SYRIEN – Russische Pionieren entdecken Daesh größte Munition Cache in Palmyra – PressTV – 23.04.16 –

Veröffentlicht: April 23, 2016 in EUROPA, Israel, Russland, SYRIEN, USA
Schlagwörter:, , , ,
Russian demining engineers are searching for Daesh-planted mines in Palmyra. (RT)
Russische Minenräumung Ingenieure suchen Daesh gepflanzter Minen in Palmyra. (RT

23.04.16 – SYRIEN – Russische Pionieren entdecken Daesh größte Munition Cache in Palmyra

Russische Pionieren haben „eine der größten“ Munition- und Waffenversteck, dass die Daesh Takfiri Terroristen in die kürzlich befreite syrische Stadt Palmyra hinter sich gelassen haben, entdeckt, sagt das russische Verteidigungsministerium.

„Das Lager war gut getarnt und wurde durch den Einsatz von Spezialausrüstung entdeckt, die russische Ingenieure nach Syrien gebracht haben. Sie haben  mehr als 12.000 explosive Objekte, einschließlich großkalibrigen Minenwerfer, Artilleriegranaten, sowie Panzerminen und Antipersonenminen aus der Terroristen Cache entfernt“, sagte Generalmajor Igor Konashenkov, der Sprecher des Ministeriums für Verteidigung am Freitag.

-Daesh hat selbst gebastelte Sprengstoff und Bomben in diesem Depot gelagert, am Rande der Stadt gelegen, um Terroranschläge nicht nur in der Provinz Homs, sondern auch in anderen syrischen Provinzen zu starten, sagte Konashenkov weiter, und fügte hinzu, dass die Stätte wurde gegen versehentliche  Auskundschaften durch Stolperdrähte, die an neun Landminen angeschlossen waren.

-Konashenkov fuhr fort um zu sagen, dass einige „1.000 Elektronische Zünder und hausgemachten funkgesteuerte Detonators für die Ausrüstung der selbst gebastelte Waffen verwendet“ waren auch unter den Geräten, die im Arsenal gefunden wurden, und fügte hinzu, dass der Cache neutralisiert wurde, mit Sprengkörpern geräumt und an einen sicheren Ort für die Entsorgung gebracht.

-Seit Anfang April, die russischen Pionieren haben fast 3.000 Sprengkörper, einschließlich 432 improvisierte Bomben in und rund um die Stadt entschärft.

„Die Aufgabe der Klärung der architektonischen und historischen Teils von Palmyra von Explosivstoffen ist vollständig abgeschlossen“, sagte Yury Stavitsky, der Leiter der technischen Abteilung der russischen Armee, in einem Bericht an den russischen Präsidenten Vladimir Putin am Donnerstag.

-Ingenieure aus der russischen Armee International Anti-Mine Center wurden in Palmyra eingesetzt, nachdem Damaskus um Hilfe gebeten hatte um die Stadt von Minen zu befreien.

-Daesh hat in Mai 2015 die Ruinen von Palmyra, ein UNESCO-Weltkulturerbe, und die angrenzende moderne Stadt erobert und alte Denkmäler, einschließlich der 2.000 Jahre alten Tempel von Bel und dem legendären Triumphbogen, zerstört. Die syrischen Streitkräfte haben die Stadt am 27. März in einen bedeutenden Schlag gegen extremistische Terrorgruppe, vollständig befreit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s