BULGARIEN – ISRAEL – „Mossad Jagt erfolgreich?“ – Ehemaligen palästinensischen Gefangenen in Bulgarien „ermordet“ – PressTV – 27.02.16 –

Veröffentlicht: Februar 27, 2016 in EUROPA, Israel, Palestina, USA
Schlagwörter:, , , ,
http://www.presstv.ir/Detail/2016/02/26/452458/Palestine-Bulgaria-Nayef-Jenin-Israel
Palestinian prisoner Omar Nayef, 52, was found dead in the Palestinian embassy in Bulgaria, February 26, 2016 (file photo)
Der Palästinensische Gefangenen Omar Nayef, 52, wurde tot in der palästinensischen Botschaft in Bulgarien, 26. Februar 2016 (Datei Foto) gefunden.

27.02.16 – BULGARIEN – ISRAEL – „Mossad Jagt erfolgreich?“ – Ehemaligen palästinensischen Gefangenen in Bulgarien „ermordet“ –

-Ein ehemaliger palästinensischer Gefangenen und von dem israelischen Regime verfolgt, ist „in der palästinensischen Botschaft in Bulgarien ermordet worden“, sagt seine Familie..

-Am Freitag wurde Omar Nayef, 52 tot in der palästinensischen Botschaft gefunden, wo er Zuflucht genommen hatte, nachdem der israelische Botschafter in Sofia die bulgarischen Behörden, im Dezember 2015  um Auslieferung gebeten haben.

-Das Bulgarische Radio hat berichtete, dass er vom vierten Stock gefallen ist.

-Geboren in der besetzten Westbank-Stadt Jenin, Nayef wurde im Jahr 1986 für den angeblichen Mord an einem israelischen Siedler zu lebenslanger Haft verurteilt.

-Nach vier Jahren der Haft, während er geschlagen und gefoltert wurde, Nayef ging in einen Hungerstreik. Einige 40 Tage später wurde er in ein Krankenhaus in Bethlehem gebracht.

-Am 21. Mai 1990, floh er aus dem Krankenhaus und lebte in mehreren verschiedenen arabischen Nationen bis 1994, als er in der Lage war nach Bulgarien zu reisen.

-Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas hat den Vorfall verurteilt und eine Untersuchung angeordnet, und sagte es war ein Verbrechen.

-Der Leiter des palästinensischen Komitees für Häftlinge Angelegenheiten, Issa Qaraqe, beschuldigt der israelische Geheimdienst Mossad hinter dem Mord, und fordert eine internationale Untersuchung des Todes. (internationale Untersuchung?……es wird nichts, aber nichts geschehen, die Mörder werden nie gefunden, genau wie jetzt in der Fall der junge italienische Professor Giulio Regeni, der in Kairo entführt, gefoltert und ermordet wurde und die italienische Regierung, als US-Vasall, von der ägyptischen Behörde um die Nase geführt wird. General al-Sisi ist nicht nur der USA Verbündete, aber auch der Mann in Ägypten, der zu den Kräften, die Omar Nayef in Bulgarien ermordet haben, sehr nah steht. Anm.d.Ü.).

Kommentar: Leider scheint um das Land politisch und wirtschaftlich nicht an besten bestellt zu sein, und zu einer Marionette des Westen mutiert zu haben….für einen Palästinenser ein sehr gefährliche Pflaster.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s