drei Kinder, unbewaffnet war….aber was soll, die Lüge ist Israel beste Waffe, da die Gojim zu feige und verblödet sind, und ohne Kritik alles akzeptieren was dieser Verbrecher-Staat als Wahrheit verkauft. Anm.d.Ü..

Palästinensische Demonstranten tragen einen verletzten Teenager bei Zusammenstößen mit israelischen Truppen nach einer wöchentlichen Demonstration gegen die Enteignung der palästinensischen Gebiete durch Israel im Dorf Kafr Qaddum, in der Nähe der besetzten Westbank-Stadt Nablus, am 1. Juli 2016. © AFP

-Inzwischen erlitten drei palästinensische Jugendliche Verletzungen von Live-Feuer während Gefechten mit israelischen Truppen in der östlichen Shuja’iyya Nähe des Gaza-Stadt.

-Gaza Sprecher des Gesundheitsministeriums Ashraf al-Qudra sagte das Trio hätte nicht letale Schusswunden erlitten, und ins Krankenhaus überführt wurde.

-Israelische Truppen stießen auch mit palästinensischen Jugendlichen in Ras al-Ein Dorf im Norden Israels, im Baita Dorf in der Nähe von Nablus sowie im Jalazone Flüchtlingslager nördlich von Ramallah spät am Freitag zusammen, ob Opfer.gab, ist nicht bekannt.

-Mindestens 236 Palästinenser haben ihr Leben durch die israelischen Streitkräfte während der Spannungen seit Anfang Oktober letzten Jahres verloren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s