JEMEN – Jemeniten protestieren in Sana’a gegen Saudi Arabiens anhaltenden Angriffe – PressTV – 20.02.16 –

Veröffentlicht: Februar 20, 2016 in Israel, Mittlerer Osten, Naher Osten, Uncategorized, USA
Schlagwörter:, , , ,

VIDEO  auf   http://www.presstv.ir/Detail/2016/02/19/451181/yemen-Saudi-Arabia-Sanaa-

20.02.16 – JEMEN – Jemeniten protestieren in Sana’a gegen Saudi Arabiens anhaltenden Angriffe

-Jemeniten Rallye in den Straßen der Hauptstadt Sana’a aus Protest gegen die Fortsetzung der Saudi Arabiens Aggression gegen ihr verarmtes Land.

-Tausende von Demonstranten gingen auf die Straßen der Hauptstadt am Freitag, Fahnen winkend und skandierten Parolen gegen Saudi-Arabien und die Königreichs-Söldner und al-Qaida-Kämpfer, die Unheil über das Land bringen.

-Die Demonstranten skandierten auch USA und antiisraelische Parolen und den Untergang der saudische Monarchie aufgerufen.

-Riad Düsenjägern bombardierten dreimal al-Mahra Region in Omran Provinz am Freitag.

-Ein saudisches Flugzeuge bombardierte auch Sarvah und Mojzar Bereiche in der Ma’rib Provinz.

Jemeniten inspizieren den Schaden bei einer Bekleidungsfabrik, der von einem saudischen Airstrike in der Hauptstadt Sana’a, am 14. Februar 2016 getroffen wurde. (AFP-Foto)

Vergeltung-Angriffe

-Als Vergeltung für die saudische Aggression Akte, jemenitischen Streitkräfte, von Populären Ausschüssen unterstützt, haben Dutzende von Saudi Söldner in Midi-Wüste in Saudi Arabien Jizan Provinz getötet. Jemenitischen Streitkräfte zerstört auch mehrere saudische militärische Fahrzeuge im Betrieb. (Es wird berichtet, dass Blackwater hat vor ihre Söldner zurückzuziehen, da die Verluste zu hoch sind. Anm.d.Ü.).

-Jemen, befindet sich seit Ende März vergangenen Jahres unter militärische Angriffe von Saudi-Arabien. Die saudische militärische Operationen wurden eingeleitet, in einem fehlgeschlagenen Versuch, die Volksbewegung Houthi Ansarullah zu besiegen und Präsident Hadi wieder an die Macht zu bringen.

-Mehr als 8.300 Menschen, unter Ihnen 2.236 Kinder wurden getötet und 16.015 andere verletzt seit Beginn der Angriffe. Die Streiks haben auch des Landes Ausstattung und Infrastruktur, viele Krankenhäuser, Schulen und Fabriken zerstört.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s