SYRIEN Armee durch russische Luftangriffe unterstützt, dringt in Richtung Palmyra vor – PressTV – 17.03.16 –

Veröffentlicht: März 17, 2016 in EUROPA, Israel, Mittlerer Osten, Russland, SYRIEN, USA
Schlagwörter:, , , , , ,
Syrian soldiers stand next to a tank on the outskirts of Raqqah, Syria, February 19, 2016. ©AFP
Syrische Soldaten stehen neben einem Tank am Stadtrand von Raqqa, Syrien, 19. Februar 2016. © AFP

17.03.16 – SYRIEN Armee durch russische Luftangriffe unterstützt, dringt in Richtung Palmyra vor –

-Syrische Truppen durch russische Luftangriffe gesichert, haben westlich von der zentralen Stadt Palmyra, die noch von Daesh gehalten wird, große Gewinne gemacht, sagt ein Bericht.

-Die syrischen Truppen wurden von „robuste Luft-Deckung aus russischen Kampfjets“ unterstützt, so die Libanesen Satelliten-TV-Sender, der mit der Widerstandsbewegung der Hisbollah verbunden ist, berichtete am Dienstag. (Ich nehme an Al-Manar TV Libanon Anm.d.Ü.).

-Am Montag, der russische Präsident Vladimir Putin hat den Großteil der Syrien-basierte russischer Truppen aus den Konflikten heimgesuchten Land zurückgerufen. Der Rückzug-Prozess begann am Dienstag.

Ein Videoaufnahme von dem russischen Verteidigungsministerium offizielle Website am 15. März 2016 zur Verfügung gestellt, zeigt angeblich russische Su-34 Bomber und eine Tupolew Tu-154-Transportflugzeugs, wie sie über einem unbekannten Ort auf ihrem Weg aus der Hmeimim-Airbasis in westlichen Syrien auf ihre ständige Stützpunkte in der Russischen Föderation, fliegen. © AFP

-Putins Befehl kam Stunden nach der neuen Runde der indirekten Friedensgespräche zwischen der Regierung von Damaskus und ausländische unterstützte Opposition, zur Lösung der fünfjährigen tödlichen Krise in Syrien, in Genf wieder aufgenommen wurden.

-Die Verhandlungen sind im Gange, als ein Waffenstillstand in Syrien seit 27. Februar anhält.

UN, EU begrüßen Syrien Abzug Russlands

UN-Sondergesandte für Syrien Staffan de Mistura, sagte der russische Teilabzug eine „bedeutende Entwicklung“ darstellt.

„Wir hoffen, dass es sich positiv auf den Fortgang der Verhandlungen in Genf, die um einer politischen Lösung des syrischen Konflikts und einen friedlichen politischen Übergang des Landes zu erreichen, geführt werden“, sagte de Mistura in einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung.

-Die Europäische Union begrüßt auch Russlands Entscheidung, seine Truppen aus Syrien zu ziehen. (Es soll klar sein…..manche Medien haben den Eindruck erweckt alle Truppen werden abgezogen…..stimmt nicht, bleiben die Einheiten die noch gebraucht werden um die Terroristen zu bekämpfen…Anm.d.Ü.)

-Catherine Ray, eine Sprecherin der EU-Auslandsdienst, sagte: „alle Schritte, die helfen, Deeskalation von Gewalt in Syrien und der Verlängerung von der Einstellung der Kampfhandlungen zu erreichen ist sehr wichtig für den gesamten Friedensprozess“.

Russland begann eine Luft-Kampagne gegen terroristische Gruppen in Syrien im vergangenen September auf eine Anfrage von Damaskus.

aus Al Manar TV Libanon – ISIL Takfiris kämpfen neben saudischen Sicherheitskräften in Taiz
Laut einem Bericht von der jemenitischen Mediennetzwerk „Al-islamische News“ ISIL kämpft neben der Saudi-geführte Koalition und ihre Söldner gegen die Huthis Kräfte und jemenitische Armee in der Provinzhauptstadt der Ta’iz

 

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s