ISRAEL ein Land ohne Gewissen und Moral….Israelische Kräfte zerstören mehr palästinensische Häuser – PressTV – 21.07.16

Veröffentlicht: Juli 21, 2016 in Deutschland, EUROPA, Israel, Palestina, USA
Schlagwörter:, , ,
Donnerstag, 21. Juli 2016 04:20
A Palestinian woman sits next to the remains of her home after it was demolished by Israeli bulldozers in an area south of the West Bank town of al-Khalil (Hebron) on February 2, 2016. ©AFP
Eine Palästinenserin sitzt neben den Überresten ihres Hauses, nachdem es durch israelische Bulldozer in einem Gebiet südlich der Westbank-Stadt von al-Khalil (Hebron) auf 2. Februar 2016 abgerissen wurde. © AFP

21.07.16 – ISRAEL ein Land ohne Gewissen und Moral….Israelische Kräfte zerstören mehr palästinensische Häuser –

Planierraupen, eskortiert von israelischen Truppen haben Gebäude in der Nähe eines Industrieparks nördlich von al-Quds (Jerusalem), in der neuesten Abrissserie von palästinensische Eigentum in den besetzten Gebieten zerstört.

-Zeugen und Anwohner sagten, dass israelische Truppen begannen den Abriss der Gebäude am Mittwoch in der Abwesenheit ihrer Besitzer, so dass sie ohne die Möglichkeit, ihre Habseligkeiten zu evakuieren…..die hässliche Fratze des Zionismus hat wieder zugeschlagen….man könnte fast wünschen, dass die Freunde Israel eines Tages das Gleiche erfahren sollten…wenn ich sowas übersetze kann ich nur kotzen. Anm.d.Ü.

-Am Dienstag war ein palästinensischer Haus im Stadtteil Silwan weiter südlich im Osten al-Quds wurde dem Erdboden gleichgemacht.

-Palästinensische Menschenrechtsgruppen haben einen dramatischen Anstieg der Abrisse dokumentiert, mit mehr als 40 Palästinenser  die in al-Quds allein letzte Woche obdachlos wurden.

-Fast 579 Häuser wurden in der Stadt in den letzten zwölf Jahren 2.218 Palästinenser obdachlos, zerstört.

-Laut der israelischen Menschenrechtsorganisation B’Tselem, die Abrisse, die Tel Avivs anhaltende Verletzung des Völkerrechts zeigen, haben Diplomaten und Menschenrechtsgruppen alarmiert.

Dieses Bild, aufgenommen am 14. April 2016 zeigt einen allgemeinen Überblick über die illegalen israelischen Siedlung Givat Zeev in der Nähe von der Westbank-Stadt Ramallah. © AFP

-Zu der abgerissenen Strukturen gehören Häuser und Schulen.

-Die israelischen Schleifung von palästinensischen Häusern zusammen mit der illegalen Siedlung Expansion in den besetzten palästinensischen Gebieten haben die Hoffnungen auf Frieden in der Region verdüstert.

-Über eine halbe Million Israelis leben in mehr als 230 illegalen Siedlungen die seit 1967 während der israelischen Besetzung des Westjordanlands, einschließlich Ost-al-Quds gebaut wurden. Die Siedlungen werden von der internationalen Gemeinschaft als illegal angesehen. (Die Geschichte hat gezeigt, dass wenn den historische Moment kommt, die Siedler werden packen müssen und gehen….die römische Ruinen Europaweit, Sudetenland oder ehemaligen afrikanische Kolonien sind ein Beispiel….Anm.d.Ü.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s