SYRIEN – Präsident Assad besucht Truppen an die Front und mit ihnen den Iftar Mahl zu teilen: Fotos – PressTV – 26.06.16 –

Veröffentlicht: Juni 27, 2016 in Deutschland, EUROPA, Israel, SYRIEN, USA
Schlagwörter:, , ,
http://www.presstv.ir/Detail/2016/06/26/472333/syria-assad-iftar-troops
Syrian President Bashar al-Assad in an iftar dinner with troops in the Kharabou area in the Eastern Ghouta of Damascus on June 26, 2016
Syriens Präsident Bashar al-Assad bei einem Iftar-Essen mit Truppen im Bereich Kharabou in der östlichen Ghouta von Damaskus am 26. Juni 2016

27.06.16 – SYRIEN – Präsident Assad besucht Truppen an die Front und mit ihnen den Iftar Mahl zu teilen: Fotos –

-Syriens Präsident Bashar al-Assad hatte ein Iftar-Essen mit Regierungstruppen, die an vorderster Front, dem Kampf gegen den Terrorismus führen.

-Assad besuchte die Truppen am Sonntag bei Marj al-Sultan Flughafen, der sich im Kharabou Bereich in der östlichen Ghouta Region von Damaskus, befindet.

-Während des Heiligen Monats Ramadan verzichten Muslime auf Essen oder Trinken von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und am Abend (Iftar) ihr Fasten brechen.

„Für mich ist diese Mahlzeit der köstlichen Mahlzeit in meinem Leben“, sagte Assad nach einem Besuch in mehreren Bereichen der von Takfiri Terroristen befreit wurden.

-Früher in den Tag, der syrischen Armee, unterstützt durch Freiwillige Kämpfer, haben die Sicherheit im Dorf Ramlia, in der Nähe von Salamiyya Stadt und Dorf Zur al-Sus, in der westlichen Provinz Hama wiederhergestellt .

-Einheiten der syrischen Armee hat die Daesh Takfiri Terroristen in Talat Rasiya al-Hamra im Osten der Stadt Moufaker in Salamiyya Landschaft auch Verluste zugefügt.

-Syrische Truppen kämpfen derzeit Terroristen an mehreren Fronten, einschließlich in Aleppo Provinz, die die Türkei grenzt.

-Seit März 2011, Syrien wurden durch ausländische unterstützte Militanz .UN Sondergesandten für Syrien Staffan de Mistura schätzt, dass mehr als 400.000 Menschen im Konflikt getötet wurden, und mehr als die Hälfte des arabischen Landes Vorkriegsbevölkerung von etwa 23 Millionen  in In- und Ausland vertrieben wurde.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s