ISRAEL – FACEBOOK – Israelische Gruppe verklagt Facebook für $ 1 Milliarde über Hamas-Unterstützung – PressTV – 12.07.16 –

Veröffentlicht: Juli 12, 2016 in EUROPA, Israel, Palestina, USA
Schlagwörter:, , ,
According to Hamas, the move is meant to blackmail Facebook. (file photo)
Der Schritt, soll nach Angaben der Hamas, ein Versuch sein Facebook zu erpressen. (Foto)

12.07.16  ISRAEL – FACEBOOK – Israelische Gruppe verklagt Facebook für $ 1 Milliarde über Hamas-Unterstützung –

-Einige Israelis verklagen Facebook Inc. für 1 Milliarde Dollar, da sie behaupteten, dass die Firma die palästinensische Hamas-Bewegung zwischen 2014 und 2016 unterstützt hat.

-Die Kläger sind angeblich Verwandten von einem Amerikaner und vier mit doppelter Staatsangehörigkeit, die bei Anschläge in Tel Aviv oder der besetzten Westbank zwischen 2014 und 2016 getötet wurden, und die Schuld den Palästinenser gegeben wird.

-In seiner neuesten Ansturm und zwar auf einer palästinensischen Region, das israelische Regime hat fast 2.300 Menschen im Gazastreifen getötet, darunter 577 Kinder.

-In einem Rechtsstreit in US-Bezirksgericht für den Southern District of New York, die Gruppe argumentiert, dass Facebook dazu beigetragen hat, Hamas die „Angriffe durchführen“.

-Facebook hat „wissentlich materielle Unterstützung und Ressourcen für die Hamas zur Verfügung gestellt …und ermöglichte dieser Terrorgruppe zu kommunizieren, Mitglieder zu werben, Angriffe zu planen und durchführen Angriffe, und Angst in seiner Feinde zu erzeugen“, so laut Reuters.

-Ein Vertreter des social Media Riese in Israel reagierte auf die private Klage und sagt: „Es ist kein Platz für Inhalte, die Förderung von Gewalt, direkte Bedrohungen, Terrorismus oder Hassreden auf Facebook. „Wir haben eine Reihe von Gemeinschaftsnormen… und wir fordern Menschen, unser reporting-Tools zu verwenden, wenn sie feststellen, dass Inhalte, die sie glauben unsere Standards verletzt erscheinen, so dass wir es untersuchen und rasche Maßnahmen ergreifen können“.

-Das israelische Regime hat bereits Facebook für die Ablehnung, Palästinenser nachzuverfolgen gerügt. (Das ist also des Pudels Kern, Facebook hat sich geweigert zu spionieren und wird jetzt verfolgt. Anm.d.Ü.)

-Der Schritt, soll laut Hamas-Sprecher Sami Abu Zuhri, ein Versuch sein Facebook zu erpressen, damit es den Israelis endlich in ihre Spy-Tool verwandeln können.

-Darüber hinaus Zuhri argumentiert, nutzen israelische Politiker und Soldaten die social-Media-Website um „zu zeigen wie sie Stolz sind, Palästinenser zu töten“.

„Der wahre Test für die Besitzer von Facebook ist jetzt dieser Druck abzulehnen“, sagte Abu Zuhri.

Kommentar: Die kriminelle Energie Israels und zionistische Gruppen kennt keine Grenze, sie lassen sich immer etwas neues einfallen, und diese Einfälle werden immer krimineller. Nichts Neues….ihre Mafiosi Methoden wie Erpressung, werden seit 1948 angewendet, um EU und US Politiker willig zu machen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s