ISRAEL – SAUDI ARABIEN – Saudi-israelischen Beziehungen entlarvt: Saudis lassen Palästina fallen, um mit Israel Iran zu bekämpfen – Al-Manar TV – Libanon – 06.03.16 –

Veröffentlicht: März 6, 2016 in Iran, Israel, LIBANON, Mittlerer Osten, Naher Osten, USA
Schlagwörter:, , ,
Saudi-israelischen Beziehungen entlarvt: Saudis lassen Palästina fallen, um mit Israel Iran zu bekämpfen
Salman, NetanyahuIsraelische Medien berichtete kürzlich, dass eine hochrangige zionistische Delegation unter der Leitung von einem Top Offiziellen, haben Riad vor einigen Wochen besucht und die militärische Zensur erlaubt weder über das Treffen zu reden noch über seine Ziele.

-Jedoch war es nicht das erste Mal die Medien Berichten über Treffen zwischen Golf oder Saudi-Beamten mit Zionisten, die die vertrauliche Beziehungen zwischen Golf-Regimes vor allem Al-Saud, die die vertrauliche Beziehungen mit der israelischen Entität wiederspiegeln.

-Zusätzlich zu den israelischen Aussagen, einige Bilder und Informationen wurden ab und zu über Sitzungen und Hand-schütteln publiziert, die  über bestimmte  Verbindungen von Israelis und bestimmte Golf-Figuren sprachen, wie das Foto des ehemaligen israelischen Präsidenten Shimon Peres, der der „Waqef Markt“ in der katarischen Hauptstadt Doha besuchte, und die Medien Lecks über die Möglichkeit der Eröffnung einer neuen Tochtergesellschaft der internationalen Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) in Abu Dhabi machte die Runde, vorausgesetzt, dass „Israel“ eine offizielle Repräsentanz der emiratischen Hauptstadt hätte.

Saudi Arabien und Israel: Normalisierung oder Koalition

-Während seiner Rede auf Martyred Leader Gedenken, Hisbollah-Generalsekretär Sayyed Hasan Nasrallah hat darauf hingewiesen, dass einige Leute versuchen, die zionistischen Gebildes als Verteidiger der „Sunniten“ darzustellen, um die Umstände und Entwicklungen zu nutzen und einige Beziehungen die jetzt unter der dem Tisch laufen, ans Licht zu bringen.

-„Wie könnte ein geistig gesunder Sunnit akzeptieren, dass das zionistische Gebilde sich als sein Freund, seine Verbündeten und seine Beschützer präsentiert, und“ Sayyed Nasrallah fragte und fügte hinzu: „was für einen Betrug und Täuschung seitens arabischen Medien und arabischen hinterhältige und unwissende Herrscher praktiziert wird“, und wundert sich, wie könnten jemand das zionistische Gebilde als Freund akzeptieren, nachdem es alle die bisher Sünden begangen hatte.

-Wenn sie für richtig bewiesen werden, diese Informationen werfen viele Fragen auf, über das Ausmaß solcher Beziehungen und deren Ursachen. Ist es sinnvoll, dass einige arabische Herrscher werden extremistisch und Freunde mit dem ersten Feind der arabischen und muslimischen Nation werden? –Haben sie vergessen oder täuschten vor zu vergessen, dass der israelische Feind Tausende von Massakern gegen die arabische Bevölkerung in Palästina, Ägypten, Libanon, Syrien und Jordan begangen hat? Haben die Golf-Regimes die palästinensische Sache verraten, das ein zentrales Thema für die gesamte Nation sein soll? Ist, was zwischen Al-Saud und die Zionisten geschieht, Normalisierung oder die Ankündigung einer Allianz zwischen den beiden?

Atrissi
Saudis leugnen nicht Treffen mit den Zionisten.

-Der libanesische Schriftsteller und politischer Analyst Talal Atrissi sagte, dass „Treffen zwischen der Saudis und Zionisten waren seit vielen Jahren im Gange und entwickeln sich schnell nachdem Saudi-Arabien angekündigt hat, dass sein Feind in der Region der Iran ist“ und hat darauf hingewiesen, dass „die Feindseligkeit gegenüber Iran rechtfertigt Israels Einstellung warum es sich nicht als Feind sieht oder sogar selbst für die Ursache für die Probleme der Region betrachtet“.

-„Wenn man Iran als Feind von Saudis sowie von Israel betrachtet, ist was die Israelis „Allianz der die betroffenen Parteien“ nennen, d.h. Saudi Arabien, Golfstaaten und Israel, zielen darauf ab, ihrer Meinung nach einen gemeinsamen Feind, nämlich Iran zu konfrontieren“, er fügte hinzu und darauf hingewiesen, dass „alle Lecks über die Sitzungen werden vom israelischen Militär durchgeführt, und von der militärischen Zensur angeordnet wurden, um damit mehrere Ziele zu erreichen, einschließlich innerhalb der Nation Aufruhr zu erreichen, bestätigen, dass diese Beziehungen nicht neu sind, und dies wiederum der Beteiligung der Al-Saud bestätigt, die Reinheit vor der Araber und Muslime behaupten wollen.

-Atrissi hat hervorgehoben, dass Sayyed Nasrallah, die Sunniten in der ganzen Welt über der israelischen Lüge gewarnt hat und gesagt: „das Bündnis mit Israel, die Sunniten zu schützen ist nichtig, weil diejenigen, die von Israel getötet wurden, Sunniten waren“ und eigentlich,“die Golf-Regimes für  Palästina oder ihrer Völker keine Interesse haben“.

-„Alles, was für Saudi Arabien zählt, ist Iran zu kämpfen“, sagte er.

-Atrissi im Hinblick auf die Positionen der arabischen Bevölkerung, besonders in Ägypten hat gesagt, dass „arabischen und muslimischen Menschen keine Normalisierung mit Israel, akzeptieren“ und fügte hinzu, dass „der lebende Beweis dafür ist, dass das ägyptische Volk, das noch Normalisierung trotz all den Jahren nach dem Camp-David-Abkommen zwischen dem ägyptischen Regime und das israelische, eine das noch Normalisierung  mit Israel nicht akzeptiert“.

-„Vor ein paar Tagen wurde ein Schuh gegen MP im ägyptischen Parlament geworfen, da er der israelische Botschafter getroffen hatte. Dies bestätigt die Standhaftigkeit des ägyptischen Volkes den israelischen Feind zu konfrontieren und sich der Normalisierung verweigert“, sagte der libanesische Schriftsteller.

-Allerdings ist es eine Schande für die saudischen Herrscher, die im Gegensatz zu ihren deklarierten Positionen handeln. Sie schildern sich als Pioniere der Reinheit und der „Hüter“ der zwei Heiligen Moscheen, dagegen wie die zionistischen Kanal-10 berichtet, saudische Top-Führungskräfte bei den Treffen mit den israelischen Beamten sagten, „die Palästinenser sind ihnen gleichgültig und sich der Beziehung mit Israel nicht schämen, doch sie betonten die Notwendigkeit, es geheim und innen geschlossen Türen zu halten, aber sie wollen Israel auf ihre Seite… „

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s