SYRIEN – ISRAEL König der Diebe – Die Welt muss ein Weg finden, um die israelische Besatzung des Golans zu beenden: Syrien UN-Beauftragten – PressTV – 15.07.16 –

Veröffentlicht: Juli 15, 2016 in Israel, SYRIEN, USA
Schlagwörter:, , , , ,
Mittwoch, 13. Juli 2016 06:01
Bashar al-Ja’afari, Syria’s envoy to the United Nations (UN)
Bashar al-Ja’afari, Syriens Sondergesandten der Vereinten Nationen (UNO)

15.07.16 – SYRIEN – ISRAEL König der Diebe – Die Welt muss ein Weg finden, um die israelische Besatzung des Golans zu beenden: Syrien

-Syriens Botschafter bei den Vereinten Nationen forderte die internationale Gemeinschaft, um einen effektiven Mechanismus zu erarbeiten, um die israelische Besetzung der Golanhöhen und die anhaltende Ausbeutung der natürlichen Ressourcen des Territoriums zu beenden.

-Anlässlich einer Sitzung der UN-Sicherheitsrat am Dienstag, Bashar al-Ja’afari sagte, das israelischen Streitkräfte weiterhin willkürlich syrische Staatsangehörige in Haft halten und Wasser und Erdöl-Ressourcen auf den Golanhöhen in frappante Verletzung des Völkerrechts und Verordnungen ausbeuten.

-Er forderte die UN Israel zu zwingen die Besetzung der Golanhöhen zu beenden und sich aus dem Gebiet im Einklang mit der Sicherheitsrat Resolution 497 die am 7. Dezember 1981, einstimmig angenommen wurde, zurückzuziehen, die Tel Avivs Annexion des Golan seinerzeit als „null und nichtig und ohne internationale Rechtswirkung“, erklärt hat.

-Der syrische Spitzendiplomat wies auch auf Israels Landespolitik Enteignung in den Golan-Höhen, und argumentierte, dass israelische Beamte haben 750 Bauerhöfe gebaut und 90 Siedler Haushalte, es seit Beginn des laufenden Jahres, untergebracht und planen 150 Familien jedes Jahr im Rahmen eines Angebots, die demographische Identität des Bereichs zu ändern, anzusiedeln.

-Israel nahm der Golanhöhen von Syrien im sechs-Tage-Krieg von 1967 und später besetzt und annektiert es.

-Ja’afari kritisiert weiter der internationalen Gemeinschaft Untätigkeit gegenüber Israels subversiven Handlungen und seine Unterstützung für al-Nusra Front, dem syrischen Zweig der al-Qaida.

-Er geißelte auch einige europäische Länder über ihre Unterstützung für den Terrorismus Takfiri hervorgehoben, und selbst Opfer von Terroranschlägen geworden sind.

Witali Tschurkin, der russische Botschafter der Vereinten Nationen (UNO)

Russland „wird weiterhin Syrien Terror Kampf unterstützen“

-Unterdessen hat Witali Tschurkin, der russische Botschafter bei der UNO gesagt, dass sein Land, Syrien jede erforderliche Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus bieten wird.

-„Unsererseits, wir werden auch weiterhin die syrische Regierung mit Unterstützung im Kampf gegen terroristische Gruppen, unter der Leitung von Daesh und die Nusra Front. Zweifellos sollte weder Verzögerungen noch Zugeständnisse in diesem Kampf „Tschurkin sagte am Dienstag während der Sitzung des Sicherheitsrats.

-Er beschrieb weiter die freie Bewegung von Terroristen durch Grenzen, den Zustrom von Waffen und Geld in Richtung terroristische Outfits und nannte den Zugang zu chemischen Kampfstoffen als die größten Herausforderungen in der anti-Terror-Kampf.

Syrien UN-Beauftragten „sich vor der Verantwortung druckt“

-Der russische Außenminister Sergei Lavrov kritisiert separat, UN-Sondergesandten für Syrien Staffan de Mistura, und sagte, das der Gesandte versäumt hat, seine Pflichten zu erfüllen und eine neue Runde der Friedensgespräche für Syrien einberufen. (Der Mann ist ein Schaumschläger und tut nur was ihn der Master sagt. Anm.d.Ü.).

Der russische Außenminister Sergei Lavrov (Foto: AFP)

-„Wir sind besorgt, dass Sonderbotschafter des UN-Generalsekretärs für Syrien Staffan de Mistura ist von seinen Pflichten abgekommen und vor kurzem eine weitere Runde der Intra-syrische Gespräche gefordert hat, und stattdessen öffentliche Erklärungen abgegeben hat, auf die Notwendigkeit für Russland und die Vereinigten Staaten zu vereinbaren wie mit der politischen Lösung in Syrien es weitergehen soll,  und dann die UN wird eine neue Intra-Gesprächsrunde über Syrien berufen“. Dies ist der falsche Weg“, sagte Lawrow.

-„Der Intra-syrischen-Dialog mit Russland und den USA Duett zu ersetzen ist unmöglich und ich glaube, dass dies eine sehr schädliche Signal sei, das der unversöhnlichen Opposition in der so genannten hohen Verhandlungskomitee gesendet wird, die nur Ultimaten wie s Präsident Baschar] Assads Rücktritt und irgendeine Art von Fristen Intonation ständig verbreitet.“Dies hilft die Situation nicht“, sagte Lawrow unter Bezugnahme auf einer von Saudi unterstützte syrische Gruppe der gegen Assad kämpft.

-Syrien steht seit März 2011 von ausländischen unterstützt Militanz unter Belagerung.

-De Mistura schätzt, dass mehr als 400.000 Menschen im Konflikt getötet wurden. Die UN hat aufgehört offiziell die Anzahl der Toten in Syrien zu zählen, das nicht möglich ist die Zahlen zu überprüfen, die sie aus verschiedenen Quellen erhält.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s