SYRIEN – Deutsche, Französische Spezialeinheiten in Syrien Akt der „Aggression“ – PressTV – 19.06.16 –

Veröffentlicht: Juni 19, 2016 in Deutschland, EUROPA, Israel, Russland, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, , , , , , ,
Fighters from the Syrian Democratic Forces (SDF) gather on the outskirts of Manbij on June 10, 2016. © AFP
Kämpfer aus syrischen demokratischen Kräfte (SDF) versammeln sich am Stadtrand von Manbij am 10. Juni 2016. © AFP

16.06.16 – SYRIEN – Deutsche, Französische Spezialeinheiten in Syrien Akt der „Aggression“

-Die syrische Regierung sagt, das französische und deutsche Truppen im Norden Syriens tätig sind, und verurteilen es als einen Akt der „Aggression“.

-Das syrische Außenministerium sagte am Mittwoch, die französische und deutsche Truppen in Ain al-Arab, auch bekannt als Kobani und Manbij, wurden neben US-Militärangehörige bereitgestellt werden. (Das sind eben die Dienste, die Vasallen ihrem Herrn schulden Anm.d.Ü.)

-„Syrien… hält es für eine explizite und ungerechtfertigte Aggression gegen die Souveränität und Unabhängigkeit des Landes“ die amtliche Nachrichtenagentur SANA zitiert das Ministerium.

-Ausländische Truppen unterstützen Syrien demokratischen Kräfte (SDF) in der Nähe von Manbij und syrischen kurdischen YPG Miliz, Bestandteil der SDF in Ain al-Arab, und charakterisieren damit, die Beihilfe im Rahmen einer Offensive gegen Daesh.

-Das Ministerium sagte, jeder Seite die „Terroristen bekämpfen will, muss seine Handlungen mit der legitimen syrischen Regierung, dessen Armee und Volk, die gegen das Terrorismus quer durch das Land kämpfen koordinieren“. (Ja, aber das Problem ist…..wir teilen die Terroristen in gute und böse und auf die gute, darf nicht geschossen werden. Anm.d.Ü.).

-„Solche Präsenz unter dem Vorwand der Bekämpfung des Terrorismus kann kein Land entschuldigen und passende Fragen ausweichen“ wurde hinzugefügt.

-Die Großbritannien ansässigen syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, sagte französischen Spezialeinheiten haben für sich eine Basis  in der Nähe von Ain al-Arab gebaut.

-Frankreichs Verteidigungsminister sagte vergangene Woche, man hat es auch Spezialeinheiten in Syrien eingesetzt, um die SDF in der Vortoß Richtung Manbij zu helfen.

-Berlin, war jedoch schnell, um die Anwesenheit der deutschen Special Forces in Syrien, zu leugnen.

-„Es gibt keine deutsche Spezialkräfte in Syrien. Der Vorwurf ist falsch“, sagte ein Sprecher am deutschen Verteidigungsministerium.

-Die Beobachtungsstelle in UK, sagte jedoch, dass deutsche, französische und amerikanische Militärberater und französischen und amerikanischen Spezialeinheiten, die SDF unterstützt wurden…..das machen sie schon seit lange Zeit…nun man wollte es früher nicht wahrhaben Anm.d.Ü.

-Ihre Anwesenheit hat wachsende Verdacht erweckt, dass die USA und Europa eine kurdische Kampagne zur Gründung eines separaten Staates in Syrien unterstützen.

-Am Dienstag, sagte Premierminister Binali Yildirim, das die Türkei würde nicht Zusammenarbeit mit terroristischen Organisationen in Syrien, unter Bezugnahme auf kurdischen Gruppen, die der USA unterstützt, zulassen.

-Über die Rolle der USA syrischen kurdischen Miliz zu unterstützten, Ankara und Washington, liegen schon lang im Streit.

-Türkei sagt, das die Kämpfer sind eine terroristische Organisation, verbunden mit der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei (PKK), aber die USA sehen sie als Partner in Syrien Operationen.

-In einer Rede vor seinem Urteil AK-Partei im Parlament, Yildirim sagte, das die Türkei, die Bildung neuer Staaten in Syrien nicht zulassen wird.

Syrische Männer schauen bei Schäden am 13. Juni 2016 an, das durch die Luftangriffe der vergangenen Nacht auf der al-Mashhad im nördlichen Aleppo entstanden sind. © AFP

-Syrien bekämpft derzeit ausländische unterstützten Militanten wie Daesh und al-Qaida-linked Nusra Front an mehreren Fronten, einschließlich in Aleppo an der Grenzen mit der Türkei.

-Am Mittwoch, der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, sagte, das erbitterte Kämpfe zwischen Regierungstruppen haben zwischen die Truppen und Takfiri Terroristen in Aleppo stattgefunden und in weniger als 24 Stunden haben 70 Todesopfer gefordert.

-Der Monitor sagte, dass die syrische Truppen eroberten die Dörfer Zaytan und Khalasa im Südwesten der Stadt Aleppo wieder, nachdem sie wenige Stunde früher die Kontrolle darüber verloren hatte.

-Der Bereich Blick auf die Regierung Versorgung Straße rund um den Süden von Aleppo, die zu dem Regierung gehaltenen Nayrab Flughafen im Südosten der Stadt und den kontrollierten Gebieten der Regierungstruppen im Westen der Stadt führt.

-Die syrischen Tageszeitung al-Watan sagte Russische Kampfjets haben ihrer Mission in Aleppo wieder aufgenommen, und am Mittwoch haben Positionen der al-Nusra Front und Alliierten Streitkräfte am Mittwoch bombardiert.

Kommentar: wenn man der Artikel von Manlio Dinucci – Il Manifesto – bei mir oder voltairenet.org ließt, wundert man sich nicht mehr….Israel, Katar, Kuwait, Jordanien werden in der NATO „enbedded“ und dürfen mitspielen.

 

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s