SYRIEN – US-Jets haben russische Bomber nicht aufhalten können: Bericht – PressTV – 20.06.16 –

Veröffentlicht: Juni 20, 2016 in Russland, SYRIEN, USA
Schlagwörter:, , , ,
Montag, 20. Juni 2016 10:00
A Russian Su-34 warplane
Ein Kampfflugzeug der Russischen Su-34

20.06.16 – SYRIEN – US-Jets haben russische Bomber nicht aufhalten können: Bericht

-Amerikanische Kampfjets, haben erfolglos versucht russische Bomber zu hindern, die von USA unterstützten Militanten in Syrien zu bombardieren, so behauptet ein neuer Bericht.

-Die Begegnung kam am 16. Juni im südlichen Syrien nahe der Grenze zu Jordanien zustande, wenn mindestens zwei zweimotorige Su-34-Bomber fast 200 Militanten angegriffen haben, in was, vom Pentagon als „Grenze Garnison“ beschrieben wurde, so berichtete der Daily Beast am Montag.

-Das US-Militär versuchte den Angriff durch F/A-18 Kämpfer abzuwehren und die russischen Flugzeuge abzufangen, so laut der Los Angeles Times.

-Die amerikanischen Piloten kontaktierten direkt ihren russischen Kameraden und flogen nah genug um die Su-34 s visuell zu identifizieren.

-Nach Angaben der Times, die Su-34 s verließen das Gebiet zunächst aber kamen zurück und bombardierten die Militanten wieder, nachdem die F/A-18, der Kraftstoff auslief und mussten die Gegenden verlassen, um in der Luft getankt zu werden.

Ein US Navy F/A-18 Super Hornet (AFP-Foto)

-Nach dem Angriff das Pentagon sagte, dass die Militanten in „gegen ISIL Operationen im Bereich“ in der Nähe von al-Tanf auf der syrischen Seite der jordanischen Grenze tätig waren.

-Die US-Militärs sagten, dass die Militanten, die „Neue Syrische Armee“  angehörten, wurden von den Vereinigten Staaten und Großbritannien trainiert. Sie fügten hinzu, dass irakische Stammes-Kämpfer auch von Russen angegriffen wurden.

-Die Beamten „haben starke Bedenken über den Angriff auf die anti-ISIL-Koalition-Kräfte bei der At-Tanf Garnison ausgedrückt, und an die Einstellung der Feindseligkeiten in Syrien teilnehmen“, sagte Pentagon-Pressesprecher Peter Cook.

-Amerikanischen und russischen Militär Beamten organisiert eine „spezielle“ Videokonferenz am nächsten Tag, um den Vorfall zu diskutieren.

-Der USA Central Command – das der Aufsicht über die US-geführte Koalition Angriffe gegen angebliche Daesh-Stellungen in Syrien und im Irak hat, weigerte sich, offen legen, wie weit die Kampfmaschinen sich nah kamen, und sagten, dass den Rules Of Engagement „so sind, das wir jeder gefährlichen Situation vermeiden können“.

-Das letzte russische Flugzeug, das von US-Kampfjet abgeschossen wurde, war 1953 über Korea oder China.

-Allerdings war das letzte Mal Russland bzw. die Sowjetunion ein US-Flugzeug abgeschossen hat war im Jahr 1970, als ein Flugzeug der US-Armee über Armenien abgeschossen wurde..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s