IRAK – Irakische Streitkräfte erobern zwei Bereiche in Anbar von Daesh Terroristen zurück – PressTV – 13.03.16 –

Veröffentlicht: März 13, 2016 in EUROPA, IRAK Politik, USA
Schlagwörter:, ,
http://www.presstv.ir/Detail/2016/03/12/455331/Iraq-Safiriya-Albu-Tayban-Anbar-Daesh-militants
Iraqi soldiers gather at the front line in al-Anbar desert, 50 kilometers (31 miles) northeast of Hadithah on March 9, 2016. © AFP
Irakische Soldaten sammeln sich an vorderster Front in al-Anbar Wüste, 50 Kilometer (31 Meilen) nordöstlich des Hadithah am 9. März 2016. © AFP

13.03.16 – IRAK – Irakische Streitkräfte erobern zwei Bereiche in Anbar von Daesh Terroristen zurück –

-Irakische Anti-Terror-Truppen haben zwei Bezirke in den Konflikten heimgesuchten westlichen Provinz von Anbar wieder unter Kontrolle und die Bereiche von Mitglieder der Daesh Takfiri Gruppe vollständig befreit.

-Das irakische Militär Medienbüro sagte in einer Erklärung am Samstag, das die Kräfte geschafft hatte, die vollständige Kontrolle über al-Safiriya und Albu Tayban Regionen am Samstag etablieren und die irakische Flaggen über eine Reihe von Gebäuden gehisst, so der arabischsprachige al-Sumaria Satelliten-Fernsehsender berichtet.

-Irakische Anti-Terror-Truppen verteilten Lebensmittel sowie medizinische Versorgung unter Tausenden von betroffenen Familien, und brach sie an sicherere Orte.

-Die Regierung Truppen haben auch drei Fahrzeuge mit Sprengstoff präpariert, gesprengt

-Anwar al-Asi, Kommandant der regierungsfreundlichen Populäre Mobilisierung Einheiten, sagte unterdessen, dass seine Kräfte haben Daesh Angriffe gegen Ajil und Alas Ölfelder, nordöstlich von Salahuddin provinziellen Kapital Stadt von Tikrit abgewendet. Die irakischen Truppen haben 25 der Extremisten getötet und 20 andere verwundet.

-Während die schwere Zusammenstöße, insgesamt zwanzig Mitglieder der irakischen Armee, Sicherheits- und Populäre Mobilisierung Einheiten verloren ihr Leben.

-Der Kommandant des dritten Bataillons der 30. Brigade der irakischen Armee, Generalmajor Zana Khalil, wurde von einem Daesh Scharfschützen  südlich von Falludscha, 69 Kilometer (43 Meilen) westlich von Bagdad, tödlich getroffen.

nachdem sie der Stadt von Zankura, nordwestlich von Ramadi von Daesh Terroristen in der Anbar Provinz wieder eroberten hatten, Irakische Armee und Anti-Terror-Truppen evakuieren Zivilisten am 10. März 2016 . © AFP

-Brigadegeneral Sarhad Qadir, Kirkuk Provinz Polizei-Chef, sagte auch, das kurdische Peschmerga Kräfte haben einen Daesh Angriff gegen ihre Basis in der ölreichen Stadt Kirkuk vereitelt und töteten fünf Bomber die mit Sprengstoffgürtel versehen waren.

-Qadir hinzugefügt, dass auch ein Peschmerga-Kämpfer getötet wurde und vier weitere, während die heftigen Auseinandersetzungen, wurden verletzt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s