LIBANON – Hisbollah zerstört Daesh Bunker auf der libanesischen Grenze zu Syrien – PressTV – 26.04.16 –

Veröffentlicht: April 26, 2016 in Afrika, Israel, LIBANON, Mittlerer Osten, Naher Osten, USA
Schlagwörter:, , ,
http://www.presstv.ir/Detail/2016/04/05/459157/Lebanon-Hezbollah-Daesh-bunker/
A general view of Ras Baalbek Village on the outskirts of Arsal in Lebanon. (Photo by Reuters)
Einen generellen Überblick über Ras Baalbek Dorf am Stadtrand von Arsal im Libanon. (Foto von Reuter)

24.04.16 – LIBANON – Hisbollah zerstört Daesh Bunker auf der libanesischen Grenze zu Syrien……und Israel weint…..Anm.d.Ü.

-Die Libanesischen Hisbollah Widerstandsbewegung hat einen Bunker der von Daesh Terroristen am nordöstlichen Rand des Landes verwendet, zerstört.

-Hisbolah Kämpfer haben Daesh Positionen im Bereich al-Zweitini am Stadtrand von Ras Baalbek am Montag angegriffen, der Bunker zerstört und  die Terroristen drinnen zerstört.

-Das War Media Center, an Hisbollah zugeordnet, sagte auf Twitter, dass Hisbollah-Kämpfern auch die Daesh Verstärkung angegriffen haben, die zum Bereich gesendet wurden.

-Takfiri Terroristen, die in Syrien kämpfen haben auch in Libanon seit 2011 operiert, um die syrische Regierung zu stützen.

-Libanon hat Terrorakte gesehen die die Militanz in Syrien zugeordnet werden. Daesh und al-Nusra Front Terroristen waren aktiv am Stadtrand von der libanesischen Stadt Arsal, an der Grenze zu Syrien gelegen.

-Die Militanten überrannten kurz Arsal im August 2014, wobei mehrere libanesische Armee-Mitgliedern und Polizeikräfte wurden als Geiseln genommen, von denen einige hingerichtet wurden. Im Dezember letzten Jahres, die meisten Gefangenen wurden als Teil von einem Tauschgeschäft Gefangene freigelassen.

-Hisbollah-Kämpfer kämpfen auch neben der syrischen Armee und der Alliierten gegen die Terroristen in Syrien.

-Am Montag, ein leitender libanesischer Gesetzgeber drängte die Beirut-Regierung, das Grenzgebiet von Militanten Takfiri zu bereinigen.

-„Warum lassen wir noch die Takfiris, die Sicherheit unserer Städte und Dörfer in der Bekaa-Ebene manipulieren? Und warum wurde eine nationale, souveräne Entscheidung nicht getroffen, Arsal von der Bedrohung dieser Takfiri Terroristen zu retten?“ MP Mohammad Raad sagte im Rahmen eines Festaktes in der Stadt Adsheet….weil die Mischpoke um Saad Hariri in der Regierung, der grade aus Saudi Arabien nach 5 Jahren zurückgekehrt ist, und die Auserwählte und US-Einzigartigkeit-Vertreter (excepionalism) sehr gerne eine Marionette-Regierung in Libanon begrüßen wurden, wie jetzt in Libyen, wo eine Regierung mit einem Stabschef (General Khalifa Haftar) der für die CIA ind der USA gearbeitet hat, und von der CIA nach Libyen geschickt wurde, um die Interessen von Amerika zu vertreten, wird jetzt von UN, NATO und Westen unterstützt und Waffen in große Menge geliefert bekommt. Unsere westliche Medien beschrieben selbstverständlich diese Regierung als Retter des Vaterlandes.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s