SYRIEN – Russische Armee-Spezialeinheiten an Operationen in Syrien beteiligt: Commander – Al-Manar TV Libanon – 24.03.16 –

Veröffentlicht: März 24, 2016 in EUROPA, Israel, Mittlerer Osten, Naher Osten, Russland, SYRIEN, USA
Schlagwörter:, , ,
http://www.almanar.com.lb/english/adetails.php?eid=262260&cid=23&fromval=1&frid=23&seccatid=20&s1=1

Russische Armee-Spezialeinheiten an Operationen in Syrien beteiligt: Kommandeur

Russian ArmyDie Aufgabe der russischen Spezialeinheiten in Syrien ist Flugzeuge an ihren Zielen zu leiten, Generaloberst Alexander Dvornikov, Kommandeur der russischen Truppen in Syrien, sagte.

-„Ich werde die Tatsache nicht verschweigen, das unsere Spezialeinheiten in das Gebiet von Syrien arbeiten. Sie prüfen die Aufklärung vor russischen Luftangriffen; sie dirigieren die Flugzeuge mit Zielen in abgelegenen Regionen und erfüllen andere speziellen Aufgaben“, sagte Dvornikov in einem Interview mit der Rossiyskaya Gazeta.

-Er fügte hinzu, dass ähnliche Einheiten der US-Streitkräfte und die Armeen anderer Staaten Koalition auch in Syrien tätig waren.

-Darüber hinaus, russische Militärberater helfen die syrischen Behörden. „Diese Beamten helfen ihren syrischen Kollegen zu planen und  Kriegsoperationen gegen Terroristen durchzuführen und bilden die Syrer ab die russische Waffen zu gebrauchen“, sagte General Dvornikov.

-Russland, hat Damaskus Artilleriesysteme, Kommunikation und Aufklärung Ausrüstung und andere Technologien geliefert, der Kommandant der russischen Gruppe in Syrien, Generaloberst Alexander Dvornikov sagte auch am Mittwoch.

-Das russische Verteidigungsministerium hat bestätigt, dass genügend Truppen in Syrien stationiert sind, die die Umsetzung der laufenden Waffenruhe überwachen und die russischen Militärstützpunkte von Khmeimim und Tartus sichern.

-In einer Erklärung hat auch gesagt, dass die Kontrolle von Palmyra wird zu die militärische Operationen in Richtung Deir Ezour und Raqqa führen.

Kommentar: Wenn um Syrien ging, die westliche Medien pflegten nur die Informationen von Zeitungen die die Anti-Al Assad Koalition angehörten weiter zu geben, PressTV oder Russiatoday waren Tabu…..plötzlich mit dem letzten Terrorangriff in Brüssel, und das Wasser bis zum Hals steigt, wird plötzlich sogar Russiatoday zitiert. Der russische TV-Sender zeigt eine Dokumentation, die beweist, dass die Türkei Öl-Geschäfte mit ISIS gemacht hat, was eigentlich schon lang bekannt war, aber verschwiegen wurde. Jetzt unsere Medien sollen der letzten Heldentat vollziehen und endlich in ihren Zeitungen bzw. Talk Shows die Zivilcourage haben und Israel das gleiche Verbrechen von der Türkei anklagen….es ist interessant, wie intelligente Analytiker alle Länder zitieren die das syrische Massaker veranstaltet haben, und wagen sogar die USA plötzlich zu kritisieren, nur über Israel schweigen…..sie scheinen eine Heidenangst von der Mossad, bzw. die Erpressung Kunst von Israel zu fürchten – mundderwahrheit –

Advertisements
Kommentare
  1. […] Quelle: SYRIEN – Russische Armee-Spezialeinheiten an Operationen in Syrien beteiligt: Commander – Al-Man… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s