JEMEN – JORDANIEN – UAE – Jordanier ersetzen UAE Kräfte im Kampf gegen Jemen: Bericht – PressTV – 15.04.16 –

Veröffentlicht: April 15, 2016 in Israel, Mittlerer Osten, Naher Osten, USA
Schlagwörter:, , ,
http://www.presstv.ir/Detail/2016/04/14/460698/Yemen-Jordan-UAE-forces/
A file photo of Jordanian soldiers (by AFP)
Ein Datei-Foto von jordanischen Soldaten (von AFP)

15.04.16 – 14.04.16 – JEMEN – JORDANIEN – UAE – Jordanier ersetzen UAE Kräfte im Kampf gegen Jemen : Bericht

-Nach Berichte von schweren Streitigkeiten zwischen einigen Mitgliedern der „Koalition“,jemenitischen Streitkräfte und Berater werden UAE-Truppen ersetzen, die in der saudischen Krieg gegen den Jemen kämpfen..

-Jemens Khabar Nachrichtenagentur, unter Berufung auf informierte Quellen berichtet am Donnerstag, das die Entscheidung, nach einem kürzlichen Besuch von saudischen stellvertretender Kronprinzen Mohammad bin Salman Al Saud in Jordanien, getroffen wurde.

-Price Mohammad, der saudische Verteidigungsminister, traf König Abdullah II in der jordanischen Hafen-Stadt Aqaba und ein Paket von Vereinbarungen, inklusive die Entwicklung der militärischen Zusammenarbeit, unterzeichnet.

-Der Bericht sagt, dass die Bereitstellung von jordanischen Truppen nun kommen wird, nachdem die Vereinigten Arabischen Emiraten den Großteil seiner Streitmacht aus Jemen Ma’rib nach einer Reihe von militärischen Niederlagen, sich zurückzogen haben.

-Nach der Flucht von Saudi-Arabien unterstützte Milizionäre, die treu zu dem ehemaligen Präsidenten Abd Rabbuh Mansur Hadi geblieben waren, Jordanischen Streitkräfte nahmen an saudischen Operation in Aden im Juli teil.

-Früh am Donnerstag, Saudi Militärflugzeuge haben eine neue Runde von Flug-Übergriffe gegen die Nihm Bezirk der Sana’a Provinz durchgeführt, es gab keine direkten Berichte über mögliche Opfer und Ausmaß der Schäden.

Ein jemenitischer Mann steht vor UNESCO gekrönten Gebäuden, die von saudischen Luftangriffen in der Altstadt der jemenitischen Hauptstadt Sana’a 23. März 2016 zerstört wurden. (Foto von AFP)

-Die Entwicklung kam nur wenige Stunden nachdem Saudi-Arabien unterstützte Milizionäre Artillerie Sperrfeuer Runden auf Dhubab, Harir und al-Jumhuri Bezirke in Jemens südwestlichen Provinz Ta’izz und Ghorab, und auf al-Madaniyah Nachbarschaften in die provinzielle Hauptstadt des Ta’izz gefeuert haben.

-Saudi Arabien startete seine militärischen Übergriffe gegen Jemen am 26. März 2015, im Rahmen eines Angebots, Hadi an die Macht zurückzubringen, der ein treuer Verbündeter von Riad ist, und dabei damit versucht gleichzeitig die Houthi Ansarullah-Bewegung zu untergraben.

-Seit Beginn der Aggression, mehr als 9.400 Menschen wurden getötet und mindestens 16.000 weitere verletzt.

-Die saudischen Streiks haben auch viele Schäden an der Infrastruktur des Landes, wie Krankenhäuser, Schulen und Fabriken des Landes zugeführt.

Kommentar: Die Lage scheint in Jemen für Saudi Arabien nicht gut zu sein, man hat den Eindruck das die Saudi versuchen ständig Löcher zu stopfen……erst laufen die Söldner von Blackwater/Academi weg, jetzt werden die UAE-Soldaten mit Jordanien Truppen ersetzt….

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s