LIBYEN – Befreite Gaddafi-Regime Beamten tot in Libyen gefunden – PressTV – 16.06.16 –

Veröffentlicht: Juni 16, 2016 in Afrika, England, EUROPA, Israel, Mittlerer Osten, Naher Osten, USA
Schlagwörter:, , , , , ,
Former officials with the deposed regime of Libyan dictator Muammar Gaddafi sit behind bars during a verdict hearing at a courtroom in Tripoli, Libya, July 28, 2015. (Photo by Reuters)
Ehemalige Beamte der gestürzten Regime des libyschen Diktators Muammar Gaddafi sitzen hinter Gittern im Rahmen einer Anhörung Urteil in einem Gerichtssaal in Tripolis, Libyen, 28. Juli 2015. (Foto: Reuters)

16.06.16 – LIBYEN – Befreite Gaddafi-Regime Beamten tot in Libyen gefunden….oder wie man Individuen los wird, die zu viel wissen und das lupenreine Gewissen der westliche Befreier und Demokratie-Bringer beschmutzen können….daher musste auch Gaddafi sterben, ein Gerichtverfahren hätte zu viel westlicher Dreck aufgewühlt….Anm.d.Ü.

-Zwölf ehemalige Beamte der gestürzten Regime des libyschen Diktators Muammar Gaddafi, die vor kurzem aus dem Gefängnis befreit wurden, wurden in der libyschen Hauptstadt tot gefunden.

-Die libysche Staatsanwaltschaft sagte in einer Erklärung auf seiner Facebook-Seite am Sonntag, dass die von Kugel durchbohrte Leichen der 12 ehemaligen Regierungsbeamten, die nicht identifiziert wurden, wurden in Tripolis am Freitag gefunden.

-Er sagte weiter, dass die Behörden haben eine Untersuchung der Morde ins Leben gerufen….die wie der Hornberger Schießen enden wird. Anm.d.Ü.

-Seddiq es-Sour, von der Staatsanwaltschaft, sagte dem libyschen TV, dass die Leichen wurden in verschiedenen Bezirken von Tripolis gefunden und bestätigt, dass alle von ihnen waren ehemalige Strafgefangene, die zwischen 2011 und 2014 verhaftet worden waren.

-Seddiq es-Sour, sagte Anfang dieses Monats, dass der oberste Gerichtshof hatte die Freisetzung von sechs Beamten aus dem ehemaligen Regime von Gaddafi „aufgrund ihre Gesundheit und Alter“ angeordnet.

-Es war nicht klar, ob die sechs Beamten die von es Saur erwähnt wurden, waren unter den 12 Personen die jetzt getötet wurden.

-Die Morden kamen einen Tag nachdem ein Gericht die Freilassung der Beamten anordnete, unter der Bedingung, dass sie zweimal im Monat der Staatsanwaltschaft zu melden hatten.

-Sie wurden aufgrund von Grausamkeiten, die sie während der 2011-Aufstand zum Sturz von Gaddafi und sein Regime begangen hatten, und  in Verbindung mit der militärischen Intervention der NATO gestartet wurde, eingesperrt. Der ehemalige Diktator war selbst später gefangen genommen und von bewaffneten Rebellen im Lande brutal getötet (mit einem Schwert/Bajonett sodomisiert….die Geschichte schreiben wie bekannt die Sieger….sie waren aber der Anschein nach nicht zivilisierter….. Anm.d.Ü.).

-Martin Kobler, der Vereinten Nationen (UN) Sonderbeauftragten und Leiter der Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Libyen (UNSMIL) verurteilte die Morde und forderte eine rasche und „transparente“ Untersuchung. (Der Mann kann sich die Krokodilstränen sparen, da die NATO, UK, Frankreich und USA, am meisten Schuld für den Verfall diese Nation haben…..daher den Vorfall wird bald vergessen werden….Anm.d.Ü.).

-Kobler, sagte über seinen Twitter-Account, er war „schockiert und bestürzt über den Berichten des Mordes an so viele Häftlinge, die von Tripolis Gericht freigegeben worden waren“.

Kräften, die loyal zu Libyens Einheitsregierung sammeln sich am Eingang der Hafen-Stadt Sirte, wie sie vorrücken, um es von Daesh am 10. Juni 2016 wieder zu befreien. (Foto: AFP)

-Auch als Reaktion auf die Nachricht, Libyens Regierung des nationalen Accord (GNA) nannte es „ein verabscheuungswürdiges Verbrechen“ und rief die Sicherheit und Justizbehörden, die verantwortlich für die Morde laut der GNA auf seiner Facebook-Seite, zur Rechenschaft gezogen werden.

-Zehntausende Menschen sind in Libyen vor Gericht wegen ihrer Beteiligung an der gewaltsamen Unterdrückung des Aufstands 2011, darunter zwei Söhne von Gaddafi und seine Beamten.

-Libyen ist seit der „Befreiung“ von Gaddafis Herrschaft, mit politischer Unsicherheit behaftet. Bewaffnete Gruppen und regionalen Gruppierungen kämpfen seitdem um die Macht.

-Das Chaos nutzend, hat die Daesh Terrorgruppe die Gelegenheit genommen und sich wie zuvor allem in Syrien und im Irak gemacht hatten, in Libyen im Februar letztes Jahr breit gemacht.

-Am vergangenen Freitag, GNA verbündete Streitkräfte haben Daesh Hochburg in Libyen, nämlich der nördlichen Hafen-Stadt Sirte, von der Terrorgruppe zurückzuerobern.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s