SAUDI ARABIEN und [P] GCC Länder werden bis 2020 zwischen 220 und 390 Milliarden $ borgen – PressTV – 13.04.16 –

Veröffentlicht: April 13, 2016 in Mittlerer Osten, Naher Osten
Schlagwörter:, ,
The six oil-rich Arab countries of the Persian Gulf region are expected to borrow between $285 billion and $390 billion through 2020.
Die sechs ölreichen arabischen Ländern der Golfregion werden voraussichtlich zwischen $ 285 Milliarden und $ 390 Milliarden bis 2020 zu leihen

13.04.16 – SAUDI ARABIEN und [P] GCC Länder werden bis 2020 zwischen 220 und 390 Milliarden $ borgen –

-Ein neuer Bericht sagt, dass die sechs ölreichen arabischen Ländern der Golfregion werden voraussichtlich zwischen 285 Milliarden $ und 390 Milliarden $ bis 2020 zur Finanzierung von Haushaltsdefizite infolge des niedrigen Preises des Öls leihen.

-Der Bericht, wurde von Kuwait Finanzzentrums (Markaz) vorbereitet und sagte alle sechs Länder – Bahrain, Kuwait, Oman, Qatar, Saudi-Arabien und Vereinigte Arabische Emirate, aus denen sich die [persische] Gulf Cooperation Council (GCC [P]) bildet, werden voraussichtlich ein Defizit von 318 Milliarden $ im Jahr 2015 und 2016 haben.

-Die öffentlichen Finanzen der alle sechs Länder – die sich auf Öleinnahmen für mehr als 80 Prozent ihrer öffentlichen Einnahmen stützen – sind stark betroffen, da die Ölpreise mehr als zwei Drittel ihres Wertes seit Mitte 2014 verloren haben.

-Markaz hat gesagt: [P] GCC-Länder werden ihre Defizite teilweise durch Kreditaufnahme finanzieren und der Rest wird durch das Anzapfen ihre enorme steuerliche Reserven beschafft.

-OPEC Nummer eins in anzapfen Saudi-Arabien, hat im vergangenen Jahr 26 Milliarden $ von lokalen Banken geliehen und verwendet mehr als 100 Milliarden $ von ihren Reserven, die Ende 2014 auf 732 Milliarden $ beziffert wurden, so hat AFP Markaz in seinem Bericht zitiert.

-Mit Ausnahme von Oman und Bahrain, die anderen Länder haben enorme steuerliche Reserven und eine geringe Staatsverschuldung, so dass sie große Volumen an Schulden nationalen wie internationalen Schulden machen können, so der Bericht.

-Das Erdöl exportierenden arabischen Länder der Golfregion haben ein kombiniertes Defizit von 160 Milliarden $ letztes Jahr im Vergleich zu einem Überschuss von 220 Milliarden $ im Jahr 2012, gebucht.

-In einem früheren Bericht im Februar, Markaz erwartet, dass die Staatsverschuldung der Länder um 59 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in fünf Jahren, von 30 Prozent am Ende von 2015, ansteigen wird.

Kommentar: Auch wenn so viele Reserven vorhanden sind, man fragt sich nur wie Saudi Arabien, Ägypten unterstützen kann, bzw. wie man solche langfristige bzw. pharaonische Projekte finanzieren kann.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s