TÜRKEI ignoriert Kliniken die verwundete Daesh-Kämpfer behandeln: Bericht – PressTV – 16.04.16

Veröffentlicht: April 16, 2016 in EUROPA, Israel, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:,
http://www.presstv.ir/Detail/2016/04/15/460891/Turkey-Syria-clinics-wounded-militants/
The file picture shows a Takfiri militant under treatment in an illegal clinic in Turkey.
Das Datei-Bild zeigt eine Takfiri militante unter Behandlung in einer illegalen Klinik in der Türkei.

16.04.16 – TÜRKEI ignoriert Kliniken die verwundete Daesh-Kämpfer behandeln: Bericht – gekürzt –

-Militanten die gegen die Regierung in Syrien kämpfen sagen, das ein Netz von illegalen Kliniken in der Türkei gibt ihnen medizinische Hilfe, und die türkische Regierung weiß über ihre Tätigkeiten.

-Laut eines Berichts auf dem online-News-Portal Middle East Eye, verletzte Kämpfer gehen über die syrische Grenze in die Türkei und erhalten private Behandlung in der medizinischen Zentren.

-„Es gibt keine Erwachsenen Frauen hier und die Klinik bietet vor allem Männer im Alter von 20 bis 40 aus den syrischen Städten Idlib, Hama und Aleppo Hilfe“ so der Bericht.

-Es zitiert der Direktor eines der Kliniken, nur als Fahet identifiziert, wie er sagte, dass die Aktivitäten seiner Klinik, die ohne eine entsprechende Genehmigung betrieben wird, sind türkische Beamte bekannt, dennoch sie nichts dagegen unternehmen.

-Er wurde zitiert zu sagen „Die türkischen Behörden kennen die Klinik Existenz, aber sie haben keine Schwierigkeiten verursacht“.

-Die Klinik bietet medizinische Services an die verwundete Kämpfer so dass sie in den Schlachtfeldern zurückkehren können, so der Bericht weiter.

-„Wenn ich 100 Prozent erholt bin, ich werde bereit sein zurück zu gehen und wieder kämpfen“, sagte Somar, eine 23 Jahre alte Militanten, der betont, dass das Niveau der Pflege guten und professionellen gewesen ist.

-Die Kliniken Einrichtungen, trotz schäbige Fassaden, sind sehr fortschrittlich. Laut Berichten, es gibt strahlend weißen Wänden, Plasma-TV und bequemen Betten.

-„In türkischen Krankenhäusern gibt es immer ein Vermittler der für die Kämpfer einer Brigade verantwortlich ist. Seine Aufgabe ist sie mit Dokumenten zu versorgen und einem Kimlik (türkische Aufenthaltserlaubnis, die medizinische Behandlungen ermöglicht) zu beschaffen“, sagte ein Militant, als Shadi Shekri  identifiziert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s