GROßBRITANNIEN – Mai sagt, sie sei bereit Atomschlag zu erlauben, der zum Tod von vielen Menschen führen wurde – PressTV – 19.07.16 –

Veröffentlicht: Juli 19, 2016 in England
Schlagwörter:, , ,
British Prime Minister Theresa May
Britischer Premierminister Theresa May

19.07.16 – GROßBRITANNIEN – Mai sagt, sie sei bereit Atomschlag zu erlauben, der zum Tod von vielen Menschen führen wurde ….es ist nicht beruhigend….immer mehr Irren betreten die politische Weltbühne…….Anm.d.Ü.

-Der britische Premierminister Theresa May sagt, sie wäre bereit einen Atomschlag zu erlauben, der zu dem Tod von 100.000 Menschen führen können.

-Mai machte die aufrührerische Bemerkungen am Montag während einer Debatte darüber, ob das Land, den Trident Atomprogramm  erneuern sollte.

-Der scottische National Party (SNP) MP George Kerevan interveniert in ihrer Eröffnungsrede und fragte: „Ist sie persönlich bereit, einen Atomschlag zu autorisieren, die 100.000 unschuldige Männer, Frauen und Kinder zu töten?“.

-Mai sagte: „Ja“ und fügte hinzu: „Ich habe kann dem ehrenwerten Herrn sagen, dem Sinn eine Abschreckung ist, dass unsere Feinde wissen müssen, dass wir bereit sind es zu benutzen, im Gegensatz zu einigen Anregungen, die besagen,da wir ein  Abschreckungsmittel haben, aber nicht wirklich bereit sind, es zu benutzen, wie es scheint aus der Labour-Partei Frontbench zu kommen“.

-Sie drückte ihr Trauer aus, über die grüne Partei und einige Mitglieder der Labour Party, die wie sie sagte, scheinen die „erste zu sein, die die Feinde des Landes verteidigen“.

-Sie beschrieb es als einen Akt der „grobe Verantwortungslosigkeit“, des Landes nuklearen p nicht zu erneuern, und fügte hinzu, dass  Trident „ist eine Versicherungpolice “ für das Vereinigte Königreich seit fast einem halben Jahrhundert.

-Jeremy Corbyn, der Labour-Chef reagierte auf Mai, und sagte, dass er nicht „glaubt, dass die Bedrohung des Massenmordes ist eine legitime Möglichkeit, um internationale Beziehungen zu begehen“.

-Am Sonntag rief die SNP Mai, eine parlamentarische Abstimmung über die Verlängerung des Trident zu verzögern.

SNP Westminster Führer Angus Robertson sagte Trident war „unmoralisch“ und Pläne um es zu erneuern brauchen mehr „Untersuchungen“.

-Bisher  das Verteidigungsministerium hat sich weigerte die Gesamtkosten der Trident-Programm offen zu legen, mit der Begründung daß es wird als geheim klassifiziert.

-Nach Schätzungen von der Kampagne für nukleare Abrüstung würde Trident ca. £ 205 Milliarden kosten.

-Die endgültige Abstimmung wird am 22:00 am Montag erwartet, wann die Abgeordnete voraussichtlich zugunsten der Erneuerung der Trident abstimmen werden, angesichts der Tatsache, dass Corbyn gesagt hat, seine Kollegen der Labour Party im Parlament dürfen über der Frage frei abstimmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s