SÜDSUDAN – stellvertretender Präsident Machar wurde abgelöst – PressTV – 24.07.16 –

Veröffentlicht: Juli 24, 2016 in Afrika, Israel, USA
Schlagwörter:, , ,
The file photo shows Riek Machar, the vice president of South Sudan and leader of the armed opposition.
Das Foto zeigt Riek Machar, Vice President of South Sudan und Führer der bewaffneten Opposition.

24.07.16 – SÜDSUDAN – stellvertretender Präsident Machar wurde abgelöst….oder wie das Land immer mehr Opfer von Chaos wird

-Südsudan Opposition hat erklärt, dass ihr Anführer Riek Machar, der auch als Vizepräsident des kriegszerstörten Landes dient, von einem seiner Gegner ersetzt wird.

-Nyarji Roman, ein Machar-Sprecher sagte am Samstag, dass Machar mit Taban Deng, ein ehemaliger Verbündeter, der nun sich in einen Feind verwandelte hat, wurde als stellvertretender Präsident Salva Kiir abgelöst.

-Roman, der zusammen mit Machar sich versteckt hält, nachdem die Regierung die Bombardierung der Rebellenführer Haus in der Hauptstadt Juba Anfang dieses Monats veranstaltet hat, sagt, dass der Ablösung von Machar ist eine „Verschwörung“, um ihn zu stürzen.

-Er sagte, dass Machar Deng gefeuert hat, weil er einseitige Verhandlungen mit Kiir geführt hatte. Deng war als Chefunterhändler der Rebellen während der Friedensgespräche tätig, die im letzten Jahr geführt wurden und die eine größere Übereinstimmung zwischen Machar und Kiir geführt haben. Die Nummer zwei in den Reihen der bewaffneten Opposition war mit Machar uneins über den Einsatz der Afrikanischen Union Kräfte in Juba, die Machar gehofft hatte, hätte seine Rückkehr in die Hauptstadt erleichtern könnte.

-Regierungssprecher Michael Makuei sagte, es wäre kein Problem Machar abzulösen, wenn die Opposition dazu entschlossen wäre.

-Machar Chef des Stabes, Hesekiel Lol Gatkuoth, sagte jedoch, dass Deng wird dienen, bis Machar zurück in der Hauptstadt Machar zurückkehren wird.

-Die zunehmende Spaltung in den Reihen der Opposition im Süd-Sudan kommt, wie das Land eine neue Phase der tödlichen Gewalt eingetreten ist. Hunderte starben in wenigen Tagen Anfang dieses Monats als Regierungen in Afrika und im Westen ihre Sorge, über die jüngste Nation der Welt Instabilität geäußert haben.

-Deng, der wie Machar aus dem Unity State stammt ist, erfährt starke Opposition innerhalb die mächtige Milizen, die während des Bürgerkriegs im Norden auf Kiirs Seite gekämpft haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s