VENEZUELA – Maduro kritisiert stark Citibank für „finanzielle Blockade“- PressTV – 13.07.16 –

Veröffentlicht: Juli 13, 2016 in Israel, Süd America, USA
Schlagwörter:, , , , ,
Dienstag, 12. Juli 2016 14:51
Venezuela's President Nicolas Maduro speaks during a Council of Ministers meeting at Miraflores Palace in Caracas, Venezuela, July 11, 2016. (Reuters)
Venezuelas Präsident Nicolas Maduro spricht während einer Tagung des Ministerrats im Miraflores Palast in Caracas, Venezuela, 11. Juli 2016. (Reuters)

13.07.16 – VENEZUELA – Maduro kritisiert stark Citibank für „finanzielle Blockade“-

-Venezuelas Präsident Nicolas Maduro hat eine Großbank in den USA für eine Entscheidung zur Schließung der Konten von der venezolanischen Regierung stark kritisiert, und sagte, das die Entscheidung ist gedacht eine imposante finanzielle Blockade auf dem lateinamerikanischen Land herzustellen.

-Maduro am Dienstag hat Citibank bevorstehende Entscheidung der Zentralbank und Bank von Venezuela Konto zu schließen verurteilt, und sagte, das den Schritt wurde ohne vorherige Warnung oder Mitteilung gemacht. (Es klingt sehr zionistisch, israelische Bulldozer kommen meisten auch ohne Warnung. Anm.d.Ü.).

-„Das ist was Sie eine finanzielle Blockade nennen“, sagte Maduro in im Fernsehen übertragenen Rede, und fügte hinzu, dass der Schritt wurde durch die „Inquisition“ von US-Präsident Barack Obama Administration.

-Maduro sagte Caracas benutzte schon das Konto für Zahlungen an andere Konten in den Vereinigten Staaten und weltweit und Citibanks Entscheidung war nur gedacht um die Erdöl produzierenden Nation noch mehr zu einschränken.

-Er sagte, dass die Blockade, Venezuelas in Richtung einer besseren Zukunft nicht aufhalten würde.

„Denken Sie, sie können uns durch die Einführung eine finanzielle Blockade stoppen? Nein… niemand stoppt Venezuela, „Maduro sagte, und fügte hinzu:“mit der Citibank oder ohne, wir kommen voran. Mit oder ohne Kimberly, wir bewegen uns weiter“.

-Citibank sagte früher am Dienstag, dass es die Entscheidung, den Rechnungsabschluss zu schließen ist „nach einem periodischen Risiko Managementüberprüfung“ gekommen. Die Bank auf die Ergebnisse der Überprüfung und ihre Beziehungen auf die derzeitige wirtschaftliche Situation in Venezuela nicht näher eingegangen.

-Eine Citibank-Sprecherin, schwor jedoch, dass die Bank mit der die Maduro-Verwaltung in Verbindung bleiben wird, um  die finanziellen Beziehungen wiederherzustellen.

-„Wir legen Wert auf den Dialog mit der Verwaltung des Präsidenten und hoffen ihre Anliegen im Interesse weiterhin unseren Kunden zu dienen“, sagte Danielle Romero-Apsilos, und fügte hinzu, „diese Entscheidung ist kein Spiegelbild unseres Engagements für ein Land, das wir seit fast 100 Jahren gedient haben“. (Sie werden versuchen im Auftrag der USA, Venezuela irgendwie zu erpressen. Anm.d.Ü.).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s