SÜDSUDAN Menschenrechte Situation horrend: UN – der PressTV – 12.03.16

Veröffentlicht: März 12, 2016 in Afrika, EUROPA, Israel, USA
Schlagwörter:, , , , ,

VIDEO   auf  http://www.presstv.ir/Detail/2016/03/11/455117/UN-South-Sudan-Human-Rights-Chief-Zeid-Raad-alHussein-Machar-Kiir

12.03.16 – SÜDSUDAN  Menschenrechte Situation horrend: UN – oder wie die Folge der Oded Yinon Plan ein Land zerstören Anm.d.Ü.

-Die UN beschrieb die Lage der Menschenrechte im Südsudan als einer der „abscheulichsten“ in der Welt.

-Die Menschen im Südsudan werden mit „einer der schrecklichsten Situationen der Menschenrechte in der Welt, mit massiven Einsatz von Vergewaltigung als Instrument des Terrors als Waffe“ konfrontiert, die UN Menschenrechte Chef Zeid Raad-al-Hussein, sagte am Freitag.

-Er zitiert einen frischen UN-Bericht, in dem Angriffe gegen Zivilisten, Entführungen und Vergewaltigungen, unter anderen Übertretungen festgestellt wurden, die auf Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit belaufen könnten.

„Die Zahl der Vergewaltigungen und Bande-Vergewaltigungen im Bericht beschrieben, sind nur die Spitze des Eisbergs, die Realität muss ganz anders sein“, sagte Zeid in seinem Statement.

-Bewaffnete Milizen an Regierungstruppen angeschlossen „haben Vieh und persönliches Eigentum gestohlen, vergewaltigten und entführten Frauen und Mädchen“ als eine Art der Bezahlung, sagte er.

-Die UN-offizielle hinzugefügt, dass trotz der ernsten Lage, das Land „mehr oder weniger von der internationalen Bildfläche abgeblendet wurde“. (Klar, da wenn um Israel und USA handelt, dann wird unsere Presse schweigsam, sie können die Schuld nicht an Putin geben…..schade nicht wahr? Anm.d.Ü.).

-Zeid hat „Staats-Akteure“ für die Verbrechen verantwortlich gemacht und den UN-Sicherheitsrat empfohlen, die Sanktionen gegen das Land zu verschärfen und die Staatsbeamten, die für die Verbrechen verantwortlich sind, an den internationalen Strafgerichtshof zu verweisen.

-Der 17-seitige UN-Bericht veröffentlicht am Freitag ist das Werk ein Bewertung-Team, der im Südsudan zwischen Oktober und Januar gearbeitet hat.

-Letzten Monat hatte ein UN-Gremium von Experten Sanktionen gegen Süd-Sudan Präsident Salva Kiir und Rebellenführer Riek Machar für ihre Rolle in andauernden brutalen Krieg in dem afrikanischen Land vorgeschlagen. (geht nicht…. Israel und USA wurden nie Sanktionen gegen ihre Marionette Kiir zulassen. Anm.d.Ü.).

-Machar wurde Vizepräsident des Südsudan im Jahr 2011, wenn das Land seine Unabhängigkeit bekam, aber wurde vom Büro von Präsident Salva Kiir am 23. Juli 2013 entlassen, unter dem Vorwurf der Umsturz von Kiir betrieben zu haben.

-Diese Entscheidung hat Südsudan in die Krise gestürzt.

Kommentar: ich werde nie aufhören daran zu erinnern, das hinter die Situation Israel und der Oded Yinon Plan steckt, der 1982 kreiert wurde, um Nord Afrika und der Nähe Osten zu destabilisieren und ein Weg zu Großisrael zu ebnen…..die USA aufgrund ihre Hegemonie Agenda spielen mit. Die Trennung Südsudan folgte die Regimewechsel bzw. Destabilisierung Regel der die USA schon bei dem Vietnam Krieg eingesetzt hat. Operation Phonix hat ca. 20.000 Vietnamesen das Laben gekostet, und das vor Kriegsanfang…..Israel hat die sogenannte Rebellen im Süden vor die Teilung von Anfang an finanziert und bewaffnet….auch im Sudan Darfur, Israel und USA unterstützen immer noch Militanten und versuchen Stämme Auseinandersetzungen für ihre Zwecke zu benutzen. Südsudan Präsident Salva Kiir ist eine Israels Marionette, und tut was man ihm sagt. Israel und USA sind nicht nur am Erdöl interessiert, Uran ist auch vorhanden…..ein interessanter Artikel über Sudan um besser die Lage zu verstehen:

George Clooney und die riesigen Erdöl- und Uranlager im Sudan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s