ISRAEL – Israelische Streitkräfte entführen in der Golan-Höhen Al-Alam-Korrespondent – PressTV – 02.06.16 –

Veröffentlicht: Juni 2, 2016 in EUROPA, Iran, Israel, USA
Schlagwörter:, , ,
Mittwoch, 1. Juni 2016 15:15
This undated photo shows Bassam al-Safadi, a correspondent for Iran’s Al-Alam Arabic-language news channel, reporting from the Israeli-occupied Golan Heights.
Das undatierte Foto zeigt Bassam al-Safadi, Korrespondent für Irans Al-Alam Arabisch Nachrichtensender, der aus den israelisch besetzten Golan-Höhen berichtet.

02.06.16 – ISRAEL – Israelische Streitkräfte entführen  in der Golan-Höhen Al-Alam-Korrespondent

-Israelische Kräfte haben der Korrespondent für Irans arabisch Al-Alam-News-Kanal in den besetzten Golan-Höhen entführt und ihn an einen unbekannten Ort gebracht.

-Seine Frau sagte, dass die israelische Streitkräfte in das Haus von Bassam al-Safadi in Majdal Shams Bezirk am Mittwochmorgen drangen und heftig durchsuchten, dabei beschädigten die Wohnung und der Inhalt sehr bevor sie der Journalist festnahmen, und  seinem Laptop, Kamera und anderem Stücke der Ausrüstung beschlagnahmen. Sein Aufenthaltsort bleibt unbekannt. (Ein Klassiker, die angeblich zivilisierte IDF bestätigt seine Brutalität und kriminelles Verhalten damit, das das Eigentum der Opfern zerstört. Anm.d.Ü)

-Eine israelische Polizei Quelle behauptete, Safadi wurde über „Aufstachelung zu Gewalt und Terrorismus“, verhaftet.

-Im Laufe des Tages verlängert ein Gericht in Nazareth in Nordisrael sein Haft bis Sonntag, so die Quelle.

-Nach Angaben der israelischen Polizei, der 43 Jahre alte Al-Alam-Korrespondent befindet sich im Tzalmon-Gefängnis in Nordisrael.

-Safadi pflegte einflussreichsten Berichte über der von Israel besetzten Golanhöhen zu publizieren und früher hatte über das Tel Aviv Regime Vorhaben, die Ölreserven die sich dort befinden wirtschaftlich zu plündern ans Licht gebracht.

-Seine Berichte, dass die israelische Behörden die Golan-Öl „stehlen“, hatten internationale Aufmerksamkeit erregt.

-Safadis Verhaftung war nicht der erste derartige Vorfall und die israelischen Streitkräfte haben schon mehrfach Al-Alam-Korrespondenten verhaftet.

-Im Jahr 2009, die Arabisch News Network berichtet, dass die israelischen Streitkräfte sein Korrespondent Khadar Shaheen im al-Quds (Jerusalem), geschnappt hatte, nachdem er einen Sonderbericht über die Folgen der Israels 50-Tage militärischen Aufmarsch gegen den abgeriegelten Gazastreifen im Sommer 2014 produziert haben.

-Das israelische Regime hat seine 50-Tage-Angriff auf Gaza im Anfang Juli 2014 ins Leben gerufen. Die militärische Aggression, die am 26. August endete, tötete fast 2.200 Palästinenser, darunter mehr als 570 Kinder.

-Gaza wird seit Juni 2007 von Israel belagert. Die Blockade hat einen Rückgang des Lebensstandards und eine beispiellose Arbeitslosigkeit und unerbittlichen Armut verursacht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s